EHEC- Nachtrag

Gestern noch als man den EHEC- Erreger auf Gurken wähnte und hysterisch Millionen von Gurken zurückrief und vernichtete, habe ich über den Medien- Fund ‚Meiden sie rohes Gemüse’ geschrieben.
Nun kam mir eben eine headline unter, die meint, die Ereger- Spuren würden zu einem bestimmten Restaurant führen.
Ob jetzt wohl ein ‚Meiden sie Restaurants‘ kommt!? 😉

 

One Response to EHEC- Nachtrag

  1. ghore sagt:

    Ach, das geht hin und dann geht es her.
    Es ist wohl eher eine Ablenkung von … na, es gibt genug Themen.
    Seh gerade, seit gestern abend sind es Sprossen.
    Seitdem Mensch gegen Krankheit ankämpft, weckt Mensch immer neue Krankheiten.
    Es ist kriegerisch und kriegerisch ist menschlich.
    Ich sag mal,
    jedes andere Säugetier hätte längst den „Anstand“ gehabt, sich durch eine Krankheit auf ein natürlich gesundes Maß zu reduzieren.
    Wir nicht, ist ja klar.
    Man kann sich überlegen, was daraus wohl resultieren könnte.

    Aber hey!
    So ein Erreger ist doch bestens geeignet, um einige neue Lebensmittelgesetze zu etablieren.
    Natürlich nur, um dem Schrei nach Sicherheit nachzukommen.
    Ein Schelm, wer denken mag, es ginge um Geld, Macht und Kontrolle.

    Na, die werden schon was ehecken … ähhh … aushecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.