‚Gottesteilchen entdeckt‘!

jubelte Joe Incandela, einer der CERN- Sprecher, heute unverholen.
Der ebenfalls anwesende 83-jährige Peter Higgs, nach dem dieses Teilchen benannt ist, weinte bei der Pressekonferenz: ‚Es ist unglaublich, dass ich das noch miterleben konnte‘.
Die Besucher applaudierten und jubelten ausgiebigst.

Tja, so sind sie, die Leute!
Immer, immer müssen sie forschen und suchen, erfinden und entdecken. Um irgend- irgendwann einmal gottgleich zu werden. Um irgend- irgendwann einmal das Paradies auf Erden zu erschaffen!

Und was hat diese Entdeckung des Higgs- Bosons im payoli- blog zu suchen?

Hier ist der – ich glaube – einzige Platz, an dem all das bereits stattgefunden hat!
Hier ist nachzulesen, zu erlernen, dass

a) wir jetzt schon Götter sind; es teilweise nur noch immer nicht wahrhaben wollen, glauben können. Und dass

b) wir bereits im Paradies leben; bloß fallweise nicht richtig hinsehen und es als solches annehmen können.

Soweit, soviel zu den angeblich großen Entdeckungen 😉

In diesem Sinn:
Lass die Anderen weiter- forschen, entdecken, suchen, spielen, … und

paradise your life ! 😉

 

Advertisements

3 Responses to ‚Gottesteilchen entdeckt‘!

  1. Die Schlagzeile las ich eben auch. Ich kann es gar nicht fassen, was ich da las und sah deshalb auf den Kalender. Nein…den 1. April haben wir noch nicht.

    Oder soll das die mediale Ente des Sommers 2012 werden ?

  2. inge henneberg sagt:

    Es ist wirklich so, wir sind im Paradies, wir müssen es nur wahrhaben wollen und auch „erkennen“. Alles – was viele davon entfernt – haben sie selber zu verantworten. Wir haben die Wahl.

    Z.B. wird ein gesunder, schöner und immer gut gelaunter Mensch, mit sich und der Welt zufrieden, das Paradies viel eher finden oder erkennen. In diesem Sinne: paradise your life!

  3. schorsch sagt:

    Und wer bezahlt all die Spielereien der Wissenschafter?
    Der Steuerzahler und die Wirtschaft, die uns dann mit den Produkten aus den neuesten Erkenntnissen abzockt, also auch wieder wir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s