Es tut mir leid …

… aber ich kann’s nicht anders sagen:
Mir kommt immer wieder fast das Kotzen, wenn ich Medien konsumiere.
Bzw. bin ich oft völlig fassungslos WIE einfach und wie dumm und in Angst man die Menschen halten kann und hält.
Dabei wäre alles so einfach! Kein frei lebendes, von vielen für ‚dummes‘ gehaltenes Tier hat unsere Probleme!
Und dennoch halten sich die Menschen für die Krone der Schöpfung, den Tieren, ja sogar anderen, noch ‚einfacher‘ lebenden Ethnien, überlegen und stecken dennoch bis zum Hals in einerm unsägliche Sumpf von Panik- und Angstmache, von Psychoproblemen, Zivilisationserkrankungen, von Beziehungsproblemen, Erziehungsproblemen, Drogen- und Gewalt- Problemen, und, und, und …

Ich lade jedermensch ganz herzlich – um nicht zu sagen ‚dringend‘ – ein, mit mir das Beobachten der Natur, die Vision einer ‚artgerechten‘ und paradiesischen Zukunft zu teilen.

Man kann eine Zeitung aufschlagen wo man will, man kann das TV einschalten wann man will! Immer drängen sich (mir) Vergleiche mit ‚dummen Tieren‘ auf! Wie einfach und problemlos diese ‚ticken‘. Und wie unnötig kompliziert wir uns das Leben machen.

Dabei ist es völlig egal, ob wir uns Dokus oder Spielfilme, Fachbücher oder Romane reinziehen. Überall ist dieser ‚Zivilisations- Virus‘ drinnen!
Was ich in letzter Zeit z.B. an ‚Krebs-Angst-mach‘- Dokus und Spielfilmen sah, würde schon für einen ‚Weltuntergang‘ reichen. Doch das ist Normalität für all die ‚Normalos‘!
Ich glaub‘ diese massive Bearbeitung würde sogar mich, mit all meinen wunderbaren Natur- Erfahrungen und Erfolgen, ‚umdrehen‘, wenn ich nicht das Glück hätte, nur sehr selten Medien- Kontakte zu haben … 😉

Ich lade Euch nicht nur ein, sondern wünsche Euch herzlichst, zumindest streckenweise diese ‚klare Sicht‘ auf die Dinge miterleben zu können. Sie verhält sich zur ‚Normal‘- und Medienwelt, wie der Tag zur Nacht.
Oder anders gesagt: Das Zivilisationsleben ist einfach unglaublich ver-rückt! 🙂

In diesem Sinne:

paradise your life

 

2 Responses to Es tut mir leid …

  1. Inge Henneberg sagt:

    Mit diesem Beitrag erinnerst Du mich auch meinen TV-Konsum mehr einzuschränken, speziell im Winter verfalle ich diesem Virus leider doch recht häufig.

    Es hat wenig mit dem realen Leben zu tun und 99 % des Angebotes sind negativ, also depremierend. Warum damit belasten?

    Habe zwar lange keine TV-Geräte mehr, aber der PC macht es trotzdem möglich. Das werde ich zukünftig deutlich reduzieren.

    Danke Dir!

    11

  2. moka sagt:

    dazu fällt mir albert einstein ein:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.