Ups! Hab meinen Christbaum aufgegessen

Jetzt werden bald die Christbäume abgeholt und gehäckselt oder verbrannt. Damit werden sie zumindest teilgenutzt.
Doch Du kannst Deinen Baum auch selber nutzen.
– Wenn Du einen ökologisch gezogenen gekauft hast.
Ob Tanne oder Fichte, macht kaum einen Unterschied.
Die Nadeln, im Garten ausgestreut halten Schnecken ab.
Heiß überbrüht ergeben sie einen würzigen Tee.
Auch dem Smoothie geben sie, mitgemixt, eine herbe Waldnote.
Du kannst sie aber auch trocknen, zu Pulver zermixen oder -mahlen und hast damit eine interessante, mineralstoffhaltige Waldnoten- Würze.
Auch als Badezusatz eignet sich ein ausgekochter Nadelauszug.
Ja, und der zerhackte Baum schenkt Ofenbesitzern natürlich ein wunderbares Anzündholz.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: