Das tägliche Brötchen …

… gib uns bitte, bitte nicht! 😉

backwaren

 

 

 

Advertisements

2 Antworten zu Das tägliche Brötchen …

  1. m_berg sagt:

    Lieber Herr Lasckner!
    Ich lese sehr gern ihre Texte. Heute möchte ich sie etwas fragen, was mich schon lange bewegt. Wir haben doch heute eine Unzahl von Möglichkeiten, physiologische wie psychologische um mit den Zivilisationsproblemen zurecht zu kommen.
    Wieso lehnen sie das ab und wollen zurück auf die Bäume?
    Das soll keinesfalls eine Kritik an ihnen sein. Ich möchte nur besser verstehen.
    Danke für ihre Arbeit.
    Mit herzlichen Grüßen ihre
    Marion W.

    • payoli sagt:

      Liebe Marion W.,
      noch lebe ich nicht in den Bäumen sondern genieße mein Häuschen sehr 🙂
      Deine Meinung, dass es ohnehin genug Hilfen für jede Situation gibt kann ich nicht ganz teilen.
      a) Der heutige Text zeigt, dass man nicht vorsichtig genug sein kann, dass Gutdenker immer den rücksichtslosen Profiteuren einen Schritt hinterher sind.
      b) Viele unserer Hilfen machen uns bloß zu Dauer- Patienten und Kunden und haben sogar sehr oft noch Nebenwirkungen bzw. schaden der Umwelt
      c) Ich habs mal mit einem Baum verglichen. Klar kannst Du jedes kranke Blatt oder Ästchen mit der jeweiligen Medizin betupfen. Ich ziehs einfach vor sicherzustellen, dass nur guter Saft den Stamm hochsteigt.
      Und ich sags ganz ehrlich: Mich würde diese Vielzahl an Produkten und Neuigkeiten einfach überfordern. Ich weiß mir mit meiner Lebenszeit Genüsslicheres anzufangen 😉
      Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: