Ge … was für ein Ministerium!?

‚Gesundheitsministerium‘ nennt sich das derzeitige Impf- bzw. Pharma- Ministerium. Allein das müsste einen Proteststurm auslösen, denn weder Impf- Empfehlungen, noch Impfpflicht hat auch nur irgendetwas mit Gesundheit zu tun!

Denn lebenslange Gesundheit ist unser Geburtsrecht, ein Geschenk der Natur und selbstverständlichster Zustand. Dass das nur mehr von den Wenigsten so gesehen wird, ist einzig der desaströsen Verkommenheit unserer Gesellschaft geschuldet.

Wenn es nun schon einmal ein, von der Bevölkerung finanziertes Gesundheitsministerium gibt, dann müsste doch bitte dessen selbstverständlichstes Ziel sein, einem Maximum der Bevölkerung eben diese Gesundheit näher zu bringen.

Was passiert statt dessen? Es wird ausschließlich auf Medizinebene gearbeitet, obwohl die Medizin sich nie mit Gesundheit, sondern immer nur mit Erkrankungen befasst hat. Selbst wenn man dem entgegnete: ‚Aber die Kranken werden doch gesund gemacht!‘, stimmt das bei der derzeitigen Art von Medizin nicht, da diese praktisch ausschließlich nur symptomunterdrückend, nie ursächlich arbeitet.

Die teilweise massiven Übergewichte, burn outs, ja sogar Krebsfälle der letzten GesundheitsministerInnen zeigen, wie weit wir von dieser einfachen Selbstverständlichkeit entfernt sind.

Der eigentliche Skandal: Mit den bisherigen Milliarden an Corona- Unkosten und einem ohnehin hofberichterstattenden Staatsfunk wäre die handvoll, höchst einfacher Maßnahmen, gesund zu bleiben, mittels weniger, spritzig witzig gestalteter Spots, längst flächendeckend verbreitet und Österreich das gesündeste Land der Welt!

So aber zeichnet sich ein nie endendes Dauerimpfen ab, das die Menschen immer kränker und das Land immer ärmer macht! – Verursacht von Politikern, die von uns gewählt wurden und als reine Büttel der Pharma- und Digital- Finanz gegen die Menschen dieses Landes arbeiten!

Ich fürchte fast, dass ohne ‚Gesundheitstrainer- Wissen‘ gar nicht wirklich erfassbar ist,

unglaublich dieser Betrug an den Menschen ist,

perfide diese gezielte Menschenverdummung abläuft und

einfach lebenslange Gesundheit zu erreichen wäre.

Allein schon, dass in Jahrhunderten Medizingeschichte die Menschen nie gesünder, sondern immer nur kränker wurden (dass das perfekt verschleiert wird, und warum es dennoch auch Fortschritte gab, wäre ein eigenes Kapitel) und dass auch heute noch kein Gedanke an die Krankheits-, geschweige denn Gesundheits- Ursachen verschwendet wird, ist einfach unglaublich! Dass damit nicht nur niemand geheilt wird, sondern die Probleme sogar verschärft werden, da die Menschen in ihren Krankheitsursachen gehalten werden, ist noch viel unglaublicher. Also zusammengefasst:

Einer der angesehendsten und bestbezahlten Berufe
verursacht und verstärkt genau das Schlamassel,
das er vorgibt zu heilen!

Da wird lieber von ‚Vorerkrankungen‘ und ‚Risikogruppen‘ schwadroniert, anstatt die Menschen zu informieren, füllen diese doch bestens die Taschen der Ärzte und Wissenschafter.

Das findet sogar der Bundesadler zum Kotzen     

Nachdem weder dieses Medizin- noch das Politsystem auch nur Spuren von Einsicht zeigt, liegt es an jedem Einzelnen, sich sein Leben zu gesundbessern und zu verlängern. Glücklicherweise macht die Natur uns das einfacher als alle Medizindiskussionen und Ministeriums- Eingaben und Briefe …
 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: