EU – Gesundheit

„In allen europäischen Staaten gibt es neue Vorstöße für weitere
Kürzungen im Gesundheitswesen und mehr Deregulierung und
Privatisierung medizinischer Dienstleistungen. Dahinter steckt eine
neue Direktive der EU -Kommission, die medizinische Versorgung zu
einem ganz alltäglichen Wirtschaftsgut erklärt, mit dem man
europaweit ohne Beschränkungen (auf dem untersten Niveau) handeln soll.

Der Medizinhistoriker Prof. Dr. Paul U. Unschuld, Direktor des Horst-
Görtz-Stiftungsinstituts, Charité Berlin, sieht sich als Zeitzeugen eines Umbruchs im Gesundheitswesen, den es so noch nie gegeben hat.
Zum ersten Mal sei in der Geschichte der Zivilisation ein Zustand erreicht worden, in dem Kranksein volkswirtschaftlich mindestens so wertvoll ist, wie Gesundheit.“

Na? Was sagst Du dazu?
Ich hab absolut nichts hinzugefügt oder verändert! Absolut ‚offizielle‘ Kommentare!

Tja, liebe Leute und bald oder bereits paradiesisch Lebende, Ihr seht: Entweder wir machen ‚unser Paradies- Ding‘ selber oder es macht niemand!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: