Der allergische Mistkübel

Über Allergien sagt Prof. Dieter Schwab: ‚Manchmal verschwindet eine Allergie von selbst wieder. Dann sprechen wir von einer spontanen Toleranz … Über die Ursachen gibt es immer noch keine klare Antwort’.
Hat der eine Ahnung! 😉
Die ‚klare Antwort’ findet sich seit ca. 15 Jahren auf meiner Naturpur- web- Seite.
Diese ausführliche Naturpur- Erklärung findest Du hier

Die kurze Erklärung, warum wir Allergien haben, ist, dass irgendwann unser ‚Mistkübel’ voll ist und übergeht.
Wir füllen ihn ständig mit falschem Essen, mit Stress, mit Ängsten, mit negativen Gedanken, mit zu wenig Bewegung, etc., mit einem Wort, mit nicht artgerechtem Verhalten.
Unser Immunsystem pumpt diesen Müll ständig raus.
Doch wenn wir mehr einfüllen, als das Immunsystem rauspumpen kann, geht der Kübel über.
Dann wird erst nach außen hin sichtbar, was sich an Input- Output- Wechselspiel sonst im Inneren abspielt, wir nennen das dann Krankheit, im speziellen Fall auch ‚Allergie’.
Das mag naiv und laienhaft klingen. Doch jedermensch kann das jederzeit ausprobieren und beobachten.

 

4 Responses to Der allergische Mistkübel

  1. Inge Henneberg sagt:

    Eben, wieder ein weit verbreitetes Gesundheitsproblem bei dem „angeblich“ die Ursachen nicht bekannt sind.

    Allergie heißt ja „anders reagieren“ als der Gesunde. Es liegt immer eine Störung der Antigén-Antikörper-Reaktion vor und diese Störung spielt sich im Eiweißstoffwechsel ab.
    Und da ist immer das artfremde tierische Eiweiß der Verursacher, so einfach ist das.
    Und das fängt leider schon beim Säugling an, der z.B. anstatt mit Muttermilch mit Kuhmilch ernährt wird.
    Schaut man sich die heutige übliche sogenannte „normale Ernährung“ an, zu 90% Tierprodukte und die auch noch in erhitztem Zustand. Und die restlichen 10% bestehen aus Früchten, Weißmehlprodukten, raff. Fetten, erhitztem Gemüse und Zuckerzeug. Eine denkbar schlechte Mischung.

    Also mich wundert es überhaupt nicht daß Allergien so verbreitet sind.
    Und Du, lieber Payoli, hast natürlich absolut recht: bei einer richtigen natürlichen Ernährung gibt es keine Tierprodukte (sind überflüssig) aber statt dessen jede Menge Früchte, Pflanzen, Nüsse und Samen.

    Die beste Voraussetzung um langfristig von Krankheiten verschont zu bleiben und das schließt selbstverständlich Allergien mit ein.

    Im Grunde alles sehr einfach.

    • payoli sagt:

      Ja, für mich oft ‚unfassbar‘ einfach, wenn ich mir anseh wie, vom einfachsten Menschen bis zu den Wissenschaftern, alle hilflos rumhampeln mit solchen Problemen! Und von den ‚dummen‘ Tieren hatte nie auch nur eines eine Allergie … 🙂

  2. zentao sagt:

    richtg…da ist nichts mehr hinzuzufügen…
    Liebe Grüsse zentao

  3. zentao sagt:

    ausser bei richtig noch ein „i“
    LG zentao

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: