Ernährung ohne Bewegung …

… gab es Jahrmillionen lang nicht für uns.
Jede Feige, jede Banane, jede Frucht, wollte erklettert, jeder fruchtende Baum musste erwandert werden.
Essen ohne körperliche Leistung ist erst heute möglich.
Doch darauf sind wir nicht eingestellt. Unser Körper ist gewohnt, dass wir uns unsere Nahrung ‚erarbeiten’.
Tun wir das nicht läuft die Verdauung schlechter ab, erfolgen alle Körperfunktionen langsamer und wir verbrauchen weniger Energie und nehmen zu.
Ganz ’nebenbei‘ sind auch noch unsere heutigen Nahrungsmittel energiereicher als je zuvor!

Was also könnten wir uns besseres tun, als uns unser rohköstliches Essen zu erwandern!? 😉

Advertisements

2 Antworten zu Ernährung ohne Bewegung …

  1. inge henneberg sagt:

    Ein guter Rat, wer wie ich kein Fahrzeug hat – „erwandert“ sich seine Nahrung sowieso (mehr oder weniger).
    Allerdings – wer in der Großstadt lebt – nach 8 Stunden Berufsarbeit endlich Feierabend hat, wird weniger davon halten.
    Da habe sogar ich früher gerne den Bus genommen – einfach um schneller zu Hause zu sein – anstatt eine Stunde Fußmarsch inkauf zu nehmen.

    Und – obwohl als Schreibtisch-Mensch – und null Interesse an sportlichen Aktivitäten, hat mir meine schon damals vollwertige natürliche Ernährung Idealgewicht beschert (intakter Stoffwechel), so einfach ist der Mensch gedacht, vorausgesetzt – er hält sich an die Naturgesetze. Paradise your life!

  2. AGUG sagt:

    Danke für diese interessanten Themen hier im Blog, die mich zum größten Teil sehr ansprechen und auch meine Wellenlänge in Resonanz bringen 😉

    Werde sehr gerne öfter vorbeischauen und kommentieren.

    Viele Grüße AGUG
    http://allesgruene.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s