Ein Unrecht zieht das nächste nach sich …

… jede Dummheit zieht die nächste nach sich.
Warum z.B. haben wir ein Glyposat- Problem? – Übrigens, wer noch immer nicht wissen sollte welcher unverantwortliche Wahnsinn bei diesem Thema abgeht: Bitte schau Dir dieses Video an:

Also, warum haben wir dieses Glyphosat- Problem?
Weil die Bauern nicht mehr kleinräumig und handwerklich, sondern mega- agrarindustriell arbeiten wollen!
Wieso können die sich das ‚leisten‘?
Weil mit ihren Produkten ‚Nutz’tiere gefüttert werden und ein übersättigter Markt beliefert wird.
Und warum werden mit besten Agrarprodukten Tiere gefüttert obwohl das 10- 15x soviel Ressourcen kostet als wenn die Menschen gleich die Agrarprodukte essen würden?
Weil die Menschen entgegen tausender belegter Studien kindlich an ihrem Mama- Happahappa, das nun einmal großteils Fleisch beinhaltet, festhalten.
Und wieso wird mehr in den Markt geliefert als gebraucht würde?
Weil die Konsumenten fast schon mehr wegschmeißen als verzehren!
Warum hängen die Menschen so sehr am Fleisch und am ‚Nur-ja-genug-Haben‘?
Weil sie Angst haben!
Und warum haben sie Angst?
Weil sie lieblos wie nie zuvor in den Jahrmillionen der Evolution aufwachsen mussten.
Wieso ‚lieblos‘?
Weil es heutiger Zeitgeist ist, Babys lieber in Designer- Kleidung und Bettchen zu stecken und möglichst schnell wegzugeben, anstatt liebevoll deren Urbedürfnisse zu befriedigen. Also kurz gesagt: ‚Gesellschafts- und Profit- evozierte Dummheit!‘

Tja, that’s it!
So einfach und doch so schwierig aufzubrechen ist diese Situation.

Das war nur EIN Beispiel!
Ähnliche Ursachen- Ketten könnte man mit Autos, mit Mode, mit Karrieren, und, und, und genauso bilden,
– und würde zu dem immer selben Schluss kommen …

 

 

 

Advertisements

4 Responses to Ein Unrecht zieht das nächste nach sich …

  1. Paul sagt:

    Ob der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt auch so zugestimmt hätte gestern, wenn er einen Glyphosat-Geschädigtes Kind hätte, wage ich stark zu bezweifeln!!!
    Wenn die SPD jetzt noch ein GROKO mit der CDU eingeht, werden sie noch mehr Stimmen verlieren, jedenfalls meine bekommt dann diese Partei in diesem Leben nicht mehr und ich werde austreten !

  2. devi sagt:

    Sehr zurückhaltend ausgedrückt! Die Bauern sind sich einfach zu gut, wirklich zu arbeiten. So sieht es aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: