Der rührige Ivo Sasek …

… ist in diesem seinem Beitrag ähnlich genervt über diesen ganzen Unsinn wie ich und immer zahlreicher werdende Denkende und Aufwachende.
Er führt viele Schlagzeilen an im Sinne von:

„In Italien gibt es den ersten Toten wegen des Coronavirus …“
„Wegen des Coronavirus ist Kurzarbeit immer mehr gefragt.“
„Wegen dem Coronavirus hat der indische Premierminister eine landesweite Ausgangssperre verhängt.“
„Weil wegen der Coronakrise Atemschutzmasken in der Schweiz knapp werden …“
„Wegen Corona-Pandemie sind kleine und mittlere Unternehmen in Bedrängnis.“
coablach „Wegen der Corona-Pandemie könnte auf dem afrikanischen Kontinent knapp die Hälfte aller Arbeitsplätze in Gefahr sein.“
„Die UNO-Klimakonferenz wird wegen der Corona-Pandemie verschoben. Sie solle im kommenden Jahr stattfinden“
„Heute ist ein Feiertag, bei dem in China traditionell der Toten gedacht wird. Wegen des Coronavirus sollten die Menschen aber nicht auf die Friedhöfe gehen.“
„Wegen der Corona-Pandemie musste das Parlament Mitte März die Frühlingssession abbrechen.“
„Der weltweit grösste Autovermieter Hertz entlässt rund zehntausend Mitarbeiter in seinem Nordamerika-Geschäft. Der Einbruch sei wegen der Corona-Pandemie plötzlich gewesen.“
„Ramadan, der heute beginnt, wird wegen Corona vielerorts anders sein … Moscheen bleiben geschlossen, öffentliches Fastenbrechen sei verboten.“

Auch im Internet fand er in nur wenigen Minuten folgende headlines:

Depressiv wegen Corona
Erwerbstätigkeit unterbrochen wegen Corona
Betrieb wegen Corona-Krise geschlossen.
Finanzielle Schwierigkeiten wegen Corona
Thurgauer Kantonspolizei nimmt wegen Corona 1,5 Millionen Franken weniger Bußgelder ein.
Dramatische Zunahme der Selbstmorde wegen Corona
Weit mehr Hungertote wegen Corona
Der Tourismus leidet wegen Corona.
Rhätische Bahn klagt über rote Zahlen wegen Corona.
SBB-Rekordverlust von 45,8 Millionen Franken wegen Corona.
Neue Armutswelle wegen Corona
Kirchen weniger Kollekten wegen Corona
Touristen wegen Corona im Ausland gestrandet.
Das öffentliche Leben bleibt wegen Corona eingeschränkt.
Berufswechsel wegen Corona
Steuerbehörden: Es fehlen Milliarden wegen Corona.
Keine Schulaufgaben wegen Corona-Stress
Weihnachtsmärkte wegen Corona geschlossen.
Kurzarbeit wegen Corona
Weiterhin keine Großveranstaltungen wegen Corona
Kündigungswellen wegen Corona
Airlines in tiefroten Zahlen – Schuld ist die Corona-Pandemie!

Er erkennt ebenso richtig wie alle Mitdenkenden/ Aufgewachten, dass all diese Probleme nicht wegen eines läppischen Virus bestehen, sondern wegen der Maßnahmen korrupter Politiker, profitgeiler Profiteure und der Passivität bis Gutgläubigkeit einer verschlafenen Konsumenten- Hamsterrad- Gesellschaft.

Ich kann dem nur im Sinne von  zwei Fragen hinzufügen:

Wie bitte haben wir bloß völlig Medizin-, WHO- und Pharma- los die Jahrmillionen unserer Evolution – MIT Viren! – überstanden OHNE auszusterben?     

Wie bitte konnte einem allmächtigen und allwissenden Gott solch eine Panne passieren, dass winzigste (wenn überhaupt existierende) Viren seine Kinder auszurotten drohen?    


 
 
 

One Response to Der rührige Ivo Sasek …

  1. herrrothwandertwieder sagt:

    Immer strengere Corona-Regeln kommen ja nicht durch den „Virus“, sondern weil immer mehr Menschen wach werden.
    Steckt euch euren Virus in den Arsch …(das darf man ja sagen, wenn man über 50 ist).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: