Ohje, ohjeeee …

… der payoli ist wieder zurück! 😉
Ich hätte mich gewöhnen können an ausschließlich eiskaltes Außen- Quellwasser, an die gehaltvollen Almkräuter, die heimelige Holzhütten- Atmosphere und die Stromlosigkeit. Aber auf meinen kleinen Mixer und die Smoothies hab ich mich schon seeeehr gefreut.
– Und auf Euch natürlich!!! 🙂
Ich hoffe die vorausgeschriebenen Beiträge waren nicht allzu dumm …

 

3 Antworten zu Ohje, ohjeeee …

  1. susisu sagt:

    Na endlich, Du Ausrei-s-er!
    Du hast uns bestens ‚versorgt‘! Besonders das „Bauchgefühl“ und die „Swabi.. irgendwas“ waren super!
    Danke! Und ein dickes Willkommens- Bussi

  2. inge henneberg sagt:

    Herzlich willkommen wieder in unserer Runde. Das superkalte Quellwasser kenne ich hier vom Wimbachgries, eine herrliche Erfrischung bei den auch aktuell bei uns sehr heißen Temperaturen.
    Allerdings, selbst um nur die Füße zu erfrischen, muß man unbedingt langsam Schritt für Schritt vorkühlen, ansonsten hält man es – selbst bei absolut heißen Temperaturen – nicht aus, ist einfach zuu kalt. Aber erstmal dran gewöhnt, ist es einfach nur herrlich, NATUR eben.

    Ja – und die Annehmlichkeiten außerhalb der reinen Natur – wie z.B. der von Dir erwähnte Mixer, schätze ich durchaus auch.

    Er hat mir soeben einen superköstlichen Drink aus einer Wassermelone gezaubert, bei unseren derzeitigen heißen Temperaturen wunderbar erfrischend, da kommt das beste Getränk der Welt nicht mit.

    In diesem Sinne: paradise your life, es gibt nichts Besseres!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s