Skandal in Österreich

Wer’s immer noch nicht gecheckt hat, wofür unser aller Steuergeld verschwendet wird, der google doch mal nach dem österreichischen Tierschutz- Prozess .

Skandalösester Weise werden hier Existenzen von Menschen zerstört, bloß weil sie sich irgendwann selbstlos für den Schutz wehrloser Tiere eingesetzt haben.
Ich danke allen Angeklagten und knie förmlich vor deren Arbeit und Einsatz!
Eure Arbeit, Eurer Einsatz ist ein überaus wertvoller Beitrag für uns alle in dieser ‚verrückten’ Welt.
Ich bin mir absolut sicher, Ihr werdet in wenigen Jahren schon Helden, und Eure Ankläger und Richter peinlichst verachtete Häscher, sein.
Siehe auch ‚Tierschutz- Prozess- Stimmen‘

Um dieses Thema nicht gänzlich der verkopften Welt anheim fallen zu lassen: Jedermensch, der auch nur ein klein wenig Ahnung von den Vorgängen in der freien Natur hat, der gerne die Tiere und Pflanzen beobachtet, der noch mit dem Herzen gut sieht, wird wissen, dass es diese ‚grausame Natur‘ von der viele Menschen immer wieder schwadronieren und sich auf sie berufen nicht gibt.
Die schlimmste Bestie ist zweifellos der Mensch, trotz aller seiner Ethikkommissionen, Religionen und imposanten Gesetzes- Werke.
In diesem Sinne und zum x’t wiederholten, diesmal fast flehentlichen Sinne:
paradise your life !

 

2 Responses to Skandal in Österreich

  1. papamojo sagt:

    Lieber „payoli“, ich kann dir deine Stimmung gut nachfühlen. Da gibt es unzählige Möglichkeiten, angesichts der pervertiert erscheinenden Geisteshaltung mancher Menschen, den Mut zu verlieren. Je mehr ein Mensch Macht um sich versammelt, desto offensichtlicher und gravierender sind die Auswirkungen. Es gibt Tage, an denen es mir schwerfällt, Herr meiner Wut zu sein.

    • payoli sagt:

      Nein, nein, den Mut verlieren wir aber nicht, gell 😉
      Meist will ich solch negative Energien nichtmal füttern mit meiner Energie und Aufmerksamkeit. In diesem Fall aber wollte ich doch mal darauf aufmerksam machen, was da abgeht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.