Ein Geschenk für Dich

Wir (fast) alle leben in einer fatalen Fehlprogrammierung.

Wir meinen,

  • in einer Mangelwelt zu leben,
  • in der nur der ‚essen soll, der auch arbeitet‘,
  • in der jeder sehen muss, dass er zu seinem Anteil kommt,
  • wo man nur mit ‚Ellenbogentechnik durchkommt‘

und ähnlichem Unsinn.

Ich schenk Dir hier und jetzt den Denkanstoß,

  • dass alles da ist,
  • dass wir in der Fülle leben (und es bloß nicht wissen),
  • dass Dir alles geschenkt wird, was Du brauchst.
  • Du brauchst nur einmal genau hinzusehen bzw. Dir das nehmen, was Dir geschenkt wird.

    Ich weiß, wenn man noch im ‚alten System’ steckt, klingt das alles unglaubwürdig bis blödsinnig. Es ist dennoch so. Du solltest lernen ‚richtig hinzusehen’.

    Das ist ein ganz wunderbares Geschenk.
    Ob Du es nützt/ annimmst, liegt an Dir… 🙂

    paradise your life

    2 Responses to Ein Geschenk für Dich

    1. eva sagt:

      hi,
      ich möchte nicht kontern und dich angreifen.
      vielleicht solltest du dich über den salzhaushalt einer schwángeren frau informnieren. es ist sehr interessant auf seinen körper zu hören, wie du ja auch vorschlägst. schwangere frauen haben einen erhöhten bedarf an mineralien, da mehr blut im körper zirkuliert. die mineralstoffe bleiben aber gleich oder aber der körper sagt: ich möchte salzig, ich möchte quark, ich möchte linsen etc. manchmal ist das aber nicht genug, weil wir auferlegt bekommen (meistens von ärzten, die sich oft nicht weiterbilden): das ist zuviel, das darf man aber normal nicht etc. bis heute wird schwangeren frauen zu reis-apfel-entwässerungsdiäten geraten, welche nachweislich eine sogg. gestose (mit folge eklampsie) noch schlimmer machen.
      das salz hält das wasser in der blutbahn und lässt es nicht ins gewebe treten (die ödeme, wasser in den beinen und überall im körper)
      wenn dich das thema interessiert, dann lies doch mal den ansatz auf http://www.gestose_frauen.de durch!
      ich kann verstehen, von welchem ansatz du komst, aber leider! lässt sich nicht alles 1 zu 1 auf schwangere übertragen, welche definitiv in einem körperlichen ausnahmezustand sind 😉
      und schwachsinn kann es nicht sein, da mein blutdruck von lebensbedrohlich auf normal sank und ich mein kind normal spontan gebären konnte. und glaub mir, ich steh auf hausgeburten, konsultiere seit jahren eine homöopathin, wenn wir krank sind, essen bio und stillte meine kinder lang, lang, lang.
      deswegen: bevor du so austeilst und alle kritisierst: informiere dich doch lieber mal 😉
      schöne grüße, eva

      • payoli sagt:

        Tut mir leid,
        Liebe Eva,
        aber ich verstehe Dich nicht ganz.
        a) Ich teile nicht aus, sondern möchte die Leute auf zusätzliche Möglichkeiten, die sie sonst nirgends erfahren, aufmerksam machen. Tut mir leid, wenn das bei Dir als Angriff ankommt.
        b) Die von Dir angeführten Schwangerschafts- Themen sind doch typische Beispiele für reine Zivilisations- Probleme, die ich ohnehin mithelfe, durch Darstellung und Schulung naturrichtiger Lebensweisen, zu verhindern.
        Liebe Eva, die Katastrophe ist noch eine weit, weit größere, als Du sie hier dargestellt hast. Es wäre soooo viel zu tun und lernen für werdende Eltern! Ich hatte soetwas schon mal angeboten, aber es ist leider noch kaum Interesse für Eltern- Vorbereitungs- Seminare vorhanden.
        c) Was hat der Salzhaushalt Schwangerer mit dem Mental- Geschenk, das ich meinen blog- Besuchern in diesem Beitrag machen wollte, zu tun? Guck mal meinen Schwangerschaftstext an, vielleicht ist der eher in Deinem Sinne.
        Liebe Grüße
        payoli

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: