Jetzt gehts wieder los!

Das Rasen- Mähen!
Für mich gehört das zu den unnötigsten, wenn nicht sogar unsinnigsten Tätigkeiten.
Warum?
Guck Dir mal die jetzt gerade so herrlich blühenden Blumenwiesen an!
Diese Vielfalt wird in den Gärten gezielt vernichtet, vereinheitlicht, verarmt durch die unendlich gleichförmig langweiligen Fußballplatz- Rasen ersetzt.
Das beleidigt und verarmt nicht nur das Auge, sondern auch die Insekten- und Tierwelt.
Also Befremdlichkeit Nr. 1!

Dieser Rasen wird dann auch noch regelmäßig – lärmend – geschnitten und e n t s o r g t!
Dabei enthält dieses Grün weitaus mehr an wertvollen Inhaltstoffen als ein gängiges Durchschnittsessen!!!
Also Befremdlichkeit Nr. 2!

Wie wunderbar es wäre, wenn die Leute sich die Ernten der unvereinheitlichten Blumenwiesen auf den Tisch brächten, brauche ich hier hoffentlich nicht nochmal zu erwähnen. Davon handelten ja schon viele Beiträge in diesem blog, – siehe Wildkräuter- oder Green- smoothies.

 

2 Responses to Jetzt gehts wieder los!

  1. Inge Henneberg sagt:

    Mußte ich heute auch wieder über mich ergehen lassen, ein Riesenlärm und alle wunderschönen Gänseblümchen weg.
    Warum nur müssen diese Geräte einen so Heidenlärm machen?

    Und besonders leid tut es mir wenn, wie aktuell, die Vielfalt der Wiesenblumen besonders reichhaltig ist.
    Sage ja – verkehrte Welt!

  2. ghore sagt:

    Lieber payoli!

    Dieses Unkraut verwüstet doch die Blumenbeete der Nachbarn!
    Also ehrlich!
    Das muss schon alles gerade und ordentlich sein!
    🙂

    Ich mähe manchmal den Rasen bei meiner Schwester. Ist eine betrieblich genutzte Fläche und ein großer Garten.
    Beim Garten haben wir uns auf Inseln geeinigt.
    Um die Obstbäume herum und von den Zäunen aus einfach wachsen lassen.
    Dann gibt´s kein Problem mit dem Mähen der Rasenkanten, die sind dann eher wild geschwungene Linien und es sieht so schön aus.

    Das Rattern und Brummen der örtlichen Rasenmäher gehört allerdings schon lange zum Gesamtbild eines sonnigen Tages.
    Stille ist im Leben ein gar seltenes Gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.