Religion und Gesundheit

18. November 2011

Was hat Religion mit Gesundheit zu tun?
Viel! Seeeehr viel!
Denn, ich frage Dich: Kann ein allwissender Gott Fehler machen, sich irren?
Ich denke, wohl eher nicht!

Kann einem allmächtigen Gott etwas nicht gelingen?
Doch wohl auch eher nicht, oder!

Wird ein, wie gepredigt wird, gütiger und alle seine Kinder liebender Gott, diesen Leid zufügen wollen?
Ich glaub‘ nicht!

Also warum sind dann Krankheiten unsere – wie es scheint – unentrinnbaren Lebensbegleiter?
Wieviele Kranke hab ich nicht schon flehen, beten bis betteln gesehen …
Nicht allen wurde geholfen.
Sind die tröstlichen Worte des Pfarrers am Grab wirklich das Maximum an Hilfe, die Religion bieten kann?

Ich sage Dir: Gott ist tatsächlich allmächtig und hat bei seiner Schöpfung auch keinerlei Fehler gemacht! Die Schöpfung ist ganz wunderbar und unvorstellbar perfekt.
Doch der Mensch hat den freien Willen mit in die Wiege gelegt bekommen und diesen nützen wir weidlich, um uns unser eigenes Paradies, oder besser gesagt Schlaraffenland, zu gestalten.
Wir woll(t)en sozusagen aus Gottes Paradies raus, halten es für fehlerhaft und wollen es nachbessern.
Doch das ist ein völliger Irrweg, der mit unserer Zivilisation begann und dessen Kriege, Müllberge, Zivilisationserkrankungen, Psychoprobleme, Umweltverschmutzungen, Stress, etc.- wir heute ‚genießen dürfen‘.

Warum ich das wissen will? Warum ich derart Ketzerisches verzapfe?
Ich verrat‘ es Dir!
Das Paradies, Gottes Paradies gibt es – wenn leider auch nur mehr in Spuren – noch immer!
Es ist die freie Natur!

Keine Pflanze, kein Tier brauchte je eine Zahnbürste, einen Arzt, Werkzeuge oder Fahrzeuge und erhielt dennoch immer alles für sein Leben, ja sogar für sein Glück Erforderliche.
– Und hatte nie all die Krankheiten und Probleme die der (heutige) Mensch hat. Kein Regenwurm, kein Igel, Hase oder Hirsch hatte je Karies, Akne, Asthma, Krebs oder Arthrosen. All das nennen wir nicht zufällig Zivilisations- oder wie manche sagen Zuvielisations- Krankheiten.

Auch für uns Menschen sind von der Schöpfung, von Gott oder wenn Du willst, von der Evolution, Krankheiten und Probleme einfach nicht vorgesehen. – Wir schaffen sie uns selber!

So unglaublich bis vermessen das klingt, so überzeugend sind die Beweise und Beispiele der Menschen die wieder versuchen weitgehend schöpfungskonform – andere sagen ‚artgerecht‘ – zu leben.

Glaub‘ mir nichts von all dem! – Informier Dich und probier es einfach aus!
Ich freu mich schon auf Deinen Staunen … 😉