Schrieb mir doch ein lieber Mitleser …

… Übrigens – lustige Entwicklung – man will mal wieder zwei Gifte zur Heilung einsetzen.

Ist das nicht wunderbar? Du hast das sicher auch längst mitbekommen.

Gift Nummer 1: Schlafentzug

Schlafentzug soll gegen Depressionen wirken und diese heilen.

Gift Nummer 2: Nikotin

Nikotin soll gegen Altzheimer und Demenz wirken.

Ich finde das immer wieder so lustig – in Bayern gibt’s ja einige Bauernhof- Museen, und wenn man da eine Führung mitmacht, kann man da so allerhand erfahren. Zum Beispiel, dass manche Bauern mit dem Beginnen der Neuzeit nur noch Weißmehl aßen und kein Vollkornmehl mehr.
Und dass sie sich von Quacksalbern mit Quecksilber gegen viele Krankheiten behandeln ließen.
Quecksilber, dieses hoch giftige Schwermetall!

Das Witzige ist: jeder, der an solch einer Führung im Bauernhof- Museum teilnimmt, schaut sich dann bedeutungsvoll an, tippt sich auf die Stirn und denkt sich: „Diese blöden Bauern damals! Nahmen hoch giftiges Quecksilber von vorbeifahrenden Quacksalbern und dachten, sie würden damit gesund werden! Solche Deppen!“

Dass dieselben Leute jedoch täglich oder wöchentlich genauso Gifte von ihren „Quacksalbern“ zu Hause nehmen (nur fahren die halt Porsche und wohnen in hübschen Villen und haben junge Arzt-, äh, Quacksalber-Helferinnen), das kapieren sie nicht…

Danke, lieber David!

 

Advertisements

8 Antworten zu Schrieb mir doch ein lieber Mitleser …

  1. Hackfleisch sagt:

    Wenn hier einer keine Ahnung hat, dann ist das der liebe David.

    Schlafentzug wirkt sehr wohl gegen Depressionen, und ob Nikotin gegen Alzheimer wirkt weiß ich nicht, wohl aber, daß es ebenfalls gegen Depressionen wirkt. Man braucht es ja nicht zu rauchen.

  2. zentao sagt:

    Der Menschist hat doch ein bisschen blöd und will betrogen werden.
    Er ist nur glücklich wenn er jammern kann.
    LG zentao

  3. die leute wollen gesund gemacht werden, kümmern sich wenig um die hintergründe wer raucht atmet tiefer, das ist meditation im augenblick und die gedanken des depressiven werden unwichtiger, es liegt an der atmung nicht am qualm. was passiert bei schlafentzug, ich gebe dem depressiven nicht mehr die möglichkeit sich im schlaf zu verkriechen, das kann ihn aktivieren, muss aber nicht, es gibt heute bessere ansätze, um die manie zu verhindern, die hinter der depression verborgen ist… doch wie gesagt, stückwerk es wird nie das ganze gesehen, ich kann niemand helfen, sondern mich spiegeln und meine schwäche erkennen…

  4. moka sagt:

    Äääähmm! Tok! Tok! Die spinnen! Dazu kann einem nur der übliche Asterix-spruch einfallen!

  5. Wir stehen kurz vor dem dritten Weltkrieg und hier rauchen die Köpfe weil einige meinen anderen das Rauchen verbieten zu können, da sind mir diese Aufrufe lieber und effektiver: http://www.youtube.com/watch?v=xrhtFKE2V4I 52 Millionen Aufrufe die das im Internet schon vertreten…

    • payoli sagt:

      Dass durch ‚Aufrufe‘ auch nur irgendetwas je bewegt worden wäre, wäre mir neu.
      ‚In Ordnung‘ d.h. nachhaltig, demütig und liebevoll leben und damit vorleben! Das ist der Weg! – Unter anderem dieses blogs …
      Und Angstmache im Sinne von ‚Weltkrieg steht bevor‘ ist überhaupt das Letzte und strotzt vor Negativenergie bzw. ‚füttert‘ diese ev. tatsächlich vorhandenen Kräfte auch noch durch ungerechtfertigte Aufmerksamkeit …

  6. es geht um die bündelung der kräfte für den frieden, wer 52 millionen menschen bewegen kann einen kommentar gegen den krieg iran/israel zu schreiben, der erreicht einfach menschen, und hier ist zu überlegen, welche kettenreaktionen kann das auslösen, wir werden sehen

    • payoli sagt:

      Ich sag Dir ein Beispiel, das den Unterschied zwischen Blabla und Tat illustriert.
      Alle Menschen sind, wenn Du sie fragst, für den Frieden und gegen Krieg. Doch alle wählen sie alle Wahlen wieder Parteien, die ‚Verteidigungs‘- Minister berufen und Abermillionen in Rüstung stecken …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s