Schuldig!

SchuldEs gibt eine Welt, wir leben in dieser Welt, in der es Krankheit, Leid, Mord, Kriege, Unterdrückung, Hunger, Ausbeutung, Umweltverschmutzung, Belastungen, Stress, Streit …. gibt.
Es ist belegt und beweisbar, dass aber auch eine Welt möglich wäre, in der alle zufrieden und glücklich sind.
Warum leben wir noch immer in der ‚Bös- Welt‘?

Weil
a) niemand merkt WIE krank unser Leben ist, WIE schlecht es ihm eigentlich geht. Denn mensch gewöhnt sich an alles.
b) wir alle an dieser ‚Bös- Welt‘ mitarbeiten!

Ja! Kaum jemand weiß bzw. merkt es, aber alle arbeiten wir dzt. am Weiterbestehen dieser ‚Bös- Welt‘ mit und machen uns damit gegenüber den nächsten Generationen, gegenüber der Natur, gegenüber unseren Mitwesen, gegenüber unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden schuldig!

redball Wer sein Geld einer Bank anvertraut macht sich schuldig. Denn Banken verleihen Geld (auch) an ‚böse‘ Unternehmen.

redball Wer Fleisch isst macht sich schuldig. Denn er lässt unschuldige Tiere ermorden, deren Schlachter emotional verrohen und belastet durch ihre später hohen Behandlungskosten die Allgemeinheit.

redball Wer sein Kind in die Schule schickt macht sich schuldig. Kinder werden dort zu willigen Wirtschafts- ‚Skalven‘ und nicht zu unabhängigen und glücklichen Menschen herangezogen.

redball Wer unselbständig arbeitet macht sich schuldig. Denn die Wirtschaft ist primär profitorientiert und ruiniert diese Welt.

redball Wer ungeprüfte ‚Systeminformationen‘ weitergibt/ verbreitet macht sich schuldig. Denn die Medieneigner forcieren das ‚Versklaven’/ ‚Missbrauchen’/ ‚Ausbeuten‘ der Menschen.

redball Wer vorgibt Menschen zu heilen macht sich schuldig. Denn Menschen können nur geheilt werden, können nur gesunden und gesund sein mit einer naturrichtigen Lebensweise.

redball Wer medizinisch forscht, macht sich schuldig. Denn Krankheiten wollen etwas zeigen, sind notwendig, um auf Fehlverhalten hinzuweisen.

redball Wer wählen geht macht sich schuldig. Denn alle wählbaren Parteien sind für Armeen und das Profitsystem.

redball und, und, und …

Nütze doch Deine Zeit, Deine Traum- und Fantasie- Zeiten, um eine wunderschöne Welt zu gestalten. Spiel in Gedanken durch, fühl Dich im Detail ein, wie mensch denken, sprechen, handeln müsste, um niemandem zu schaden. Wie müsste mensch sich verhalten um Liebe in die Welt zu bringen. Was müsste mensch tun, um Zufriedenheit zu erlangen und zu verbreiten?
Lass uns Arbeitsgruppen bilden um Alltagssituationen bis in letzte Konsequenzen durchzuspielen. Um auszuprobieren, zu erfühlen wie sich unterschiedliche Verhalten für eine ganze Kette von Beteiligten anfühlen …
Erst wenn wir eine reiche Palette alternativer Verhaltensweisen samt ihrer mächtigen (morphogenetischen) Felder gebildet haben können sich Mitmenschen in den täglichen Abstimmungen dafür entscheiden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: