Journalismus

Bild von Prof. Querulix

Massenmedien vermitteln nicht Wirklichkeit,
sondern sie schaffen sie.

Prof. Querulix


 

Und gleich noch ein Nachschlag, weil’s heut so kurz war:

Sagte doch glatt Prof. Dr. Franz Allerberger, der Leiter für Öffentliche Gesundheit bei der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES):

„Wenn es weltweit keine PCR-Test gegeben hätte, wäre diese Pandemie nach meinem Dafürhalten niemandem wirklich aufgefallen.“

Das ganze Interview ist hier zu sehen


 
 

2 Responses to Journalismus

  1. herrrothwandertwieder sagt:

    Journalismus ist die niedrigste Stufe der Literatur und Philsophie die höchste … warum?
    Philosopen schreiben, was sie denken und Journalisten schreiben das, was ihnen vorgegeben wir, denken zu dürfen.
    Der Mensch hat ja nicht die Medien im Griff, sondern die Medien den Menschen – also das dumme Volk und dazu gehöre ich ja nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: