ICH (4)

Als ‚Drüberstreuer‘ und ‚Plastifizierer‘ zum Thema ‚ICH‘ noch eine kleine Geschichte:

Nasreddin und die Kuh
Der weise Nasreddin wanderte mit seinen Schülern übers Land. Als sie an einem Bauern vorbeikamen, der seine Kuh am Strick mit sich führte, fragte er seine Schüler: ‚Wer hängt mit diesem Strick an wem? Die Kuh am Bauern oder der Bauer an der Kuh?‘
Der Eifrigste seiner Schüler drängte sich sofort vor: ‚Das ist sehr einfach, Meister! Natürlich ist der Bauer der Herr. Er führt und die Kuh muss ihm folgen‘.
‚Dann wollen wir doch ein Experiment machen‘ erwiderte Nasreddin und schnitt den Strick durch.
Die Kuh spürte ihre nahe Freiheit drehte sich um und rannte davon; der aufgebrachte Bauer hinter ihr her.
‚Seht Ihr nun, wer hier an wem hängt?‘ fragte Nasreddin seine Schüler.
‚Und mit Eurem ICH ist es daselbe. All Eure Einbildungen, Marotten und Eigenheiten die Ihr mit Euch rumschleppt brauchen Euch nicht. Ihr seid es, die an ihnen hängen! Seht ein, wie unnütz sie sind, lasst sie los und sie werden im Hundumdrehen über alle Berge und verschwunden sein, wie des Bauern Kuh‘

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: