Auch so kann man aussehen …

… mit über 70 !!!

Ich versteh als absolut Unehrgeiziger nicht, wie man sich derartig quä … äh, stählen kann. Aber wichtig ist zu sehen, was für uns alle möglich wäre.
Eine liebe Mitleserin hat mich auf diese beiden links aufmerksamgemacht:

Hier Jim Morris auf seiner
web- Seite

und oder in einem
youtube- video

Neben allem Fleiß und Training ist er natürlich roh- vegan!

 

5 Responses to Auch so kann man aussehen …

  1. papamojo sagt:

    Wie man oft hört oder liest, ist das Unglaublichste möglich. Die Schranken setzt man sich selbst, kann man daraus folgern.
    So folgt die Materie dem Geist und damit es gelingt, steht am Anfang eine Entscheidung, die alle Türen öffnet.

    Es kann so einfach sein….

    • ghore sagt:

      Geist über Materie …
      Das wird oft betont.
      Ich frage mich, welcher Zacken aus der Krone brechen würde, wenn dem nicht so wäre.

  2. ghore sagt:

    Sich über Jahre so zu quälen, einen derartigen Anspruch an seine Äusserlichkeit zu haben und dem folgen zu müssen … sorry, aber das halte ich nicht für gesund.
    Gerade die Fotos zeugen von Trockenheit, einem Mangel!
    Ich bezweifle auch, dass ein derartiger Zuwachs an Muskelmasse ausschließlich mit roh-veganer Ernährung zu erreichen ist.
    Nicht gesund!

    • payoli sagt:

      Ich denke es könnte auch so sein, dass wir bloß schon so weit weg sind von natürlich spielerischem Bewegen, dass dadurch das Erreichen der ursprünglichen Kraft zur ‚Quälerei‘ wird.
      Ich hab mir z.B. glaubhaft versichern lassen, dass stärkste Menschenmänner kraftmäßig keine Chance haben gegen einen nur 120cm kleinen Schimpansenmann. Und die schwitzen nicht in Kraftkammern sondern spielen und tollen bloß von klein an in den Bäumen rum …

      • ghore sagt:

        Ja, ein Schimpanse ist sicher stärker als der stärkste Mann.
        Ich bin aber auf jeden Fall stärker als der Muskelmann, auch als er 38 Jahre alt war. (trommel mich auf die Brust 🙂 )
        Da mag Kraft sein, ein einziges Mal, aber dann fehlt die Energie.
        Noch vor hundert Jahren waren die Menschen insgesamt stärker.
        Die natürliche Auslese fiel weitgehends weg, verheerende Kriege folgten und nun haben wir eine Menge unserer natürlichen Stärke verloren.
        Manche nennen das Fortschritt, ich nenne das Verlust.

        Anekdote:
        Ich ging in den Wald, die Wiesen, zum Fluss und sammelte dies und das.
        Ich hab mich nicht getraut alles essen, weil ich ja nicht das ursprüngliche Wissen eines Payoli besitze. Doch ich suchte und fand einiges, was den Abbildungen in einem kleinen Buch entsprach.
        Löwenzähnchen, Blatt und Blüte habe ich verzehrt, auch Kornblumenblüten und leckere Brom- und Himbeeren. Na klar!
        Einerlei!
        Nach Stunden, am Abend, war ich zerstochen, angesengt, mit nassen Füßen (ob des krautgesäumten Baches) und völlig erledigt.
        Ich schlief wunderbar tief.
        Zwei Tage später mähte ich den Rasen und … nach einer halben Stunde schmerzte mein Rücken dort, wo er immer schmerzt, wenn ich un-sinnige Dinge tue, oder tun muss.

        Ja, es ist Bewegung und zwar natürliche Bewegung.
        Die tut mir nix, die ist gut für mich.
        Acht Stunden, fünf Tage, Woche um Woche, Jahr um Jahr, immer ein und dieselbe Bewegung ist nicht gut für mich.
        Das hat mir mein Rücken gesagt.
        Er ist sehr klug, mein Rücken!
        Mein Arzt sagte etwas anderes und meinte, Medikamente würden helfen.
        Mein Rücken und ich glauben, dass mein Arzt kein kluger Mann ist.
        Ist das … bös? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.