Es ist sooo unglaublich …

… dass das niemand merkt!
Der Unterschied ist so gravierend! Und dennoch wird primär das Schlechtere gewählt, konsumiert, gelebt.
Ich kann es mir nur damit erklären, dass

die Sinne und damit das Qualitätsbewusstsein der Menschen unmerklich schleichend schlechter werden, und/ oder

die Menschen zu selten den direkten Vergleich haben.

Denn ein direkter Vergleich macht sicher und ist eindeutig!

Geh einfach nach ein paar Stunden Büro, Innenraum, PC raus und spür die frische Luft!
Geh nach ein paar Lese-, Fernseh- oder PC- Stunden raus und guck Dir den Sternenhimmel an!
Geh nach einer mehrstündigen Sitz- Session einfach raus, spring rum, kletter auf einen Baum, fahr mit dem Rad, kugel Dich mit dem Hund in der Wiese …
Jag Deine Kinder nach einem Schultag durch die Natur, anstatt zur Hausaufgabe!
Nimm jede nur mögliche Außen- Aktivität wahr!
Koste bewusst das Wasser eines Gebirgsbaches, einer Quelle!
Oder koste Schnee oder Eiszapfen!
Schmecke bewusst Wildkräuter und Kochkost- Geschmäcker!
Spür den Unterschied zwischen Klomuschel- sitzend und frei hockend sch…!
Erhorch den Unterschied zwischen CD- oder Radio- und Live- Musik- Qualität!

Diese Liste ließe sich tatsächlich ‚endlos‘ fortführen.
Mir war nach meiner Umstellung auf rohköstliche Ernährung und das Vergleichen auch anderer Zivilisations- ‚Errungenschaften‘ mit der Natur schnell klar, dass wir praktisch alles schlechter und blöder machen als es natürlich möglich wäre.
Nur konnte ich das niemandem sagen. Denn praktisch alle sind ja förmlich Zivilisations- hypnotisiert
Deshalb musste ich mich bei meinen – Segmenten auch auf 4 beschränken, – mit denen, ‚biegt‘ man sie sich auf ’naturrichtig‘, auch schon viel zu gewinnen ist.
Doch es lohnt sich absolut, sich wirklich alles kritisch anzusehen …

 

 

 

2 Responses to Es ist sooo unglaublich …

  1. Kreierter „Gruppenzwang“ von einer „Gruppe“, welche uns nicht nur verführen und betäuben mag.
    Und der Mensch, wo er doch den freien Willen hat, neigt schon seit Urzeiten dazu, das Gute, das Ursprüngliche zu hinterfragen, braucht anscheinend immer etwas Neues und den ultimativen Kick … – und vergißt unter dem Aspekt „Ursache und Wirkung“ die Folgen seines Tun zu überblicken. Was natürlich unterstützt wird (von wem?) duch Desinformation incl. gewollter und gesteuerte „Verblödung“ So wird der Blick auf Symptome konditioniert, auf die geilen Emotionen und Schwingungen – und natürlich vergißt der Kellner, ähh der Anbieter all dieser tollen Sachen und Neuerungen, auf den Preis und die Rechnung hinzuweisen. Statt dessen erzählt er irgend einen Dummfug und schwupps, machen alle mit.

    In diesem verkannten, mißbrauchten und auf den Index gesetzten Buch (heute kann man es „kalte Bücherverbrennung nennen) steht es blöder-, wie dreisterweise auch noch relativ am Anfang – samt der Konsequenz … der Entfernung aus dem Paradies.

    Hmm, wie war das mit den Anfangs- und Einstiegslügen, welche man schlucken muß? und manche tun es nur zu gern.

    Wer Augen hat zum Lesen und noch ein paar Synapsen zum Erkennen, und das trotz der tollen Impfungen incl. Quecksilber …

    und wer mag schon umkehren, ganz gleich wie und auf wessen Fundament, um aufzustehen und wegzugehen aus dieser vermeintlichen „Wohlfühl-Zone“??

    So gibt es noch ´ne Menge zu tun,
    danke für deine Worte, werte Dagobert-Payoli
    und alles Liebe,
    Raffa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: