E-Zigaretten- Studie

Na, so eine Überraschung aber auch!
Laut einer neuen Studie, über genetische Auswirkungen von Elektronischen Zigaretten, die auf der Konferenz des US-Wissenschaftsverbandes AAAS in Washington präsentiert wurde, sind diese gar nicht so harmlos wie vielfach angenommen wird!

Das einzig Überraschende daran:
Dass noch immer niemand merkt, wo das Problem liegt.
Bei uns Zuvielisations- Menschen! 😉

Rauchen war bei den ‚Indianern‘ Jahrtausende kein Problem. Kaum wickelte das ‚Bleichgesicht‘ den Tabak in Papier ging auch schon die Post ab! Innerhalb kürzester Zeit qualmten sich diese ‚Kulturbringer‘ reihenweise in ihre Gräber.
Detto die Kartoffeln und der Mais, ebensolche Indio- Mitbringsel. Jahrtausende lang in deren Herkunftsländern: Nullo Problemo!
Heute, ‚dank‘ der innovativen Zivilisationsmenschen ist Mais, nach Soja die genmanipulierteste und damit bedenklichste aller Feldfrüchte. Für die Zubereitung von Kartoffeln mussten sogar Gesetze erlassen werden, weil wir Schwachköpfe die Pommes in so verrückten Mengen verzehrten und so sehr verbruzzelten, dass die entstehenden Acrylamide jede Menge an Krebsen erzeugten.

FriedenspfeifeIch spar mir jetzt diese Endlos- Aufzählung, was alles kein Problem wäre, wir es aber zu einem gemacht haben.
Aber vielleicht als Positivaufzählung: Wir könnten völlig problemlos Auto fahren, Flugzeug fliegen, Spielzeug schenken, Kleider färben, Maschinen verwenden, Alkohol, Kaffee, Tee trinken, Torten essen …
Aber nicht in diesem völlig ver-rückten Ausmaß!
Müssen die Kleinsten schon ständig neue Kleider tragen, obwohl wir wissen, dass gerade die buntesten und neuesten die giftigsten sind!?
Müssen wir tatsächlich die Zeitung ums Eck oder das Kind zur Schule mit dem Auto fahren!?
Können wir nicht mal angegorenen Früchtesaft bloß kosten oder genießen, sondern müssen ihn kistenweise heimkarren und in uns reinschütten?
Reichen 5 nette und alte Spiele, die man danach wieder weitergibt tatsächlich nicht für heutige Kinder? Müssen es tatsächlich giftige und bedenkliche Berge von Plastik- und Elektronik- Schrott sein!?

Das alles, all dieses ‚den Hals nicht voll genug kriegen‘, ist unser Problem!
Eine Friedenspfeife, ein Joint zu ‚heiligen Zeiten‘, ein Flug alle paar Jahre, ein ‚abgetragener‘ PC … Alles kein Problem.
Doch die Menge macht das Gift! – Für uns und den Planeten!

Und warum diese Gier!?
Ganz einfach!
Pfeil Wir leben in einem absoluten Mangeldenken,
Pfeil bekommen von klein an nie die uns zustehende ‚artgerechte‘ Liebe und Zuwendung,
Pfeil werden von klein an dazu erzogen, besser, durchsetzungskräftiger, gescheiter, tüchtiger … zu werden.
Pfeil Unseren Eltern, Erziehern, Lehrern, Chefs, Partnern reicht nie, was wir sind, haben, können.

In unserer Gesellschaft drängt jeder jeden ins Hamsterrad oder ganz derb gesagt: Wir alle gehen im Kreis, werden von hinten so getreten wie wir nach vorne treten und merken das nicht.
Wir sitzen in Firmen um möglichst wertlose Produkte möglichst teuer zu verkaufen. Um danach rauszugehen und als Konsumenten möglichst wertvolle Produkte möglichst billig zu kaufen.

Also – um den Kreis zum Ausgangsthema zu schließen – dreh Dir, wenn’s sein ‚muss‘, eine Zigarette, lass sie Dir schmecken und vergiss den Tabak dann wieder bis zu unserem nächsten ‚Friedenspfeifen- Treffen‘ 😉

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: