Lidiane Souza

geodie Sportlerin und Organisatorin von Sportveranstaltungen aus Sao Paulo wurde von GEO als ‚eine von 7,272 Milliarden‘ interviewt. Dabei sagte sie unter anderem:
‚Ich frage mich, ob es soetaws wie das Paradies gibt. Schön wäre, wenn wir an einen Ort kämen, an dem wir nur noch Dinge tun können, die wir lieben‘

Sagt Lidiane bitte:
a) Ja, das Paradies gibt es!
b) Es ist kein bestimmter Ort erforderlich um die Dinge zu tun, die wir lieben. Es funktioniert überall!
– Und einen paradiesischen Gruß vom payoli! 😉

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: