Häufig gestellte Fragen (4)

Häufig gestellte Fragen zu 'paradise your life'Aber ich will doch gar nicht um soviel älter werden. Wozu mich kasteien?

a) ‚Kasteien‘ soll sich niemand! Ausschließlich Gewohntes durch Besseres ersetzen …

b) Nur für ganz wenige kommt der Tod schonend plötzlich! Geh in ein Seniorenheim, besuche eine Klinik, sieh Dir an, was in Hospizen abgeht! Die wenigsten fallen um und sind tot. In der Regel bezahlen die Menschen für ihren Lebenswandel durch jahrelanges Siechtum und Leid.

c) Wir haben auch anderen gegenüber eine Verantwortung; wir alle wollen uns weiterentwickeln …
Konstantin Wecker und Bernard Glassman haben erst kürzlich das wunderbare Buch ‚Es geht ums Tun und nicht ums Siegen‘ herausgebracht. Wir sollten TUN und im Kohärenzgefühl, in der Zuversicht bleiben! Ob wir damit erfolgreich sind, wird andernorts entschieden!
Außer man lebt gegen die Naturgesetze, dann entscheiden WIR! Aber GEGEN uns!

d) Wir halten das Älter- Werden heute für wenig attraktiv, da wir unsere kranken, schwachen und müden Alten vor Augen haben, die aber bereits Zivilisations- geschädigt sind. Naturrichtig lebende Menschen sind fit, gesund und lebensfroh bis zuletzt.

 

2 Responses to Häufig gestellte Fragen (4)

  1. Inge Henneberg sagt:

    „Ein“ Besuch in einer Klinik reicht. Habe vor paar Jahren mal eine ältere Wanderfreundin eine Woche lang täglich besucht und habe jedesmal Stoßgebete zum Himmel geschickt, wenn ich da wieder raus war.
    Es gibt nichts Furchtbareres, man ist nicht mehr frei.

    Und eine gesunde Ernährung (vegan und roh) ist das Gegenteil von Kasteien, sie ist der absolute Genuß und das schreibe ich wirklich aus reiner Überzeugung.
    Beispiele: Heute gab es Avocado mit jungen Löwenzahnblättern und etwas Zitronensaft püriert, ein Hochgenuß.
    Später noch frische Haselnüsse mit saftigen Datteln aus neuer Ernte – oh ich habe geschwelgt.
    Zwischendurch immer mal eine Banane oder auch köstliche Trauben, Herz was willst du mehr?

    Und selbstverständlich kenne ich seit Jahrzehnten weder Kopfweh, noch sogenannte Erkältungen oder sonstwas, kann weiterhin um alle Weißkittel einen großen Bogen machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.