Fensterchen 7

7. Dezember 2012

7Ich mach’ das heutige Fensterchen des Adventkalenders auf und was seh ich!?
Eine junge Frau, die ganz versonnen und lächelnd bei einer Bastelei sitzt. Sie faltet, klebt, beschriftet. Sie nimmt das Halbfertige immer wieder hoch, blickt es mit strahlenden Augen von allen Seiten an, um es dann wieder abzusetzen und nach einem Buntstift zu suchen.
Im Hintergrund betreten zwei Frauen das Zimmer. ‚Sieh nur Anni, unsere Lini ist solch ein Schatz! Immer ist sie am Gestalten, Singen, Tanzen, Dekorieren. Jedem will sie eine Freude machen.’
Die junge Frau ist so vertieft in ihre Arbeit, dass sie weder von ihrem Lob noch von den beiden Frauen etwas mitbekommen hat …
Langsam nehme ich mein Auge vom kleinen Fensterchen um nicht zu stören …
Aber sehr lehrreich, solch ein Fensterchen! Was kann es schönes geben, als sich immer wieder gestalterisch auszudrücken und anderen eine Freude zu machen …


UN-Klimakonferenz in Doha

7. Dezember 2012

klimaschlafenWieder mal – die wievielte eigentlich schon!? – geht eine Klimakonferenz ergebnislos zu Ende.

Wieder mal denke ich mir, was werden unsere Kinder und Kindeskinder über uns sagen? Was war unsere Generation nicht ‚obergescheit‘ und konnte nicht fassen, dass unsere Eltern diesem lächerlichen Popanz Hitler auf den Leim gingen. Und wir!?
Werden sie uns nicht fragen wie wir so sehr prassen konnten, während jede Sekunde ein Kind verhungerte und wir durch moderne Medien sehr wohl bestestens Bescheid wissen hätten müssen …
Werden sie uns nicht fragen, wie eine Klimakonferenz ergebnislos zu Ende gehen konnte, während die letzten Klimaveränderungsopfer eben beerdigt werden?

Wieder mal denke ich mir: Von ‚denen da oben‘ ist absolut nichts zu erwarten!

Wieder mal denke ich mir, wir können nur jeder für sich selber tun, selber möglichst natur- und damit gleichbedeutend mit, klimakonform leben.

Wieder mal sage ich Euch Lieben: Lebt bitte weiterhin naturrichtig. Wie payoli’s ja wissen, tun wir das aus ganz egoistischen Gründen. Denn wirklicher Egoismus (siehe ‚Der Super- Egoismus!‘) nützt uns selber UND der Mitwelt! 😉