So eine Sauerei!

Vor Jahren schon, hab ich bei meinen Vorträgen vor der angeblich so wunderbaren Vielfalt gewarnt.

Ja, tatsächlich! Wir dürfen heute eine Vielfalt an Produkten, Meinungen, Informationen … genießen, die es nie zuvor gab.

Doch die Gefahr bzw. das Problem daran ist, dass wir von immer neuen Infos weiter und weiter getrieben werden. Wir kommen damit nie zum Selberdenken, geschweige denn zum ‚Bei-uns-Sein‘.
Diese Situation war bereits mit den ’normalen‘, sich förmlich überschlagenden News schlimm genug.
Doch auch ich hätte nie gedacht, dass man mit einer so unglaublichen, unfassbaren Sauerei wie diese erfundene CORONA- Plandemie die Situation noch um ein so enormes Stück weiter verschärfen könnte.

Kaum jemand redet noch von anderem als von diesem Blödsinn. Medien, Nachrichten, Reports … sind ohnehin voll mit diesem Mist.

Und was mich am Meisten ärgert: Auch ich entkomm diesem Wahnsinn nicht!
Ich hätte so viele weit wichtigere Themen für Euch, teilweise sogar schon vorausgeschrieben. Doch ich seh dieses kaninchenmäßige Starren der Menschen auf diese Corona- Schlange und fühl mich doch immer wieder bemüßigt dagegen anzuschreiben.
Damit bindet ein völlig irrealer und unverschämt postulierter Unsinn so viel unserer Lebenszeit und verhindert unser aller Weiterentwicklung in einem Maße, dass mir fast die Luft wegbleibt.

Das war echt ein genialer Schachzug! [Hut ab vor diesen – entschuldige – A….löchern]
Ich wollte schon eine Umfrage machen, auf welchem Niveau ich weiterschreiben soll. Doch ich hab’s bleiben lassen, da meine Zufgriffe seeeehr unterschiedlich sind. Mal hab ich wenige ‚Getreue‘. Dann wieder tausende ‚Neue‘.

Sehr kompliziert das Ganze!

ABER! Was hilft all solches ‚Trübsalblasen‘!?
Wir sind hier bei
Vielfalt ist wunderbar!
Manche gehen voraus, manche folgen nach, wieder andere verfolgen völlig andere Ziele …
Das Leben ist wunderbar vielfältig … [schwärm, tanz, freu]
Und das ist gut so!

 

 

 

One Response to So eine Sauerei!

  1. Wir müssen aufpassen , uns nicht vom einfachen wahren und gesunden zu weit abzuweichen .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: