Juhuuuuuu!

(Reisebericht Äthiopien)

Hier gibts in ‚stinknormalen’ Cafes frische Mango-, Papaya-, Avokado- smoothies. Und das gleich Krug- weise für 8 Birr (ca. 35c)
Leider wird mein geplantes ‚Projekt’, denen Wildkräuter und Gemüsegrün zu bringen um green smoothies machen zu lassen, nichts werden. Einerseits sind die Kräuter hier derartig holzig und andererseits würden diese Eigenbau- Mixer dieses Lederzeugs wohl kaum kleinkriegen.
Die Brombeeren z.B. sind hier überhaupt nicht essbar; die bestehen nur aus den Kernen, die mit Haut überzogen sind!
Da bewahrheitet sich, was im Essener Friedensevangelium so schön ausgedrückt ist, dass die Engel des Wassers, des Feuers, der Luft und der Erde ausgewogen zusammenarbeiten müssen …

 

Advertisements

3 Antworten zu Juhuuuuuu!

  1. Gwendalina sagt:

    Hmmm, die Smoothies sind bestimmt auch ohne Kräuter lecker! Möchte noch was zum Ego-Thema, das du so schön beschrieben hast hinzufügen. Ich hab mal irgendwo diesen schönen Satz gelesen: „Das Ego soll unser Diener, nicht unser Herr sein.“ Wenn ich wachsam genug bin zu erkennen, dass mein Ego mich in irgendeinen Angststrudel hineinzieht, dann versuch ich mich mit dieser Angst liebevoll anzunehmen und so kann die Angst wieder vorbeiziehen. Danach kann ich meinem Ego dankbar sein, weil ich dadurch einen Teil meiner verborgenen Gefühle angenommen und auch wieder losgelassen habe. Auf diese Art und Weise hilft mir das Ego, meinem wahren Wesen, ganz und gar Liebe zu sein, immer näher zu kommen.
    liebevolle Umarmung von
    Gwendalina

  2. Helga sagt:

    Gwendalina, dieser schöne Satz, hast Du ihn lange mit Dir herumgetragen und durch Deine Erfahrungen überprüft?
    Deinem Ego dankbar sein? – Sind das Zwei, Dein Ego und Du? Wer führt? Ist eine Spaltung, nach der diese These ausschaut, je gesund?
    Ich halte diesen Satz für zugehörig zur Kategorie Ablenkung und Irritierung, in einem Pott mit der Fernsehmeldung, die Payoli im Fernsehen in Äthiopien beobachtet hat, vonwegen unrein essen und dann fällt die Zunge ab usw. …
    Es gibt gewiß andere, durchleuchtende und wirklich hilfreiche Mitteilungen zu diesem Ego….
    freundliche Grüße

  3. gwendalina sagt:

    Danke Helga, du hast mit deinem Kommentar grad meinem Ego das sich manchmal gern aufbläst geholfen wieder zu seiner gesunden Größe zurückzufinden. Meine Meinung ist wertvoll oder wertlos, das liegt ganz im Auge des Betrachters. Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was es dir bringt, wenn du meine Meinung,mit der du offensichtlich nix anfangen kannst, so verurteilen mußt?
    herzliche Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s