Corona deckt auf!

24. Januar 2022

Ich weiß natürlich schon lange, wie sehr ich mit meiner Lebensweise eine Ausnahme dieser Gesellschaftsgewohnheiten darstelle. Auch war ich als Gesundheitstrainer oft fassungslos wie kleine Lebensweise- Änderungen meine Klienten schon vor vermeintlich unüberwindliche Probleme stellten.

Nun mit Corona, das ja primär nur auf den vielen, sogenannten Vorerkrankungen beruht, wird mir der brandgefährliche Zivilisationswahnsinn dieser Gesellschaft nocheinmal um einiges deutlicher. Die Menschen zündelten sich tatsächlich unter vermeintlichen Bequemlichkeits- und falschen Genussvorgaben an den Rand des Aussterbens! Beziehungsweise, wurden als zu schlaffe und damit leichte Beute von skrupellosen Profiteuren dorthin gebracht.

Beim Durchblättern des Internets stieß ich auf die ‚epochalen‘ Entdeckungen eines Prof. Bernhard Uehleke, Arzt und Wissenschaftler, von denen ich Weltfremder geschworen hätte, dass sie doch ohnehin klar und Allgemeingut wären. Er konnte nämlich einige einfache Stoffe und Nahrungsmittel wissenschaftlich als antiviral und damit als ‚Corona- Killer‘ ausmachen bis nachweisen.

Für mich absolute Selbstverständlichkeiten des täglichen Lebens. Aber bitte, als ‚weltenfremder Außerirdischer‘ geb ich so angeblich Seltenes wie Wichtiges gerne weiter:

Granatapfelkerne
Aroniabeeren
Grüner Tee
Zink
Vitamin C
Vitamin D

Wobei ich ganz unwissenschaftlich und -like hinzufügen möchte, dass ich überzeugt davon bin, all diese Dinge nicht explizid zu brauchen, wenn man sich vielfältig naturrichtig ernährt. Oder hat schon jemand von coronatoten Haselmäusen, Eichelhähern oder Feldhasen gehört!?     

Also, husch, husch zu


 
 
 


Als Stammbucheintrag …

22. Januar 2022

… oder noch besser: Herzenseintrag an alle Politiker, Parlamentarier, die diesen Wahnsinn eines Impfzwanges beschlossen haben.

Und auch alle Menschen seien daran erinnert, dass seit dem Ende der, überwunden geglaubten Nazizeit, seit den Nürnberger Gesetzen, unsere körperliche Unversehrtheit zu den wichtigsten und unabdingbarsten Grundrechten gehört.

Theoretisch wissen das alle Verantwortungsträger,
– ‚bloß‘ in der Praxis …     

So ist beispielsweise auf der web- Seite des deutschen Robert-Koch-Instituts (RKI) zu lesen:

Für das Übertreten humanistischer Grundsätze,
für die Verletzung der Würde
und der körperlichen Unversehrtheit
gibt zu keiner Zeit der Welt eine Rechtfertigung,
auch wenn die Mehrheit ein solches Verhalten toleriert
oder gar fordert

Auch eine Resolution des Europarates vom 27.1.2021 lautete:

Die Mitgliedstaaten sollen sicherstellen, dass Bürgerinnen und Bürger informiert werden, dass die Impfung nicht verpflichtend ist und niemand politisch, sozial oder auf andere Weise unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn sie es selbst nicht möchten.

Selbst im September 2021 sprachen sich noch die Abgeordneten fast aller Parteien des Österreichischen Gesundheitsausschusses GEGEN eine ‚Impfpflicht‘ aus.
Um danach dafür zu stimmen, obwohl niemand bezweifelt, dass sich die Situation durch die Omikron- Variante eindeutig entschärft hat.

Summa summarum: Was bitte sind das für Volksvertreter, die innerhalb kürzester Zeit, völlig anlasslos, sich um 180° drehen?!?

Fühlst Du Dich von solchen Wendehälsen und umfallenden Dominosteinen tatsächlich noch vertreten?


 
 
 


Es ist gelungen!

21. Januar 2022

‚Dank‘ der Transparenz- Bemühungen, der Diskussionsfreude und Offenheit der derzeitigen Regierung gegenüber der Bevölkerung , war es gar nicht so einfach an Bilder der COVID- Experten- Kommision zu kommen.

Nun aber ist es dank eines Whistleblowers gelungen, zwar nicht ein Foto, jedoch eine Handskizze nach außen zu schmuggeln:

Vermutlich handelt es sich bei diesem Geheimdokument noch um eine Momentaufnahme der Anschober- Experten- Kommission. Denn ohne Person in Tarnanzug, handelt es sich vermutlich nicht um die GEKO.

Bitte, sich nicht an den Narrenkappen und Eselsohren zu stoßen; die sind mittlerweile Amtstracht von Virologen und Epidemiologen.

A propos! Der leider, leider ausgeschiedene (im wahrsten Sinn des Wortes?) Gesundheitsminister Anschober wollte von mir wissen, was an seiner Ministerarbeit und Expertenrunde ‚ungrün‘ gewesen sein könnte.

a) Ich hab ihn gefragt wieviele Meinungen von Alternativmedizinern oder gar Gesundheitstrainern er eingeholt hatte. Das blieb unbeantwortet.

b) Ich wollte, seinen Virologenfokus hinterfragend, wissen, ob er auch ausschließlich seinen Autohändler fragt, ob und wann er sich ein neues Auto kaufen soll. Diese Antwort steht noch aus.

Ihr seht, auch ich setz mir fallweise eine Narrenkappe auf. – Aber eine aus Zweigen, Blättern und Moos     
ganz im Sinne von


 
 
 


KW23

20. Januar 2022

Kaum jemand wird sich noch erinnern, was in der KW23/ 2021 passierte.

Ein Statistikrückblick ruft es jedoch wieder in Erinnerung:
Die plötzlichen und unerwarteten Todesfälle junger Männer und Sportler begann.
Doch nicht nur Einzelfälle waren zu beklagen! Nein, auch die über jeden Zweifel erhabene EUROMOMO- Statistik- Plattform zeigt, was da begann:
Das generell gehäufte Sterben (= Übersterblichkeit) auch Jüngerer.

Und was passierte in der KW23?
Die Alterspriorisierung der COVID- Impfungen wurde auf alle Altersgruppen geöffnet, was der Mückstein- Minister mit: ‚Jetzt geht es tatsächlich mit dem Impfen voll los‘ kommentierte.
Ja, tatsächlich! Es ging ‚voll los‘!

Die Übersterblichkeit der unter 44jährigen, die zuvor absolut kein Thema war, stieg prompt an!

kw23
Sie verdoppelte sich gegenüber 2020 und ver- 7,5-fachte sich gegenüber 2019; beginnend in KW23.

Nimmt man zu diesem Wahnsinn so vieler Impftoter jetzt auch noch den Impfserums- Chargen- Skandal, der völlig zweifelsfrei belegt, dass die Geimpften mittels unterschiedlicher Serumsinhalte, zwischen völlig harmlos bis tödlich, als kostenlose Versuchskaninchen missbraucht wurden, mit hinzu, ist diese, für Aufgewachte ja ohnehin längst als absurd angesehene Zwangsimpfung, auch allgemein sowas von gestorben.

Was demnächst, zugunsten der unermüdlich aufklärenden alternativen Medien, noch zu sterben hat, sind diese impertinent lügenden mainstream- Medien, die nichts von all diesen Sauereien ihren zahlenden(!) Kunden wissen lassen! – Schämt Euch!
Doch die fegen wir schon auch noch weg!     

Ach, wie ist es doch angenehm, all diese so grauslichen Dinge doch einigermaßen unbeteiligt und von ferne beobachten, andere warnen und dennoch zuversichtlich bleiben zu können mit

paradise-ani2


Zumindest EINER hat Eier!

19. Januar 2022

Und das oder eben deshalb im Impf- Musterland Israel!
Coogelt(1) doch einmal nach dem Offenen Brief, den Professor Ehud Qimron, Leiter der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie an der Universität Tel Aviv an das Gesundheitsministerium geschrieben hat!

DER hat noch ein Rückgrad!
DER hat die gemachten Fehler eingesehen!
DER stellt sich hin und sagt: ‚Es ist Zeit, Misserfolge einzugestehen …‘

Um so erbärmlicher: Unsere Regierung, die selbst in solchen Aufwachzeiten von immer mehr maßgeblichen Fachleuten, an einem Impfzwang festhält!

Ottifantchen, kotz Dir doch nicht auch noch die Seele raus! Diese Clowns überstehen wir doch locker auch noch!     

(1) Falls es noch nicht gelöscht ist, hier von Dr. Haditsch vorgelesen


 
 
 


Menschenaffen – Affenmenschen

13. Januar 2022

bonoFür mich war es vor vielen, vielen Jahren ein Leichtes, mithilfe des Primaten- Vorbildes in andere Lebensformen einzudringen und damit meine über 20-jährige Krankengeschichte einfachst und nachhaltig zu beenden.
Viele Menschen dürften allerdings völlig anders ticken. Ob sie sich für etwas Besseres halten, von anerzogenen Tierekeln geplagt werden oder am 7 Tage- Schöpfungsmythos hängen, weiß ich nicht. – Ist auch egal.
Es hat mir in meiner Aktivzeit bloß sehr oft sehr leid getan, dass allein deswegen viele diese Hilfe der Natur nicht annehmen konnten. Da nützten auch die vielen Zeugnisse von Naturforschern nichts, die sehr wohl sahen, wie ähnlich wir diesen Wesen, die uns sozusagen unsere eigene Vergangenheit bis heute ‚konservierten‘, sind.
Dennoch freute ich mich sehr, auch kürzlich wieder, diesmal vom preisgekrönten Fotojournalisten Christian Ziegler, der immer wieder Monate in Kongo’s Regenwäldern verbringt und es damit wissen müsste, zu lesen:

‚Es ist immer wieder erstaunlich, wie intelligent Bonobos sind.
Sie sind wie Menschen ohne menschliche Sprache‘

Das Bestechende am ‚Vorbild‘ Menschenaffen ist für mich, dass man sich endlos lange to do- Listen für den Alltag, zahllose wissenschaftliche Belege, meist irreführende ‚gut gemeinte Ratschläge‘, Ärzte- Verschreibungen, politische Ideologien, und, und, und sparen kann. Es braucht bloß das Hinsehen, wie diese Naturwesen, die absolut keines unserer zahllosen Zivilisationsprobleme haben, ihre Leben leben und alles für uns Machbare daraus zu lernen.

Und schon öffnen sich wie von Zauberhand Tore in völlig neue Leben a la


 
 
 


Plutokratie, ade!

10. Januar 2022

Viele sind der Meinung, unsere Demokratie wäre eben am zerbrechen. Liebe Leute, wir haben längst keine Demokratie mehr! Diese wurde in den letzten Jahrzehnten zur reinen Plutokratie (Geld- bzw. Besitzenden- Herrschaft), als solche aber erst durch diesen C- Wahnsinn überdeutlich. Wer genauer beobachtet hat, weiß schon länger, dass nach und nach Wissenschaft, Medizin, Medien und Politiker ‚eingekauft‘ wurden und nun nur mehr als Marionetten dieser Geldmacht dienen.

Die Moral, dass man sich seinen Wählern, Finanziers, Patienten oder Kunden verpflichtet fühlt, ist ja schon lange den ‚Bach runter‘!

Doch nichts passiert zufällig. All dies haben WIR ermöglicht und mitgetragen!


Wir haben uns unsere Dorfgemeinschaften, unserer Familien zerstören lassen.
Wir haben uns unsere Kinder rausreißen lassen.
Wir haben unsere Alten abgeschoben.
Wir haben unsere Gärten und Tiere bereitwillig gegen Industrienahrung getauscht.
Wir haben die Umwelt verschmutzt, jeden neuen ‚Mist‘ bereitwillig gekauft.
Unsere Gierkäufe haben gutes Geld bedenkenlos exportiert und unsere Arbeitslosigkeiten gefördert
Wir haben uns all unsere Sinne und Fähigkeiten einzig auf den Kopf reduzieren lassen.
Wir haben uns für ‚Geiz ist geil‘ und gegen Liebe und Empathie entschieden.
Wir haben unsere Fitness der krankmachenden Bequemlichkeit geopfert,
herrlichste Natur mit frischer Luft gegen muffige Innenraumaufenthalte getauscht.
Wir haben unsere Schöpferkraft missachtet und vergessen,
liegen stattdessen aber vor dem Geld und vorgeblichen Autoritäten auf dem Bauch

Ok, ist schon klar, dass die Mächtigen und Reichen nicht dumm sind und natürlich sehr bedacht vorgegangen sind und bestechend verlockende ‚Leimruten‘ ausgelegt haben. Dennoch waren WIR es, die in die Fallen getappt sind, indem wir auf Bequemlichkeit setzten und meinten, der Natur und dem Leben ein Schnippchen schlagen zu können.
– Obwohl sie es uns sogar gesagt haben! (siehe ‚Eh schon bekannt‘)

Doch weder Asche streuen noch sich ärgern nützt etwas.
Wir haben in die Hände zu spucken! – Aber nicht, um die alte Gesellschaft wieder herzustellen, sondern völlig neue Visionen und Leben zu entwerfen und zu realisieren.

Dazu braucht es als allererstes ein Freischaufeln von Hamsterrad- Jobs und verdummendem Medienkonsum. Denn, auch das war für Scharfsichtige längst zu sehen, gehörten diese beiden Faktoren mit zum ‚bösen Plan‘. Klar, lassen sich Ausgepowerte abends lieber berieseln, als über Lebensalternativen oder -mechanismen nachzudenken. Das war auch der ‚Plan‘!
Je weiter man diese Zeiträuber abbaut, desto mehr Zeit zu leben hat man. Und mit ‚leben‘ ist gemeint, sich umfassend um alle Lebensbelange selber zu kümmern.
– Sozusagen vom eindimmensionalen Spezialisten zum wendigen und breitbandigen Allrounder!
Nicht nur, dass selbstgezogenes Gemüse oder selbst gesammeltes Grün besser schmeckt, es ist auch spannender einen Korb zu flechten, als ihn online zu bestellen. Nicht nur, dass Kinder in Mehrgenerationenfamilien lebenstüchtiger heranwachsen, auch Selbstgestricktes trägt sich besser als billigste Fernost- Ware. Oder zumindest das ‚Auftragen‘ bis upcyclen von second hand- Ware revanchiert sich allein schon durch ihre bereits herausgewaschene Giftigkeit.
– Tja und wenn man dann genug Zeit hat, sind auch ‚Urlaubs‘- Gänge oder Geradle paradiesischer als -flüge bzw. gar keine Urlaube mehr, da wir dann ganzjährig ‚Urlaub‘ haben     


 
 
 


Ge … was für ein Ministerium!?

8. Januar 2022

‚Gesundheitsministerium‘ nennt sich das derzeitige Impf- bzw. Pharma- Ministerium. Allein das müsste einen Proteststurm auslösen, denn weder Impf- Empfehlungen, noch Impfpflicht hat auch nur irgendetwas mit Gesundheit zu tun!

Denn lebenslange Gesundheit ist unser Geburtsrecht, ein Geschenk der Natur und selbstverständlichster Zustand. Dass das nur mehr von den Wenigsten so gesehen wird, ist einzig der desaströsen Verkommenheit unserer Gesellschaft geschuldet.

Wenn es nun schon einmal ein, von der Bevölkerung finanziertes Gesundheitsministerium gibt, dann müsste doch bitte dessen selbstverständlichstes Ziel sein, einem Maximum der Bevölkerung eben diese Gesundheit näher zu bringen.

Was passiert statt dessen? Es wird ausschließlich auf Medizinebene gearbeitet, obwohl die Medizin sich nie mit Gesundheit, sondern immer nur mit Erkrankungen befasst hat. Selbst wenn man dem entgegnete: ‚Aber die Kranken werden doch gesund gemacht!‘, stimmt das bei der derzeitigen Art von Medizin nicht, da diese praktisch ausschließlich nur symptomunterdrückend, nie ursächlich arbeitet.

Die teilweise massiven Übergewichte, burn outs, ja sogar Krebsfälle der letzten GesundheitsministerInnen zeigen, wie weit wir von dieser einfachen Selbstverständlichkeit entfernt sind.

Der eigentliche Skandal: Mit den bisherigen Milliarden an Corona- Unkosten und einem ohnehin hofberichterstattenden Staatsfunk wäre die handvoll, höchst einfacher Maßnahmen, gesund zu bleiben, mittels weniger, spritzig witzig gestalteter Spots, längst flächendeckend verbreitet und Österreich das gesündeste Land der Welt!

So aber zeichnet sich ein nie endendes Dauerimpfen ab, das die Menschen immer kränker und das Land immer ärmer macht! – Verursacht von Politikern, die von uns gewählt wurden und als reine Büttel der Pharma- und Digital- Finanz gegen die Menschen dieses Landes arbeiten!

Ich fürchte fast, dass ohne ‚Gesundheitstrainer- Wissen‘ gar nicht wirklich erfassbar ist,

unglaublich dieser Betrug an den Menschen ist,

perfide diese gezielte Menschenverdummung abläuft und

einfach lebenslange Gesundheit zu erreichen wäre.

Allein schon, dass in Jahrhunderten Medizingeschichte die Menschen nie gesünder, sondern immer nur kränker wurden (dass das perfekt verschleiert wird, und warum es dennoch auch Fortschritte gab, wäre ein eigenes Kapitel) und dass auch heute noch kein Gedanke an die Krankheits-, geschweige denn Gesundheits- Ursachen verschwendet wird, ist einfach unglaublich! Dass damit nicht nur niemand geheilt wird, sondern die Probleme sogar verschärft werden, da die Menschen in ihren Krankheitsursachen gehalten werden, ist noch viel unglaublicher. Also zusammengefasst:

Einer der angesehendsten und bestbezahlten Berufe
verursacht und verstärkt genau das Schlamassel,
das er vorgibt zu heilen!

Da wird lieber von ‚Vorerkrankungen‘ und ‚Risikogruppen‘ schwadroniert, anstatt die Menschen zu informieren, füllen diese doch bestens die Taschen der Ärzte und Wissenschafter.

Das findet sogar der Bundesadler zum Kotzen     

Nachdem weder dieses Medizin- noch das Politsystem auch nur Spuren von Einsicht zeigt, liegt es an jedem Einzelnen, sich sein Leben zu gesundbessern und zu verlängern. Glücklicherweise macht die Natur uns das einfacher als alle Medizindiskussionen und Ministeriums- Eingaben und Briefe …
 
 
 


688 !!!

6. Januar 2022

Ja! Unglaubliche 688 Vorarlberger Unternehmen schließen sich zu einem Miteinander für eine freie Impfentscheidung zusammen, während in Deutschland 150 Firmen sogar in ihren (neuen) Logos für das beinharte Durchimpfen aller eintreten.
Ich denk mir, es wird eine Nach- Corona- Zeit geben und auch dann werden wir noch diese Namen in Erinnerung haben. – Und wissen, dass in WAhrheit an den Kassen abgestimmt wird!

Doch nicht nur Unternehmer, sondern auch zahllose wirklich ganz, ganz wunderbare Menschen, Musiker, Ärzte, Krankenschwestern, Hebammen, Bauern, Lehrerinnen, Psychologen … sind in diesem absolut empfehlenswerten Film zu sehen. Menschen die berührend Hoffnung für die Zukuft machen und indirekt die kalten Herzen all dieser Schreibtischtäter offenlegen:


EINE ANDERE WELT – Der Film

Die beste Werbung für Menschlichkeit, Hausverstand – und Vorarlberg!
Schnell, schnell, bevor auch dieser Film wieder von youtube gelöscht wird!


 
 
 


Götter in weiß …

3. Januar 2022

… maßen sich mittlerweile sogenannte ‚Triagen‘ an!

Was ist damit gemeint?

Ärzte, die seit Jahrzehnten, nimmt man ihre Vorfahren, die Bader noch mit dazu, seit Jahrhunderten, nichts, absolut nichts, im Sinne von Heilung, ‚zusammenbringen‘ (ausgenommen Unfallchirurgen) – sonst wären wir ja alle längst gesund, oder?

Diese absoluten Loser, maßen sich jetzt, in und mit Hilfe dieser rein erfundenen C- Plademie, Triagen an!

Damit ist die ‚hochherrliche‘ Auswahl, welcher Patient eine Behandlung bekommt und welcher nicht, gemeint.

Bitte! Lass Dir das einmal ‚auf der Zunge zergehen‘!

Leute, die jahrzehntelang belegt, absolut nichts auf die Reihe kriegten, erfinden eine absolut absurde Pandemie und verwenden diese sogar noch dazu, sich als Herren über Leben und Tod aufzuspielen.

Also echt! Perfider und absurder geht’s doch nimmer!

So einfach dieses System durchschaubar ist, so schwer ist es für ‚Gläubige‘ an diese ‚Götter in weiß‘ nicht zu glauben. Doch genau sie haben es dennoch in der Hand, uns zu vera…

SIE bestimmen, wer krank ist.

SIE bestimmen, wer ins Krankenhaus ‚muss‘.

SIE bestimmen, wer beatmet werden ‚muss‘.

SIE bestimmen, wer auf die Intensivstation ‚muss‘.

SIE bestimmen die jeweiligen Auslastungen!

SIE bestimmen, wer C- Patient ist.

SIE bestimmen wer isoliert, in die krankmachende Vereinsamung getrieben wird.

SIE bestimmen, ob und wann, wie lange, was geschlossen wird, wer wie lange quaranteniert wird.

Ganz ehrlich: Diese Leute bestimmen mithilfe einer absolut absurden Pandemie, praktisch alles!

SIE sind die wirklichen Verschwörungspraktiker!

SIE stürzen, mit völlig unbewiesenen Theorien und absurd unsicheren Tests, die ganze Welt in lächerliche Unsicherheiten und herbeigeredete Krankheiten.

Der Ausweg?

Selbstbewusstsein, Eigenverantwortung, einfach SEIN, naturrichtiges Leben, Salutogenese, Zuversicht, Vertrauen …

Leute! Es gibt keine Krankheiten (außerhalb von Euch)! Wer gesund sei will ist gesund, wer krank sein will, ist krank. So einfach ist dieses Leben!

Oder kurz gesagt