Hüte Dich vor einer Medien- Realität!

Es ist ja völlig verrückt vor so etwas Absurdem warnen zu müssen. Dennoch ist es dringend notwendig. Obwohl allein schon das Wort ‚Realität‘ in diesem Zusammenhang eine absolute Lachnummer ist. Denn nichts könnte mittlerweile falscher, verlogener und absurder sein als das, was die Medien uns tagtäglich vormachen. Also, Lichtjahre von tatsächlicher Realität entfernt ist. – Augenfällig allein schon an dem lachhaft einhellig orchestrierten Corona- Ukraine- Schwenk!

So wunderbar und erhellend lange Zeit recherchierender oder auch investigativer Journalismus war, so schnell wurden all diese ‚Brüder‘ nun eingekauft und in unvorstellbarem Maße gleichgeschaltet. Mittlerweile ‚verzweigen‘ und vermitteln alle westlichen Medien die Infos und Meinung von nur 5 US-Agentur(eigentümern mit entsprechenden Interess)en!

Interessierten ist dieser Sachverhalt schon länger klar, war aber noch ‚erträglich‘. Doch mittlerweile stellt diese Manipulations- Maschinerie eine echte Bedrohung unser aller Freiheit dar.

Wer nicht so sehr der selbständige Rechercheur, nicht all zu kritisch, ist oder schlicht und einfach nicht glauben will, dass es so schlimm um uns und die Medien steht, möge sich doch bitte mit Menschen unterhalten, die einen weiteren Blick, die internationale Erfahrungen, haben, unterhalten.

Eine weitere sehr erhellende Möglichkeit ist das Interview mit dem überaus sympatischen Opernsänger Günther Groissböck auf AUF1, der sehr anschaulich erzählt wie absurd und durchsichtig all diese Medien- Corona- und Ukraine- Spielchen sind, wenn man sich die Realitäten vor Ort ansieht.

Dieses Thema fand auf diesem – blog nur deshalb Platz und Erwähnung, weil unsere Informationsbeschaffung über Medien soetwas von naturfern und dementsprechend fehleranfällig und falsch ist, gegenüber ‚alten‘ Informationsflüssen.

Doch diese wurden durch die hier schon oft angesprochenen Zerstörungen alter Strukturen systematisch aufgelöst. Erst wurden die dörflichen Strukturen durch Zwänge zum Auspendeln zerstört, danach die Großfamilien durch das Abschieben der Alten in Heime, zuletzt die Abgabe der Kinder in Krippen und Horte, parallel mit der Berufstätigkeit der Frauen. Neben all den sozialen Problemen, die daraus entstehen und jetzt schon sichtbar werden und uns noch massivst ‚auf den Kopf fallen‘ werden, beinhaltete jede dieser Stufen noch ehrliche, unvoreingenommenene und verlässliche Informationen. Diese werden heute durch Medien ersetzt die völlig andere und absolut eigennützige Interessen haben.

Bitte, durchdenkt Euch in einer stillen Stunde diesen Wahnsinn! Auch Ihr werdet erkennen, dass wir da unbedingt, schon aus reinem Eigeninteresse, wieder raus müssen!

Ich hab keine Patentlösung anzubieten. Ich würd bzw. tu das schon immer, mit der Forcierung persönlicher und regionaler Kontakte beginnen und möglichst viele dieser gleichgeschalteten mainstream- Medien strikt meiden.

Ich freu mich über Eure neuen Informations- Wege und Strukturen, die uns hoffentlich bessere Aussichten ermöglichen und uns näher an unser Paradiesleben bringen mögen. Ganz im Sinne von


 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: