Kirche nackt

Nun zeigt sich endgültig, dass, wie bei ‚Des Kaisers neue Kleider‘, die Kirche völlig nackt dasteht. Denn es war zu lesen:

Dompfarrer Toni Faber, der für den Wiener Stephansdom zuständige Geistliche, beschreitet, in Absprache mit Kardinal Christoph Schönborn (wieder einmal) Abwege: In Absprache mit Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) plant er die Einrichtung einer „Impfstraße“ im Stephansdom.

Da stellt uns dieser Gott in eine absolut unerreicht perfekte Schöpfung und macht nur den einen ‚Fehler‘, dieser vorgeblichen Krone der Schöpfung den freien Willen zu schenken! Und was macht diese damit!? Sie ergeht sich Jahrtausende lang in dem Größenwahn, alle perfekten Gottesgeschenke verbessern zu ‚müssen‘. Wobei sie sie natürlich verschlimmbessert, was dazu führt, dass wir mittlerweile nur noch arbeiten um wieder die Fehler der Fehler der Fehler … zu reparieren.

Und die Kirchen?

So wie sie damals mit den Nazis mitmachten, liegen sie nun auch vor den Profiteuren der Wirtschaft, Wissenschaft, Medizin, etc. ‚auf dem Bauch‘.

Als letzter ‚Höhepunkt‘ wird jetzt in ‚Gotteshäusern‘ diese ‚göttliche Fehlkonstruktion Mensch‘ mittels Impfung nachgebessert!

Die Impfseren bitte vor Anwendung segnen, Herr Dompfarrer Faber!

Wäre ich im kirchlichen Sinne gläubig, müsste ich dauerkotzen. So aber erfreu ich mich tagtäglich, bei bester ‚Schöpfungs- Gesundheit‘, all dieser Naturwunder, die ständig zu meiner Erbauung an mir vorbeidefilieren …     

Ich wünsch auch Dir ein völlig entspanntes


 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: