Laue Nächte

Falls Du jetzt in diesen lauen Nächten einmal nicht schlafen können solltest, setz Dich doch auf’s Rad und flitz‘ durch Deine Stadt, durch Deinen Ort!
Das ist ein selten spannendes Gefühl!
So allein in einer sonst so belebten Stadt!
Die vielen Fenster, hinter denen geschlafen, vielleicht gelitten oder geliebt wird …
Soviele leere Straßen …
Versperrte Geschäfte …
Der tiefschwarze Himmel mit seinen Sternen …
Die paar Nachtschwärmer …
Die vielen erahnten Gedanken und Träume, die vielen eigenen befremdeten Gedanken …
Viele ‚unnütze‘ Autos …
Viele blinkende und den Nichtverkehr nichtregelnde Ampeln …

In jedem Fall, ein seehr interessantes Erlebnis!
Eine gute schlaflose Nacht! 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s