Bäume sind Gedichte

Bäume sind Gedichte,
die die Erde in den Himmel schreibt.
Wir fällen sie nieder und verwandeln sie in Papier,
um unsere Leere zu dokumentieren.

(Khalil Gibran)

 

One Response to Bäume sind Gedichte

  1. papamojo sagt:

    Bäume sind eben auch nur Menschen:-))Allerdings wurden sie nie vor die Aufgabe gestellt, aus einer Trennung von sich selbst wieder zurück finden zu müssen. Das blieb ihnen erspart. In jedem Fall sind sie die besten Zuhörer und wer seiner eigenen inneren Stimme Raum gibt, der wird Bäume sogar sprechen hören. Große, starke, weise Wesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s