Kontinuität

Ich hab einen Begriff für Dich der tatsächlich ‚umwälzend‘ ist.
Nur EIN Begriff der die Welt – im positiven Sinn – auf den Kopf stellen könnte, der all unsere derzeitigen Probleme hinwegfegen könnte.
Oder umgekehrt gesagt: Es ist primär EIN Begriff, EIN Prinzip, das uns in all unsere Probleme gestürzt hat!

Ich fühle mich absolut nicht als Verschwörungstheoretiker – Allein das Wort ist ja schon Unsinn! Aber nun einmal gebräuchlich – sehe aber glasklar, dass mit genau diesem Begriff die große Kohle gemacht wird.

Was ich meine, ist

‚Kontinuität‘

Wir könnten es auch ‚Generationen- Kontinuität‘ nennen …
Ich meine damit das Bewusstsein, dass vor uns, nach uns und neben uns Wesen sind, die ebenfalls gut leben wollen.

Sieht man sich als das letzte Glied einer langen, langen Entwicklungsgeschichte, als letzte Ausformung einer schier endlosen Ahnenkette, in der alle gesund – zumindest fortpflanzungsgesund – waren, belohnt einen das mit einer wunderbaren Sicherheit und Zuversicht.
Sieht man sich als Ausgangspunkt einer kontinuierlich in die Zukunft weiterlaufenden Ahnenkette, wird man durch ein wunderbares Selbstbewusstsein, Verantwortungsgefühl und daraus resultierenden Gesundheit belohnt.
Sieht man sich inmitten einer immerwährend fortwirkenden Entwicklung, wird man mit einem wunderbaren All- Einheits- und Zugehörigeitsgefühl belohnt.
Alle die sich in solch einer Generationenketten- Kontinuität sehen, werden darin auch all die Kreuz- und Querverbindungen mit anderen Generationenketten erkennen und sich mit einer wunderbaren Eingebundenheit beschenkt fühlen.
Alle die diese Generationen- Kontinuität leben, werden vermutlich auch ihre Lebens- und damit eine soziale Kontinuität leben und mit wunderbarer Wertschätzung für ihre Verlässlichkeit belohnt werden.

Beobachtet man wie sukzessive erst Sippen-, dann Familien-, jetzt Paar-, neben Dorf-, Kollegen- und noch viele anderen Sozial- Gefügen zerstört werden, fällt es schwer, NICHT an gezielte Aktionen zu denken. Die besten, letzten und dramatischsten Beispiele sind die Emanzipation und die Singles. Mit keiner anderen Bevölkerungsschicht werden bessere Geschäfte gemacht als mit den Singles!

Also versuche vielleicht, immer ‚das Ganze‘, Dich wohlig eingebunden, zu sehen!

PS: Im Artikel ‚ICH‘ hab ich schon einmal beschrieben wie dumm, zerstörend und einzigartig unser Ich- Bewusstsein ist, das wir heute, anstatt eines Kontinuitäts-, Gemeinschafts- Bewusstseins, praktisch durchgängig leben.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: