Lieber Herr Zuckerberg!

zuckerbergheilungIhr Ansinnen die ‚Heilung aller Krankheiten‘ zu finanzieren ist ja recht löblich, die Umsetzung aber naiv bis putzig!
Gutester Herr Zuckerberg, die Medizin und Wissenschaft hatte bereits ihre Chance!
Die hätten schon 100, 200 Jahre lang alle Krankheiten heilen oder ausrotten können. Was aber haben sie wirklich geschafft all diese Zeit? Die Erkrankungsraten nahezu aller Erkrankungen haben sich erhöht! Die Gesundheitssysteme haben Kostensteigerungen wie kaum ein anderes Segment! Kinder erkranken in immer jüngeren Jahren an Krebs! Allergien sind im Steigen. Diabeteskranke werden immer mehr! …
Lieber Herr Zuckerberg, die Realität ist:

Solange es Branchen gibt, die derartig gut an Kranken verdienen, wird es Kranke geben!

Diesen Profiteuren jetzt auch noch Ihre guten 3 Milliarden Dollar nachzuwerfen ist eine Lachnummer!
Diese Disziplinen haben ihre Chance vertan, haben unsere Gelder verjuxt!
Nun sind völlig neue Strategien gefragt!

paradise_abbiegenIhre 3 Milliarden wären z.B. in Aufklärung weitaus besser investiert. Denn alles Wissen für ein dauergesundes Leben ist längst vorhanden. Es wird bloß von Profiteuren wie der Geschäftsmedizin, den Pharmaunternehmen, der Nahrungsmittelindustrie, … zurückgehalten, verleugnet und lächerlich gemacht!

Doch selbst Ihre Milliarden brauchen wir nicht wirklich, Herr Zuckerberg. Jedermensch der Interesse an einem wirklich dauergesunden und -glücklichen Leben hat, findet die Infos dazu. Die Natur ist voll davon! 😉

 

 

 

Eine Antwort zu Lieber Herr Zuckerberg!

  1. andreavossi sagt:

    Hat dies auf meinlebenmitbrustkrebs rebloggt und kommentierte:
    Ich habe auch das Gefühl, dass das Gesundheitssystem und auch die Pharmaindustrie an uns Kranken verdient.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: