Ts, ts, ts!

Da reden wir, bzw. schwallen uns die Regierungen und Medien seit Monaten(!) mit CORONA zu …
Doch wie genau – wenn schon alle so viel wissen, uns so sehr belehren und maßregeln müssen – sieht so ein Virus denn eigentlich aus?

Der deutsche Molekularbiologe Dr. Stefan Lanka hat seit Jahren ein Preisgeld von 100.000 € ausgesetzt für das erste Foto eines Virus.
Er hat sein Geld immer noch!
Obwohl dieser Nachweis schon versucht wurde, Dr. Lanka aber gerichtlich Recht bekam, ist dieser Nachweis eines Virus bis heute nicht gelungen!

Ja! Man glaubt es kaum! Ganze Volkswirtschaften werden down- gelockt und geshutet, was nur andere Wörter für ‚ruiniert‘ sind. Aber es gibt keinerlei Nachweis für auch nur irgendein Virus!

Ja, aber wir haben doch das Internet! Da brauchen wir doch bloß zu ‚googeln‘ und wissen Bescheid …
Ok, ich hab das getan:

Das sind die ersten 8 Ergebnisse einer Google- Suche nach dem Corona- Virus!
Ok, sie sehen ziemlich unterschiedlich aus … Oder?
Zieht oder schminkt sich dieses Virus zwischen den Fototerminen immer um?
Aber was wirklich entscheidend und erstaunlich ist:

Alle diese Bilder sind KEINE REALITÄTSABBILDUNGEN sondern

    menschengemachte Grafiken!!!

Ja, nichts Fotografiertes, obwohl man heute selbst Atome(!), also selbst Millionen mal Kleineres ‚bildgebend darstellen‘ kann, ist zu finden!
Selbst Neutrinos, das absolut Kleinste im Universum, kann man mittlerweile nachweisen und bald sogar als Energie- Lieferanten nutzen.

Nur das Virus, dass sooo allgegenwärtig uns ‚bedroht‘, vor dem alle warnen, weswegen wir inhaftiert, gescannt, gemaßregelt, eventuell bald geimpft … werden, bleibt unsichtbar und damit unbewiesen.
Schon seltsam, oder?
Erinnert etwas an ‚Des Kaisers neue Kleider‘!

Warum, bitte, fühlen sich all die Medien- Grafiker bemüßigt, ihre Fanatsien derartig auszuleben, anstatt einfach die Fotos der Wissenschafter zu verwenden!? – Wenn es die gäbe!

Oder wer es Philosophisch mag:
Gehirne und Verstande, die weder das unendlich Kleine, noch das unendlich Große, ermessen können, können doch auch keine tauglichen Mittel sein, das Leben zu ‚bewältigen‘ bzw. zu verstehen und zu genießen!

Dasselbe kürzer:

 

 

 

10 Responses to Ts, ts, ts!

  1. turtle of doom sagt:

    Autsch, soviel unsäglicher Stuss auf diesem Blog.

    Jeder Biologiestudent kennt den Unterschied zwischen SEM, TEM und einer Computergrafik. Und es gibt es SEM- und TEM-Bilder von Coronaviren. Auch hat man mit Röntgendiffraktion schon die Struktur verschiedener Coronavirus-Proteine aufgeklärt.

    Nur ist Google dumm und denkt nicht daran, welche Bilder du eigentlich suchst, wenn du „Bild Coronavirus“ eintippst.

    Auch den Grund, weshalb dieser Lanka sein hunderttausend Euro behalten konnte, stellst du auf irreführende Weise dar. Den tatsächlichen Hintergrund liefert dir aber eine Google-Suche: „lanka virus wikipedia“.

    • payoli sagt:

      Ah ja! Endlich ein ganz ‚Gescheiter‘!
      Schick doch Deine Corona- Fotos an den Dr. Lanka. Der wartet seit Jahren vergeblich darauf, endlich einmal ein Viren- Foto mit seinen 100.000 € honorieren zu können 😉

      • turtle of doom sagt:

        Leider hast du immer noch nicht begriffen, was der Trick von Herrn Lanka war, um die Wette nicht zu verlieren. 😉

        Die Wikipedia erklärts…

        • payoli sagt:

          Und warum postest Du für all diese ’noch immer nicht begriffen Habenden‘, wie mich, nicht einfach diese doch sicher vorhandenen zahllosen REM- Fotos von Viren!? 😉

        • payoli sagt:

          Geh bitte!!! …
          Sei froh, dass ich diesen, Deinen Mist zumindest veröffentliche. Aber erwarte nicht, dass das auch nur irgend jemand ernst nimmt!
          Spiel in Deinem kleinen Kinder- Sandkasten weiter, aber erwarte bitte nicht, dass Du damit auch nur irgendjemandem etwas Nützliches vermittelst!

      • turtle of doom sagt:

        Kaum liefere ich, was du dir gewünscht hast, wirdst du ausfällig…

        • payoli sagt:

          Ich wurde nicht ‚ausfällig‘ sondern Du wurdest absurd! Denn was Du an Bildern geliefert hast ist so Viren- überzeugend wie ein Wiesenfoto, zur Dokumentation von Unkräutern 😉

      • turtle of doom sagt:

        Sag mal ehrlich: Was würde dich denn überzeugen?

        Welcher Beweis?

        • payoli sagt:

          Ich hab die Ebene des gegenseitigen ‚beweisens‘ längst verlassen. Denn wir gestalten unsere Welt, unsere Zukunft, durch unser Denken . Und all diese Behauptungen und Beweise von ‚Bösem‘, erschaffen erst genau das. Wir leben seit Jahrmillionen mit allen Formen von Mikroorganismen zusammen, die Menschen lebten Jahrtausende mit Juden problemlos zusammen. Doch kaum beginnt man zu benennen, egal ob ‚Schweinegrippe‘, ‚Corona‘ oder ‚Juden‘ hat man auch schon ein Problem geschaffen.
          Und natürlich nicht zu vergessen: Wenn genug Leute etwas bestimmtes suchen, werden sie auch fündig. Und sobald sie einigermaßen gut leben können davon, geben die das auch nimmer her! 😉
          Ich hab soviele sogenannte ‚unheilbare Erkrankungen‘ schon verschwinden gesehen, sobald die Menschen bloß ihre Lebensweise änderten, dass mir so Dinge wie Du sie offensichtlich vertrittst, wie läppische peanuts vorkommen.
          Ich ‚muss‘ nur immer wieder auf Deine Ebene, um Menschen von dort abzuholen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: