Schon 1925 …

… beschrieb Graf Coudenhove-Kalergi das Wesen der Demokratie mit folgenden Worten:

„Heute ist die Demokratie Fassade der Plutokratie [= Herrschaft der Reichen und Besitzenden]. Weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch den Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister.“

Doch die einfachen Bürger haben das bis heute nicht begriffen und suhlen sich in ihrem vermeintlichen Konsum-, in Wahrheit Gerümpelrausch der Vollentmündigung- und -überwachung entgegen.

Das Profil unserer Gesellschaften mit ihren 5- 10% Aktiven/ Selbständigen und dem Rest an passiven Mitläufern mutet wie ein Grundgesetz an. Dabei ist jeder von uns ein Gott, der alles vermag. Es gelang bloß den Herrschaftsstrukturen immer wieder durch falsche Maximen, ‚Schulbildung‘, ‚Ausbildungssysteme‘, Gesellschafts- und Rechtsregeln das Gro der Menschen dumm zu halten.

Es bedürfte bloß dieser simplen Einsicht und ein paar Eiern in der Hose um endlich aufzuwachen und ‚aufzustehen‘, um diesem unsäglichen Spuk ein Ende zu bereiten!

Ganz und gar auch im Sinne von


 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: