Bankgeheimnis ade!

13. Februar 2018

Wer noch immer am Geld- und Banken- Tropf hängt wird vermutlich auch am 1.1. dieses Jahres nichts bemerkt haben. Es gab ja auch im Mai 2016, als der 500€- Schein abgeschafft wurde, keinen Aufschrei. Es gibt kaum Aufschreie …
Denn die Lenker dieses Geld- und Wahnsinnssystems wissen genau wie fein die Scheibchen, die sie uns abschneiden, sein müssen, damit die Schafherde weiterzieht wie gewohnt.
Auch die Inder haben nie aufgeschrien. Mit dem letzten Streich der Finanzwelt, unter Federführung von US- Finanzgrößen, getarnt als Entwicklungshilfe (US AID) und Bargeldreform wurden 80% des Indischen Bargeldes für wertlos erklärt.
Hier wird es noch etwas dauern, aber es wird – Scheibchen für Scheibchen – daran gearbeitet.
Der letzte Schritt war, dass seit 1. Jänner alle Finanzdienstleister uneingeschränkten Zugang zu unser aller Kontodaten haben …

 

 

 

Advertisements