Ich sch… mich an!

Naja … nicht wirklich!

Dennoch gibt es immer wieder Situationen, die mich überraschen, mich verblüffen, mich verwundern.

Obwohl ich mittlerweile schon mehr als 25 Jahre überwiegend rohköstlich lebe und viele unglaubliche, damit zusammenhängende Entdeckungen machen durfte, fühle ich mich dennoch immer noch oft unsicher, da es absolut nicht einfach ist gegen den gesellschaftlichen Strom zu schwimmen.
Zu viele, völlig anders lautende Berichte, Erzählungen, wissenschaftliche Arbeiten, Medienberichte … gibt es, die mich schon oft auch immer wieder noch zweifeln lassen, an dem, was ich erlebe.
Oder umgekehrt gesagt: Ich hab mir abgewöhnt meine Erfahrungen zu kommunizieren, da sie ohnehin kaum jemand glaubt oder versteht.

Deshalb freu ich mich nicht nur über jeden Erfolg meiner Klienten und Vortrags- Gäste, sondern auch, wenn ich aus Medien ähnliches erfahre.

Vor Jahren bekam ich auf einer Rohkost- Messe das wunderbare Buch des Sven Rohark geschenkt. Ich begann es zu lesen. Frag mich nicht warum – es wanderte, nicht fertiggelesen, mit Lesezeichen versehen, in eines meiner Buchregale.

Vor wenigen Tagen suchte ich etwas, entdeckte besagtes Buch und sah das im Anfangsbereich steckende Lesezeichen. Ich las es weiter und da war etwas, dass ich zwar erlebt hatte, aber nie zuvor je irgendwo gelesen oder gehört hatte.
Verständlich war meine Freude groß!

Ja! Und das will und ‚muss‘ ich Dir jetzt unbedingt weitergeben. Zu unglaublich ist die, damit bewiesene Tatsache, dass Essen – wenn auch noch so ‚gesund‘ – schadet!
Ich hab es hier schon einmal beschrieben. Aber, wie gesagt unwissend, dass es ähnliches irgendwo in der Literatur zu finden geben könnte.

Doch auch Sven Rohark hat es in seinem ‚Rohkostrevolution‘-s – Buch beschrieben.
Das freut mich sehr, bestätigt mich, obwohl ich das auf Grund meiner Erfahrungen gar nicht bräuchte. Doch wir sind nun einmal soziale Wesen

Es wird allerorten für normal gehalten, dass Insektenbisse und -stiche anschwellen und jucken.
Jedoch ist das für ‚cleane‘ Menschen überhaupt nicht so! Weder gibt es Schwellungen, noch Jucken!
Doch sobald wir uns ‚vergiften‘, und das kann schon ein Bissen von ’normalem‘ Essen sein, beginnen diese Bisse und Stiche zu jucken!
– Auch nachträglich!

Noch so ein Beispiel: Ich war als hellhäutiger Typ immer blass, da ich nicht viel Sonne ‚vertrug‘ und schnell mit Rötungen oder gar Sonnenbränden reagierte. Nach einigen Rohkost- Jahren fiel mir auf, dass viele meine Bräune bewunderten und tatsächlich: Ich wurde nun fast ganz ohne ‚Rot- Umweg‘ braun.
War’s vor ein oder zwei Jahren …: Ich genieße die Frühlingssonne und merke , wie ‚rohkost- gewohnt‘ nichts von einem Sonnenbrand. Am nächsten Abend gerate ich in eine Freundesrunde, die mich zu etwas Alkohol ’nötigte‘. Ich merkte schon während diese Abends ‚etwas‘. Zuhause aber als ich mich auszog, dachte ich, nicht recht zu sehen: Ich hatte am ganzen Körper einen ‚verspäteten‘ Sonnenbrand!

Na?! Sind das nicht unglaubliche ‚Realitäts‘- Zerstörer!?

In diesem Sinne:
Liebe Leute!
Soooo viel von all dem Sch…, den wir tagtäglich erleben ‚müssen‘, ist
in Wirklichkeit h a u s g e m a c h t !

Es muss nichts mehr jucken!
Es muss nichts mehr schmerzen!
Es muss nichts mehr stressen!
Es muss nichts mehr ermüden!
Es muss nichts mehr teuer sein!
Es muss nichts mehr unglücklich machen!
Es muss nichts mehr krank machen!
Es muss nichts mehr …

Liebe Leute!
Absolut nichts MUSS noch!
Das klingt vielleicht für viele noch absurd. Doch es gibt eine Annäherung an dieses wunderbare Gefühl, an diese wunderbare Lebens- und Denkweise.
Es ist einfacher, als man denkt.
Und dieses Geschenk gibt es absolut kostenfrei von der Natur und bei

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: