Wie jung/ alt ist diese Frau?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
65 und vegane Rohköstlerin ! 😉

 

11 Antworten zu Wie jung/ alt ist diese Frau?

  1. mymandy sagt:

    W O W !
    Ich hätte sie auf 52 geschätzt!

  2. sylvie sagt:

    US-Amerikanerin, gell?
    Mei die Männer! So schöne Backerln, so schön gelüftet! Wie heißt schnell ihr plastischer Chirurg?

    • payoli sagt:

      1) Ja, Karyn Calabrese, Rohkost-Autorin
      2) Naja ‚die Männer‘ …
      Sehen nicht auch Frauen gerne nach attraktiven Frauen?

      • sylvie sagt:

        ja, absolut. und völlig neidlos und mit großer Freude, sehe ich attraktive, gesunde Frauen jeder Altersgruppe und freu mich drüber! (für andere Frauen kann ich nicht reden.)
        ich hab auch nix gegen’s Lüften, nur nicht meinen Body, jedenfalls nicht mit Messern und Spritzen! Da steh i lieber zu jeder noch so tiefen Falte, die ich mir mit meinen intensiv gelebten Ernährungs- und anderen ‚Sünden‘ un- oder wissentlich gezüchtet hab im Lauf der Jahrzehnte.
        Spannend find‘ i halt, wenn Menschen für etwas Werbung machen, und, weil sie das vermeintliche Jugend-Ideal trotz gesündester Rohkost nicht halten konnten, zum Skalpell sich entschließen und Natur vorgaukeln.
        Wieso ist es so wichtig, 10, 15 oder gar 30 Jahre jünger als der Durchschnitt auszusehen? Kann mir das wer erklären, so dass ich’s verstehe?
        Mir ist es wichtig, dass ich mich gelenkig, geschmeidig und schmerzfrei bewegen kann, meinen Körper auf meinen Füßen und einem Radl (mit Gepäck) fortbewegen kann, dass ich mit allen Sinnen genießen und mich auch amal freitanzen kann.
        Brauch i dazu ein goldenes Kalb genannt Jugend-Optik?

  3. einfachtilda sagt:

    OP? Gene?
    Am Hals erkennt man, dass sie älter ist 😆

  4. inge henneberg sagt:

    Was Sylvie schreibt war auch mein erster Eindruck: Die Apfelbäckchen treten meiner Meinung nach etwas zu deutlich hervor.
    Frauen sind da wohl etwas kritischer als Männer bzw. lassen sich weniger täuschen.

    Ich mag z.B. keine künstlichen Haare, egal ob Perücke oder Farbe, auch die gesündeste Rohköstlerin
    hat mit 65 Jahren niemals eine so durchgängig dunkle Haarfarbe.

    Wenn man sich auf Ihrer Homepage umschaut wird man mit einem Überangebot von sogenannten Rohkostprodukten konfrontiert, mit wirklichen Naturprodukten haben diese allerdings wenig gemein.

    • sylvie sagt:

      Haare können bis ins hohe Alter ihre Farbe nicht nur behalten, sondern sogar zurückgewinnen, wenn mensch sich lange genug ausreichend (basisch? rohköstlich?) nährt. So gut wie faltenfrei, gut durchblutet, ausreichend befeuchtet, trifft auf rohkostverwöhnte Haut beider Geschlechter bestimmt weitgehend zu. Alles super und wunderbar, wenn’s echt ist!
      Ich habe in den USA gelebt, ich hab in einem asiatischen Gesundheitsresort gelebt, ich erkenne die Liftings, die von innen hochgezurrten Backerln, die mehr oder weniger dezent unterspritzten Lippen, die geschickt beschnippelten Augenlider und Tränensäcke. Auf Fotos fällt das nicht so auf, aber schaut Euch doch mal die gleichen Gesichter liive, ohne Retusche und Camouflage, in Bewegung, beim Lachen, Lächeln und Sprechen von der Seite, aus der Nähe an, da erscheint mir jede extrem faltige Indianerin gleichen Alters ehrlich schöner. Mir jedenfalls. Für Andere kann ich nicht sprechen, wie schon erwähnt.

  5. Atreju sagt:

    Hallo Sylvie,

    angenommen sie wäre gar nicht „gelüftet“ 😀 etc. – was dann?

    Spricht da vielleicht auch ein klitzekleines bisschen Neid?
    Ist der denn notwendig oder angebracht?

    Gönn‘ ihr doch bitte lieber die Schönheit – und fühl oder iss Dich selbst auch schön. 🙂

    Schöne Grüße

    Atreju

    • sylvie sagt:

      Die Lady ist sehr sympathisch und alles was sie sagt ist wertvoll, wichtig und richtig. Ich werde ihre“detox“ Vorschläge sofort aufgreifen, sie ist echt inspirierend.
      Ist das nicht bedenklich, dass der Gruppendruck so groß ist, dass selbst so schöne Frauen sich dieser US Lüftungs-Norm beugen?

  6. sylvie sagt:

    Die Lady sieht einfach wirklich super aus und sie ist super sympathisch! Ich muss es jetzt nachträglich ehrlich sagen!
    ich hoffe, ich kann den Link von dem Video reinstellen, sie ist so was von aufweckend, ermutigend, vorbildich!
    i“m lovin‘ it! thx so much, muchos gracias, payoli!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: