Eine Revolution muss her!

Umgehend!

Nicht nur dass ich aus meinem Berufsleben als Techniker weiß wie unfassbar viel die letzten Jahrzehnte rationalisiert wurde und die negativ Betroffenen, also Gekündigten, Wegrationalisierten, absolut NICHTS davon gekriegt haben. Es geht nun, in noch atemberaubenderem Tempo weiter, was auch logisch ist. Denn jeder Fortschritt, ’schreitet nicht nur fort‘, sondern beschleunigt enorm ’sich selber‘ bzw. die weitere Entwicklung.

Wer sich auf youtube ‚Amazing factoty machines‘ o.Ä. ansieht, wird fassungslos sein, wie automatisiert und menschenlos bereits – auch noch rund um die Uhr! – produziert wird.

Doch damit werden bloß die Superreichen noch reicher, während die dadurch Freigesetzten regelmäßig bittstellend zum Arbeitsamt pilgern ‚dürfen‘!

Nicht nur diese Missstände gehören ’nieder- revolutioniert‘!

Nein, wir brauchen ein völlig neues Wohlstands- Verteilungssystem!

Denn auch der Skandal der, von jeglicher Wirtschafts- und Wertschöpfungsleistung abgekoppelten, reinen Finanzspekulanten, stinkt mehr als zum Himmel!

Doch auch da wieder, wie schon so oft, bzw. ich habe den Eindruck, schon zu peinlich oft:


Leute! In EURER Hand liegt es!

‚Die‘ können nur, weil Ihr es zulasst!

Bitte, wer das versteht: Gebt das an die ’noch Schlafenden‘ weiter!

WIR sind die Götter!

WIR sind die Macher!

Beziehungsweise könnten wir die Macher und Schöpfer sein, wenn wir uns nur auf unsere wirkliche Aufgabe, auf unseren wirklichen Daseinszweck besinnen würden.

Leute! Wir sind Götter!

Wir wurden nur jahrhunderte-, ja sogar jahrtausendelang von Schlaueren klein gehalten und verdummt! Religionsstifter, Kirchen, Meister, Gewerbetreibende, Unternehmer … haben uns ausgenützt.

Ok, zugegebenermaßen, sie haben uns auch weitergebracht, weiterentwickelt. Aber nie partnerschaftlich, positiv fördernd. Sondern immer nur ausnützend, unterdrückend. Immer nur solange, bis wir etwas ‚Oberwasser‘ hatten und uns freimachten konnten.

Es könnte so schön sein, wenn 100, die früher einen Acker umgegraben hatten, nun zusehen könnten, wie jedes Jahr ein anderer von ihnen mit dem neuen Traktor pflügend über ihrer aller Feld brettert. Doch nein! Die Konkurrenz wurde so ver-rückt, dass nun alle um immer neuere, immer stärkere Traktoren zu ringen haben!

Noch unglaublicher die Software- Situation!

Ganz ehrlich: Bill Gates ist für mich das Allerletzte!
Nicht nur, dass die wirklich guten Microsoft- Ideen allesamt nicht von ihm waren, ließ er sich die Arbeit seiner Entwickler, die er nur einmal bezahlte, milliardenfach bezahlen.

Software, wenn sie einmal geschrieben ist, wäre sooo einfach, nahezu gratis vervielfälig- und kopierbar! Sozusagen ein echtes ‚Füllhorn der Fortuna‘ und ein Segen und Geschenk für alle!

Detto die Musik- ‚Konserven‘! Ok, ist doch klar, dass ein Musiker seinen Zeitaufwand abgegolten bekommt. Vielleicht sogar verständlich, wenn er einen auf Generationen hinaus, die Menschen beglückenden Ohrwurm geschaffen hat, dass er lebenslang gut davon leben kann. Doch die unverschämten Megagewinne die in dieser Branche gemacht werden mit den Taschengeldern der Kids sind einfach nur eine bodenlose Sauerei!

Dieses Thema kann man durch alle Branchen durchverfolgen.
Klar müssen die Erfinder von Maschinen, die generationenlang Arbeitskraft sparen, dementsprechend honoriert werden.
Selbstverständlich müssen die Erbauer dieser Automaten fair bezahlt werden.
Selbstverständlich müssen die Wartungs- und Betreungstechniker fair entlohnt werden.

Doch nichts davon passiert!
Stattdessen werden die Multimilliardäre in immer kürzeren Abständen zu Multibillionären!

Leute! Eure Großeltern haben den Sozialismus erfunden, haben noch Einigkeit gelebt. Die skandierten noch

‚Alle Fabriken stehen still wenn unser starker Arm es will‘!

Ihr hab verspielt, was sie mühsam, teilweise sogar blutig, errungen haben!
Die Zeit, wieder aufzustehen, ist mehr als überfällig!

Ja, ich weiß, ich trete sonst für naturnahe Lebensweise ein.
Ja, ich bin auch immer noch dafür, dass sich alle durch eigenversorgende Unabhängigkeit stärken und mit einer naturnahen Selbstversorger- Lebensweise glücklich sind.
Doch ich seh auch, dass viele mehr wollen. Und die müssen endlich wieder ihre Eier in der Hose reaktivieren! – Vielleicht sogar mit Hilfe von


Und ich seh auch, dass die heutigen Milliardäre schon nicht mehr wissen, was sie noch an Unverschämtheiten sich leisten sollen. Ein Elon Musk, der unser aller Gesundheit und Himmel mit tausenden von strahlenden Satelliten versauen will, ein Herr Bezon, der unser aller Luftraum mit seinen Zustellungsdrohnen ähnlich zumüllen will, wie seine Vorgänger unsere Landschaften und Lebensräume mit Straßen. Von Bill Gates mit seinem höchst profitablen, alle Menschen zwangsbegückenden Impfwahn erst gar nicht zu reden …
 
 
 

One Response to Eine Revolution muss her!

  1. In 2 Jahren wurde die ganze Menschheit immer mehr Vergiftet . Die Entgiftungen sind und werden gewaltig sein und meistens falsch verkehrt behandelt .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: