Salutogenese

WIKIPEDIA: Salutogenese (lateinisch salus ‚Gesundheit‘, ‚Wohlbefinden‘ und -genese, also etwa „Gesundheitsentstehung“) bezeichnet einerseits eine Fragestellung und Sichtweise für die Medizin und andererseits ein Rahmenkonzept, das sich auf Faktoren und dynamische Wechselwirkungen bezieht, die zur Entstehung und Erhaltung von Gesundheit führen.[1] Der israelisch-amerikanische Medizinsoziologe Aaron Antonovsky (1923–1994) prägte den Ausdruck in den 1980er Jahren als komplementären Begriff zu Pathogenese und stellte die Einflussfaktoren Verständnis, Machbarkeit und Sinnhaftigkeit als Kohärenzgefühle in den Mittelpunkt der Entstehung von Gesundheit.

DUDEN: Modell (nach A. Antonovsky), das im Gegensatz zum in der Medizin vorherrschenden Modell der Pathogenese die Entstehung von Gesundheit erklärt

Nocheinmal, einfach gesagt:
Die Salutogenese erforscht und sagt, wie man gesund bleibt.
Die, von der Medizin betriebene Pathogenese hingegen, erforscht Krankheits- und Sterbe- Ursachen.

Und wieviele Salutogenetiker kennst Du?
Wieviele Menschen gehen zu Salutogenetikern oder Gesundheitstrainern?
Wie oft hörst/ siehst/ liest Du von Salutogenese?
Wie oft hingegen von Medizin und ihrer Pathogenese?

Und warum hängt das im ‚öffentlichen Bild‘ so extrem schief zwischen Saluto- und Pathogenese?
Ganz einfach: Mit der Medizin, und damit Krankerhaltung und Behandlung ist die Megakohle zu machen.
Mit Dauergesunden nicht ‚ein Cent‘!

Dabei: Es könnte absurder nicht zugehen!
Mediziner befassen sich ausschließlich mit Krankheiten.
Die fitzeln Leichen auf um zu sehen, woran diese erkrankten/ starben.
Doch damit wissen sie noch lang nicht, wie man gesund bleibt!
Deren Wissen hilft nicht einem Lebenden/ Gesunden!
Dennoch halten alle die Mediziner für zuständig, wenn es um Gesundheit geht.

Das resultiert aber auch aus der raffinierten Umdeutung des Begriffes ‚Gesundheit‘ durch die Medizin!
Wer nämlich vom Arzt kommt, hält sich für ‚gesund‘!

So ein Unsinn!

Gesundheit kommt ausschließlich
aus der Natur und
aus umfassendem salutogenetischem Wissen und Lebensstil.

Medizinisch Behandelte hingegen, sind entweder
medikamentierte Dauerpatienten,
vernarbte, und damit nicht mehr gesunde, Operierte,
Symptomunterdrückte oder
wären auch von alleine gesundet.

Sieh genau hin!
Die Welt steht völlig auf dem Kopf!
Und so ein Zufall aber auch! Gerade immer auf dem höchst einträglichen Profit- Kopf!

Nicht nur, dass alle zum Pathogenetiker und nicht zum Salutogenetiker rennen, obwohl sie ja gesund und nicht behandelt, mit Medikamenten vollgestopft oder zerfitzelt sein wollen.

Es kennt auch jedermensch Louis Pasteur und kaum jemand Claude Bernard, obwohl der Erstere ein nachgewiesener Betrüger war und Bernard schon vor 170 Jahren postulierte, dass ein starkes Immunsystem dauergesund erhält, also ein Salutogenetiker war!
Doch Pasteur’s Angstmache vor den viiielen, viiielen pösen, pösen Erregern ist einfach profitabler!
Eben nur Kranke und Ängstliche lassen die Kassen klingeln!

Wären unsere Regierungen nicht von Virologen und Medizinern, sondern von Salutogenetikern beraten worden, wüsste heute niemand etwas von CORONA oder COVID und es wären eher weniger als mehr Tote zu beklagen gewesen.
Oder noch ‚böser‘ gesagt: Wäre mit der Angst vor Krankheiten und mit Medikamenten und Impfungen nicht derartig viel Geld zu machen, wäre CORONA gar nicht erst ‚erfunden’/ benannt/ herbeigeredet worden.

Deshalb: Herzlichen Glückwunsch allen, die , die praktische Umsetzung Antonovsky’s Salutogenese, bereits entdeckt haben

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: