Es war klar

Wer die von den mainstream- Medien verschwiegene Geschichte dieser unsäglichen Corona- Plandemie kennt, weiß, dass jetzt nicht Schluss ist, weiß, dass diese Brüder nun den profitabelsten ‚Hebel‘ aller Zeiten entdeckt haben und sicher nicht so schnell wieder loslassen werden.
Hab ich diese meine Befürchtung kommuniziert, war ich schnell ein Verschwörungstheoretiker. Doch so wie praktisch alle früheren Verschwörungstheorien sich mittlerweile als wahr herausgestellt haben, werden nun auch bereits die ersten Schritte dieser letzten Befürchtung sichtbar.

Nicht nur, dass die WHO ganz offiziell alle Staaten völlig undemokratisch unter ihr ‚Kommando‘ in puncto Verhalten im – wenn auch erfundenen – Krisenfall, also immer, wenn es ‚Ihnen‘ passt, drängen will, hört man nun auch von Bill Gates neuesten Aktivitäten.
Er plant oder hat schon in Arbeit, die weltweit agierende GERM (Global Epidemic Response & Mobilization), die sich aus 3000 vermeintlichen, bzw. durch Bill Gates Gnaden dazu ernannten, Gesundheitsexperten zusammensetzen. Dafür ist jährlich ca. 1 Milliarde Dollar, also ca. 30.000 monatlich für jeden vorgesehen.

War die absurd einseitige und inkompetente Zusammensetzung der Österreichischen Expertenkommission zum Monitoring der Impfpflicht (2 Epidemiologen und 2 Juristen) schon eine Lachnummer, ist mit der zu befürchtenden Macht der GERM Schluss mit lustig.
Wäre die Situation nicht so gefährlich, könnte man sich darüber fast totlachen, denn:

      Die scheinbar so aufgeklärte, Internet- fitte Welt
lässt sich von einer Handvoll superreicher Profiteure,
mit 150 Jahre alten, längst widerlegten Theorien
so sehr verängstigen, dass sie bereit ist,
in einen völlig entmündigenden Totalitarismus zu gehen.

Diesen Satz bitte, steckt Euch hinter den Spiegel! Er ist die nächste Verschwörungstheorie, die sich vermutlich schneller bewahrheiten wird, als Durchschnittsmensch denken kann.

Und dabei …, gleich der nächste Lachanfall: Wie könnte man all das verhindern? Mit Verbreitung einer Information, die einfach ist wie 1+1=2!

Hätten die Kinder in der Schule, die Erwachsenen in den Medien, Gesundheitsunterricht im Sinne von und würde der Gesundheitsminister, den im Titel steckenden Job tun, würden sich alle über GECKO-, GERM- oder Virus- Alarme oder Masken- und andere Unsinnsvorschriften ablachen oder gegen die Stirn tippen. So aber stehen uns schlimme Zeiten bevor …
Tja, Angst, wenn auch unbegründete, ist immer ein schlechter Ratgeber!  


 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: