Hilfe für Ungeduldige

Ich gesteh’s, ich bin mit mir und meinen Mitmenschen oft zu ungeduldig. Alle Weiterentwicklung, alles Erkennen und Aufwachen geht mir zu langsam.
Nun habe ich ein geniales Zitat gefunden, das mir sehr weiterhilft. Vielleicht gefällt und nützt es auch der Einen oder dem Anderen von Euch:

eduardo
»Eine Utopie ist wie der Horizont.
Im selben Maße, wie man sich ihm nähert, weicht er zurück und bleibt unerreichbar.
Aber aus einem ganz bestimmten Grund:
Damit wir gehen.«

(Eduardo Galeano)

 

 

 

Advertisements

Eine Antwort zu Hilfe für Ungeduldige

  1. Susanne sagt:

    Du schreibst: „Ich gesteh’s, ich bin mit mir und meinen Mitmenschen oft zu ungeduldig. Alle Weiterentwicklung, alles Erkennen und Aufwachen geht mir zu langsam.“

    In einer Welt voll hektischer Betriebsamkeit empfinde ich es durchaus erstrebenswert, Langsamkeit zu kultivieren. Gut Ding will Weile haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: