Hässliche Menschen

Nein, damit meine ich nicht die ‚von der Natur Benachteiligten‘, nicht die vom gängigen Schönheitsideal Abweichenden, nicht die durch Unfälle Entstellten.
Ich meine, den leider bereits überwiegenden Teil unserer Zivilisationsgesellschaft!

‚Das ist zu hart!‘, ‚So kann man das nicht sagen‘, ‚Das stimmt doch nicht‘ wirst Du sagen.
Ich aber sage Dir, sieh mal genau hin!
Sieh nicht mit den ‚gewohnten Augen‘ hin, denn man gewöhnt sich an alles mit der Zeit.
RehSieh mit kritischen, aber liebenden Augen hin! Ruf Dir ein Reh, eine Gazelle, eine Schlange, eine Krähe in Erinnerung!
Wie wach, wie schlank, wie elegant sie wirken, sich bewegen. Die Körperspannung die sie haben! Dieses Funkeln in den Augen!
Du kannst natürlich auch an einen wirklich schönen Menschen denken. Doch ich warne Dich. Selbst diese genügen mittlerweile nicht mehr den natürlichen Ansprüchen.
Am ehesten noch die griechischen und römischen Statuen. An ihnen kann man die richtige Körperspannung ermessen.

Ja! Nimm Dir tatsächlich einmal die Zeit. Sie Dir solche Bilder/ Statuen länger und genauer an, lass sie auf Dich wirken.
Sieh Dir die Menschen auf der Straße im Schwimmbad genauer an.

Und dann stell Dich vor den Spiegel, richte Dich (stolz) auf, gib Dir Körperspannung, lass Deine Augen funkeln, lass eine freundlich wohlwollende bis interessierte Mimik zu. Und so, und nur so zeig Dich der Welt!

Das ist der Weg von außen nach innen. Denn Du wirst dadurch anders zu denken beginnen und Dich in der Folge anders verhalten und irgendwann dadurch ein Anderer werden.

Der umgekehrte Weg ist der von innen nach außen. Es ist der Weg Dich gut und artgerecht zu ernähren, Dich viel, freud- und lustvoll zu bewegen, liebevoll und offen zu denken/ fühlen und alle Mitwesen wertzuschätzen und liebevoll mit ihnen umgehen. Dann wird sich mit der Zeit auch Deine Figur, Haltung, Mimik, Gestik (zum Guten) ändern.

Wenn ich mich nicht nur hier und jetzt sondern auch im real life bei Mitmenschen unbeliebt mache 😉
indem ich über hässliche Menschen spreche, kommt meist sofort das Argument: ‚Das ist doch oberflächlich! Es geht doch um den ganzen Menschen, um seine inneren Werte!‘.

Ja, das ist richtig! Doch, wie wir eben gesehen haben, kann das eine nicht ohne das andere existieren.
Schlampig aussehende, griesgrämige Dicke zum Beispiel haben sicher auch keine schönen inneren Werte!

 

Advertisements

4 Responses to Hässliche Menschen

  1. turtle of doom sagt:

    Weisst du eigentlich, warum es keine Tiere gibt, die durch schlechte Körperhaltung, miserable Gesundheit, Unlust und fehlender Vitalität auffallen?

    • payoli sagt:

      Ja!
      Und ich glaube auch Deine Version [gääääähn] zu kennen: Weil sie früher sterben als wir Menschen, gell 😉
      … Das sagen alle Medien- und Unterrichts- Verbildeten und Nicht- Hingucker! 🙂
      Dennoch, liebe Grüße!

      • turtle of doom sagt:

        Hihihi.

        Ich dabei will ich doch nur spielen.

        Beziehungsweise dich hinterfragen.

        „I kann turtle of doom nicht hören weil meine Theorie so richtig geil klingt!“

        Trifft das nicht auf dich zu?

  2. webber sagt:

    Das gehörte in jedes Schulbuch!
    Gratuliere zu dieser Klarheit und Offenheit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: