Anschobers AUS

13. April 2021

Die Gerüchte wollen nicht verstummen: Der Gesundheitsminister, der vermutlich die meisten und unnötigsten Toten und psychisch Kranken (mit)verursacht hat, ist selber mit dem nächsten Nervenzusammenbruch, ko. In seiner Ministerreihe mit Medizinern, Übergewichtigen und Krebskranken eine traurige ‚Leistung‘.
Die Führenden haben mit ihm als Volksschullehrer auf einen linientreuen Mitläufer gesetzt und wurden nicht enttäuscht. Er hat proaktiv absolut nichts für die Gesundheit der Menschen getan, sich aber als Pharma- und Medizin- Protagonist hervorgetan und ein ganzes Land eingesperrt, unterdrückt und gegen die Wand gefahren.
Er hat mit all diesen sinnlosen Masken, Tests und Impfungen vermutlich die höchsten Krankensystems- Unkosten aller Zeiten verursacht.

Doch es kommt selten Besseres nach. Die nächste Gesundheitsministerin soll Sigrid Pilz werden, die sich als Patientenanwältin damit hervortat und über ihre Intentionen keinen Zweifel ließ, indem sie sogar Homöopathika verbieten lassen wollte.
Doch hier im blog, Ihr wisste es ja bereits: Wer sich auf ‚die da oben‘ verlässt ist verlassen.
Man kann nur auf sich selber schauen.
Oder anders gesagt: Die Klugen leben von den Dummen, die Dummen von der Arbeit.
Erstere haben bessere, zweitere nur sehr geringe Überlebenschancen.
Dabei könnte es so einfach sein, der Kontrast nicht größer sein.
Ein paar einfache Punkte was mit diesem enormen Aufwand an Geld und Maßnahmen wirklich Wunderbares für alle getan hätte werden können, demnächst.
Der Kontrast absolut unglaublich: Gerade jetzt zeigt die Natur jedem der noch einigermaßen schauen kann, mit welch ungeheuren Energie alles aufbricht, sprießt, austreibt, zu neuem Leben erwacht! Und auf der anderen Seite diese absoluten Loser, die glauben mit Verboten, Verhinderungen, mit Zwang und Chemie auch nur irgendetwas erreichen zu können.
Ersteres ist kostenlose Fülle für alle (die es annehmen können). Zweiters sündteurer, sinnloser Zwang und Druck für Verunsicherte und die, die das gar nicht wollen.
Doch solange die Menschen diesen Wahnsinn nicht erkennen und solche Handlangerinnen der Profiteure weiterhin wählen bzw. nicht gegen sie aufstehen wird sich nichts ändern und die Menschen werden dafür zu bezahlen haben, mit Leib und Leben.

 

 

 


Tanz- Nachtrag

10. April 2021

Von der wunderbaren SusiSu wurde ich darauf aufmerksam gemacht (danke!), dass es das kürzlich hier präsentierte Lebenslust- und Widerstandslied bereits in zahllosen Versionen, u.a. in vielen, vielen flashmob- Versionen gibt.

Ich hab’s gegoogelt. Es ist wirklich unglaublich!

Ich würd‘ mir wünschen diese widerständige Lebensfreude würde auch hier um sich greifen …

Naja, vielleicht mit diesen beiden Anregungen:

Sozusagen die Ökoversion ist hier freiluftig zu sehen 😉

Doch auch als ‚Solo- Version‘ brachte sie es schon auf ein paar tausend Klicks:

Also, lasst uns den derzeitigen Schwachsinn einfach wegtanzen im Sinne von:


 
 
 


Wir wollen noch weitertanzen

4. April 2021

Auch in dieser Krise jetzt, ist eine ‚Auferstehung‘ möglich    
Hier eine sehr charmante Version aus Frankreich (deutsche Untertitel sind vorhanden, bitte bei Bedarf einstellen).

– Frohe Ostern und lets dance!


 
 
 


Ein selten kostbarer Sieg!

2. April 2021

Dieses ganze ‚Theater‘ mit Vermummung, Bevormundung, Einsperren, Zwangstestungen, Ausgehverboten, und, und und fußt nicht auf einer tatsächlichen Gefahr!

Nicht auf einem Virus!

Nicht auf einer Übersterblichkeit!

Nicht auf einer erhöhten Gefährdung!

Nein, der ganze Wahnsinn beruht einzig auf einem Verfahren, von dem sogar sein Erfinder, der Nobelpreisträger Kary Mullis sagte, dass es nicht für Tests tauge. Auch abertausende Wissenschafter weisen seit einem Jahr auf diese PCR- Untauglichkeit und ihre hohen Falschwerte hin. Dennoch wird weitergetestet und werden damit ständig neue Horrorzahlen generiert, ohne mehr tatsächliche Erkrankungen als ehedem zu jeder anderen Grippezeit!

Soweit, so verlogen, so aufgeblasen, so unglaublich!

Doch das wurde nun sogar noch getoppt: Eben schloss sich auch noch der Österreichische Verfassungsgerichtshof dieser Meinung in einem seiner letzten Rechtsprüche an!

Der Grund für all diese sinnlosen und falschen Repressalien der Bundesregierung wurde nun auch vom obersten Gericht weggebrochen.

Doch was passierte?!

NICHTS !!!

Es gab keine Entschuldigungen, es wird weitergemacht als wär‘ nichts passiert.

Denn nicht EINES der mainstream- Medien berichtete darüber!

Die Schlafschafe kaufen weiterhin die sie belügende KRONE, ihren verschweigenden KURIER oder STANDARD oder schalten ihr vernebeldes Ö3 oder Ö1 ein, setzen sich die Maske auf und fahren lämmergleich zur Schlacht…, äh, Test- oder Impfbank.

Diese Bevölkerung dürfte ihre PCs und Handys tatsächlich nur zum Katzenvideos- Tauschen haben. Denn niemand hat diese absolute ‚Bombe‘ registriert, niemanden regt dieser nun auch amtlich bestätigte, einjährige Betrug auf! Alles läuft so grottenfalsch und absurd weiter wie bisher …

Mein abschließender ‚Drüberstreuer‘ wird zwar auch niemanden interessieren, doch ich merk‘ hier noch an, dass der Präsident der Österreichische Intensivmedizin in einem Interview sagte, dass die Zahlen dieses AGES- dashboards, das Basis der Regierungsmaßnahmen ist, falsch sind, nie je jemand kam um die tatsächlichen Zahlen zu erheben oder zu kontrollieren und er nichteinmal mehr draufschaue, weil es so falsch ist.

Bitte, geht’s noch!?

Und solche Fehleranhäufungen steuern ein ganzes Land gegen die Wand!

Doch auch in der EU sieht es nicht besser aus! Der EMA, die für die europäische Impfstoffzulassung zuständig ist, steht Frau Dr. Emma Cooke vor, die davor ihr ganzes Leben lang für Pharmaunternehmen tätig war und zuletzt das Lobbying all der jetzt relevanten Impfstoffhersteller betrieb!

Leute, es stinkt mehr als! – Allerorten!

Doch auch hier wieder einmal:

So wirklich gut dran ist nur, wer sich der Naturgesetze bewusst ist und sie beruhigt und paradiesisch lebt …     


 
 
 


Geschichte wiederholt sich!

30. März 2021

Immer wieder haben sich viele von uns gefragt, ob wir aus der Geschichte lernen oder nicht.

‚Dank‘ dieser verrückten Corona- Situation ist es ziemlich klar:
Nichts haben wir gelernt!

Auch schon in dieser unseligen Zeit des ‚1000-jährigen‘ Reiches taten sich besonders Ärzte, Lehrer und die Kirche hervor und schleimten sich Künstler an die Herrschenden.

Zur letzteren Gruppe gesellten sich kürzlich Rainhard Fendrich und Marius Müller-Westernhagen, die Bedauern hechelten, dass Ihre Lieder von diesen pösen, pösen Anti- Coronamaßnahmen- Demonstranten verwendet wurden.

Dass Lehrer sich zu willfährigen Gehilfen und Exekutoren der Regierungen machen und Kindern Masken aufzwingen und sie in ihren Nasen bohren lassen, ohne jegliche Ahnung bezüglich der Gefahren/ Unbedenklichkeiten dieser Verfahren und Materialien, und langerkämpfte Patientenrechte mit Füßen treten, ist leider evident.

Dass auch Ärzte vor den Covid- Prämien in die Knie gehen und bereitwilligst testen und impfen verwundert nicht wirklich.

Letztes und Kirchen- Beispiel dieser historischen Ignoranz ist dieser unsägliche Namenskollege Franz Lackner, katholischer Bischof, der verlangte, dass ein ‚kleiner‘, besorgter Seelsorger seine völlig korrekte und harmlose Stellungname und Sicht zur bevorstehenden – meines Erachtens völlig wahnwitzigen Kurz-/ Platter- Entscheidung für eine ‚Corona- Forschungsregion‘, was nichts anderes als verantwortungslos experimentelles Durchimpfen bedeutet – von seiner web- Seite nehmen musste.
Hier auf KLA.TV wird Euch dieser Text des Seelsorgers vorgelesen.


 
 
 


Das Runterfahren der Kinder …

27. März 2021

… bedeutet das Runterfahren unserer Zukunft!
Und was noch weitaus bedeutender und leider nachhaltiger ist:
Es bedeutet das Runterfahren von M E N S C H E N !!!

Mir wurde von Anfang dieses derzeitigen Wahnsinns schon regelmäßig schlecht bei dem Wort ‚lockdown‘ und ‚runterfahren‘.
Das ist ein Begriff aus der inhumanen Technik, ein Begriff der das Abschalten von M A S C H I N E N meint!
Was bitte geht da ab, dass praktisch alle das Wort für Maschinen- Abschalten für M E N S C H E N akzeptieren!

Da wir hier im pyl- blog sind, eine kurze Replik auf unser bisheriges Leben:
Mit ‚bisherig‘ lege ich die großzügigen Maßstäbe unserer Jahrmillionen- langen Geschichte an.

Was erlebten bisher Menschenkinder?
Wie lebten bisher Menschenkinder?

Ganz einfach!
Frei wie kleine Affen, frei wie alle freilebenden Tierkinder!

Das heißt im Klartext:
ZU JEDER Zeit tun und lassen zu können, was kind will!
ZU JEDER Zeit ansehen,angreifen, kosten … zu können was kind will!
ZU JEDER Zeit mit Eltern, Geschwistern, Großeltern, Tieren … zusammen sein zu können wie kind will!
ZU JEDER Zeit lernen, erleben, erhorchen, ersehen … zu können was kind will!

DAS muss man sich einmal vergegenwärtigen!

Schon in unserem ’normalen‘ Zivilisationsleben sind primär die Kinder die Verlierer.

Jetzt in diesem Plandemie- Wahnsinn sind sie die, die praktisch vernichtet werden.

Bisher wurden sie ‚bloß‘ verkopft‘, im Sinne von schulgebildet und lebens- entfernt.
Nun werden sie auch noch verdummt, im Sinne

weiterer Ent- Emotionalisierung und

Schul- Reduktion.

Ganz einfach gesagt:
Es findet im Moment DAS Verbrechen an unseren Kindern statt!
– Und niemand merkt es!

Allein schon die LehrerInnen!
Sie nehmen den Kindern ihre Eigenständigkeit, Ihre Autonomie, ihre Selbstbewusstsein …
Sie lehren ihnen die Außen- Abhängigkeit, Technikgläubigkeit, Hilflosigkeit …
Sie verantworten, was sie nie verantworten können. – Was wenn sich ein Kind bei dieser sinnlosen Nasenbohrerei verletzt!? Wie können sie die Unbedenklichkeit dieser Materialien und Chemikalien kennen und verantworten?

Welch wunderbaren Zukunft könnten diese Kinder entgegen gehen, wenn sie

mehr in der Natur sein dürften,

wenn man ihnen all die Naturgeschenke näherbrächte,

wenn sie lernten wie einfach Gesundheit lebbar ist,

wenn sie erfahren dürften was wirklich glücklich macht

wenn sie Emotiaonalität, Demut und Empathie lernen dürften,

wenn sie in lebenslang beständigen Gemeinschaften aufwachsen dürften,

wenn sie nach ihren Entwicklungs- und Interessensplänen lernen dürften,

und, und, und …

Liebe Leute, verlinkt diesen Beitrag, sprecht mit Eltern, LehrerInnen, KindergärtnerInnen …

Diese nächste Generation ist deren und unsere Zukunft!

In diesem Sinne: Schüttelt ab, all diesen Zivilisations- und erst recht diesen Plandemie- Unsinn! Besinnt Euch auf unser aller Uralt- Geschichte, samt ihren, immer noch in uns allen vorhandenen Ur- Sehnsüchten!

Wir alle brauchen Liebe und Beständigkeit.

Die Natur und unsere Rückbesinnung liefert uns das, ganz im Sinne von


 


 
 


J E D E R Einzelne!

22. März 2021

Jeder/ jede Einzelne ist gerufen, ist verpflichtet, ist verantwortlich, diesem derzeitigen – vorgeblich Virus – Wahnsinn entschieden entgegen zu treten!

Es geht dabei um ALLES!

Es geht um Dich, um mich, um alle und es geht um die Zukunft, die Vergangenheit und um die Gegenwart!

Es geht nicht nur um UNSERE Leben! Es geht um unserer Kinder und Kindeskinder Zukunft!

Mir wurde hautnah erzählt, was unsere Väter und Großväter für uns erkämpft haben. Das nun zu verspielen wäre unverantwortlich!

Dabei … Es wäre sooo einfach!

Wir bräuchten bloß, an dem einen Ende, die Natur beobachten und uns, am anderen Ende, des Fortschritt- und Zivilisations- Wahnsinns zu vergegenwärtigen.

Jeder, der beide ‚Extreme‘ kennt, kann sofort seinen Wunsch- Stand- und Mittelpunkt benennen und beschreiben.

Wir alle sind bloß deswegen so ‚zivilisationslastig‘, weil wir die Natur- Benefits nimmer kennen!

Ich kann nur von mir und einigen meiner Klienten und Bekannten sagen: Je mehr man von der Natur weiß/ kennt, desto näher fühlt man sich ihr und desto lieber lebt man naturnäher.

Das heißt, Zivilisations-, Hamsterrad- und Konsum- Menschen leben nicht aus Überzeugung, sondern aus Mangel an naturrichtigen Erfahrungen und Alternativen, so     

Gerade in dieser ver-rückten Zeit wäre es besonders wichtig, zu sich zu kommen, um klarer zu sehen WAS diese ‚Mächte‘ mit uns vorhaben.

UND es wäre wichtig, auch andere zu informieren! Denn die – absurder Weise, von UNS bezahlten, gleichgeschalteten – Medien bieten keinerlei Ausweg.

Diese Zeit braucht viele, viele kleinräumige persönliche Vernetzungen!

Denn auch die social medias zeigen bereits, wohin deren ‚Fahrt‘ geht! Alle Kritischen werden mittels Künstlicher Intelligenz umgehend erkannt und abgeschaltet/ gesperrt. Die heute schon bekannten Beispiele solcher Zensuren sind atemraubend und machen fassungslos!

Jetzt frag ich Dich: Ist DAS die Freiheit, ist DAS die Demokratie, die DU DIR vorstellst?

Nein, Leute! Wir werden von unseren Regierungen betrogen und belogen.

Wir werden von der – einzig am Profit interessierten – Wirtschaft ‚ausgesackelt‘ und betrogen.

Wir werden von den Religionen nach Strich und Faden belogen.

Wir werden von den Wissenschaften belogen und betrogen.

Unsere Kinder werden in den Kindergärten und Schulen auf eine unnatürliche, lebensfremde, unglückliche Linie gebracht.

Die Medizin zockt uns ab (sieh Dir bloß einmal an, wieviel Dir von den Krankenkassen abgezogen wird!) ohne uns wirklich zu helfen.

Deshalb:

Jede/ jeder Einzelne hat in diesen ver-rückten Zeiten Rückgrat zu entwickeln und zu zeigen!

Jede/ jeder sollte das in die Welt bringen, das er/ sie sich wünscht.

Lassen wir andere walten, geschieht, was sie wollen!

Oder wie Gandhi sagte: Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt

Dasselbe funktioniert genauso auch wortlos in der Natur und in


 
 
 


Meine Wahl ist klar

20. März 2021



Und Deine?

Und statt Impfpass – auch wenn er grün oder digital wird – wähle ich ‚Freiheit‚!      

Ganz im Sinne von


 PS: Vor mehr als 20 Jahren habe ich hier schon einige andere Auswahl- Möglichkeiten gegenüber gestellt
 
 
 
 
 


Neue Verlässlichkeiten

18. März 2021

Ein längst schon überfälliges, jedoch durch COVID verzögertes, aber auch verschärftes Thema:

Liebe Leute! Seit Anbruch der digitalen Welt ist das Leben, ist der Informationsfluss zwar schneller geworden.
Jedoch auch unbeständiger!
Praktisch jede Firma schon, jede Regierung, jeder Verein beschäftigt Personal um ständig up zu daten. Das heißt, was Du gestern noch ’schwarz-auf-weiß‘ gesehen hast, kann heute schon wieder – wir haben ja nun ‚pixel-auf-pixel‘ – weg oder geändert sein.

Sah ich kürzlich doch tatsächlich einen Typ im Netz, der sich die websites der ganzen Mund- Nasen- Masken- Hersteller abgespeichert hatte und nun mit dem Letztstand verglich: Die haben alle ihr Warnungen a la ‚Nicht gegen Bakterien und Viren!‘, ‚Nicht für den ganztägigen Gebrauch‘, ‚Nur nach ärztlicher Voruntersuchung‘, etc. von den Seiten genommen! – Na klar! Man will doch seinem Geschäftserfolg nicht im Wege stehen     

Was bisher abfällig mit ‚Gummi- Paragraphen‘ bezeichnet wurde ist nun in ALLEN Bereichen zur ‚Normalität‘ geworden. Alle ändern nach Belieben und Herzenslust und nichts ist, wie es war.

Der i- Tupfen auf diesem ganzen Wahnsinn ist, dass gerade wir heute in einer wissenschaftsgläubigen Zeit leben, wie nie zuvor. Niemand mehr ohne Quellenangabe wird ernst genommen. Und auch diese Quellen wabbern, winden und verändern sich nun nach Belieben.

Das Gute daran: Deine alten Lexika und Bücher könnten bald goldes Wert haben!     
Sonst kann ich diesem Trend wenig Gutes abgewinnen. Denn selbst die, die jetzt noch lokal abspeichern, können das nicht ‚ohne Ende‘ tun. Diese vielen und ständigen Änderungen überfordern jegliche Speicherkapazitäten.
Klar gibt es auch web- Seiten, die alte Seiten und historische Verläufe abspeichern. Doch auch sie sind ’soft‘ und müssen irgendwann ‚der Änderungs- Brandung nachgeben‘.

Wenn ich mir dagegen die Stabilität und beruhigende Verlässlichkeit der Natur ansehe, in der es vom Primaten bis zum homo sapiens 6 Millionen Jahre dauerte oder so ein Schildkröten- oder Krokodil- ‚Plan‘, der über 200 Millionen Jahre stabil blieb, könnte ich umgehend rausrennen und die, ebenfalls ’steinalten‘ Löwenzähne und Gänseblümchen noch lieber auffressen     

Ganz im Sinne von


 
 
 


Corona- Ausschuss

17. März 2021

Wer die ‚Stiftung Corona Ausschuss‘ bzw. die Videos davon noch nicht kennt, dem möchte ich sie sehr empfehlen. Es blieb mir regelmäßig der Mund dabei offen stehen, so Unglaubliches über diese CORONA- Lüge wird dort sehr seriös immer wieder, von 4 Rechtsanwälten und immer wieder anderen Gästen aus unterschiedlichsten Fachgebieten, ans Licht gebracht.
So sagte beispielsweise bei der 29. Sitzung der thailändische, auf Infektionskrankheiten spezialisierte Dr. Thomas Ly aus, dass er und seine Kollegen aus Bankok bereits im Februar 2020 umfassende Corona- Entwarnung gegeben hatten. Nur wollte niemand, auch die deutschen Behörden, etwas davon wissen.
Selbstredend, dass für Dr. Ly die Wissenschaftlichkeit an absolut erster Stelle steht und dass Thailand 0,9 Covid- Tote auf 1 Million Einwohner hat, während Deutschland bei 188 und China bei 3 Toten liegt. Genauso selbstredend, dass die Ausschuss- Videos auf youtube regelmäßig gelöscht werden.