Zitronenschnittchen

Ich bin zwar kein wirklicher rawfood chef, mach mir aber immer wieder so zwischendurch neben abwechslungsreichen rohköstlichen Hauptspeisen innerhalb weniger Minuten auch gerne Desserts, Kuchen oder Torten.
Irgendwann jetzt einmal dachte ich: ‚Ich hab bei meinen Süßen immer einen dunklen Kakao- Anteil. Wie wärs mal mit einer ausschließlich hellen Süßigkeit?‘
Kaum gedacht, steht eine liebe Freundin mit sensationellem ‚Weißgebäck‘ (natürlich weder wirklich weiß, noch gebacken, aber rohköstlich genial und sehr hell) vor der Tür!
Es schmeckte grenzgenial!
Diese Schnittchen waren noch schneller wieder weg, als die Freundin 😉

Heute hab ich sie sozusagen Stehgreif ’nachkomponiert‘!
Und sie waren unvergleichlich!
Sie waren Megasuperzitroniggrenzgenial‘!
Zitronenschnitten! Hmmmmmmmmmmmmmmm herrlich!

ZitronenschnittchenSoweit die gute Nachricht!
Die schlechte: Ich habs wieder mal stehgreif gemacht und keinen Schimmer von Gewichten, Mengenverhältnissen …

Sorry!
Aber auch Du schaffst das locker!
* Gib eine handvoll Nüsse (je Cashew desto heller! Aber ein paar Mandeln oder Haselnüsse schaden auch nicht)
* und eine kleine handvoll rohköstlicher Kokosraspel
* in den Mixer und male alles fein.
* Gib die Schale einer (natürlich ungespritzten) Zitrone und
* den Saft einer halben Zitrone und
* ev. 1 oder 2 frische Datteln (die ‚verdunkeln‘ aber natürlich etwas) dazu.
Und jetzt wirds ungenau. Ich hab keinen Schimmer wieviel
* Banane ich dazugetan hab (beginn vielleicht bei 1/4 und steigere, wenns zu trocken ist)
* alles mixen
* 1- 2cm dick auf eine Folie oder Platte streichen
* für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen
* in Quadrate schneiden
* in Kokosraspel wälzen u n d
* hmmmmmmmmmmmmmmm, g e n i e ß e n ! ! !

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: