Der neue Judenstern

Diesmal nicht in gelb, nicht als Stern, nicht aus Stoff, nicht für Juden.
Aber, – nein, absolut kein Grund zum Aufatmen! – eine Klassifizierung für ALLE!
Und natürlich digital!
Auslöser ist auch dafür wieder einmal diese erfundene Pandemie.
Nicht nur, dass sie jetzt schon die Gesellschaft mehr oder weniger gespalten hat, in Gläubige und Ungläubige, in Folgsame und Aufbegehrer, in Schlafschafe und Vife. Nein, nun wird das Schräubchen weitergedreht! Gestern erst berichtete ich von meiner Fassungslosigkeit über eine ORF- Sendung. Die schaftes es echt, diese Unglaublichkeit noch zu toppen!

Denn heute lief eine ORF- Sendung in die man sich raffinierter Weise einen möglichst weit entfernten, in diesem Fall dänischen, Wissenschafter einlud.
Es dauerte nicht lange bis er – ganz wissenschaftlich natürlich! – ‚am Punkt‘ war und von ‚dunklen Persönlichkeitsanteilen‘ zu schwadronieren begann, die er Covid-Kritikern unterstellte.

Ja! Das ist leider kein Witz! Der von uns bezahlte Staatsfunk beginnt nun völlig ungeniert, kritische Menschen öffentlich als ‚Charakterschweine‘ zu bezeichnen! Und ‚die Wissenschaft‘ assistiert mit völlig unwissenschaftlichen Bewertungen bis Aburteilungen!

Das muss man sich einmal vorstellen! Diese Regierung, diese Medien, lassen seit mehr als einem halben Jahr nicht den Hauch einer Diskussion zu, verordnen völlig erklärungslos den Bankrott des Landes und berichten unverschämt einseitig und maipulativ darüber. Und dann werden auch noch die letzten paar verbliebenen Kritiker mit ‚dunklen Anteilen‘ abqualifiziert! Und das alles um UNSER Steuergeld!

Das war aber keine Nebenher- Bemerkung! Ich wollte die Sendung schon im Internet aufrufen um die Wiederholungen dieser ‚dunklen Anteile‘ abzuzählen. Doch mein Brechreiz reichte schon für die Echtzeit- Sendung, so oft wie diese unverschämte Diffamierung wiederholt wurde.
Also, wir werden uns wohl noch warm anzuziehen haben in diesem Wahnsinn, fürchte ich 😦

Wenn dann auch noch dieser unsägliche Kanzler – ebenfalls heute – harmlos feiernde Menschen warnt, dass es zu noch ‚härteren Maßnahmen‘ werde kommen ‚müssen‘, und von Bill Gates abwärts alle von einer rettenden Impfung, samt dazugehörigem Arier .., äh, Impfnachweis schwadronieren, frag ich mich echt, wie lange das Gro der Menschen sich das NOCH gefallen lassen will, wie lange NOCH alle durchschlafen wollen, ob sich die Leute echt en masse ungeprüftes Giftzeugs reinspritzen und sich brandmarken lassen werden.
Dieser Kurz- Kanzler sollte lieber selber einmal auf eine Party gehen um lockerer zu werden! Um aus dieser entspannten Sicht heraus vielleicht zu sehen, was er und seine Spießgesellen eigentlich anrichten in und mit diesem schönen und ja in puncto CORONA ja absolut gesunden Land!

PS: Wenn das jetzt vielleicht auch etwas verzweifelt bis deprimierend klingt: Wir müssen zwar auf der Hut bleiben, aber nebigen obigen und den vielen anderen, z.B. auch den Berliner Geschichten (1), (2), kann ich eigentlich nur mehr lachen über all diesen Blödsinn! 🙂

Ich mach mir jetzt ein paar leckere, natürlich rohköstliche Gemüsespaghetti! Auch die könnte ich dieser Regierung, zum Hirn- Klären, nur wärmstens empfehlen 😉

(1) Im Internet kursieren Berliner Verordnungen, in denen die Virengefahr nicht nur wie überall sonst auch von der Uhrzeit, sondern auch von der Hausnummer abhängig ist.

(2) Nachdem die Berliner Behörde vor Gericht verloren hat, nachts das Zusammentreffen von mehr als 5 Menschen zu verbieten, erließen sie ein Tagesverbot für’s Zusammensein von mehr als 5 Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: