Sei Du!

25. Oktober 2021

Wieso weiß der Hund wie er schnüffeln soll?
Woher weiß der Hase wie er Junge zeugen, gebären, heranziehen soll?
Wieso weiß die Amsel, was das für sie beste Essen ist?
Haben die Seminare besucht, Bücher gelesen, gegoogelt?

Und Du?
Warum sorgst Du Dich?
Warum horchst Du auf andere?
Warum lebst Du nicht Deine Kraft, Deine Intuitiob, Deine Göttlichkeit!?

Ach, Fragen über Fragen!

– Jedoch nur, wenn man sich auf dieses Deppenspiel der Zivilisation einlässt!      


 
 
 


Rendi-Wagner zerstört SPÖ

21. Oktober 2021

Jaja, Du bist hier schon richtig!

Das ist ein Gesundheits-, Lebens- und Natur- Hilfe- blog.

Doch auch dazu bedarf es – zumindest vordergründig – der Politik.

Klar kann jedermensch, oder sollte ich sagen, kann jeder Paradiesling eigenverantwortlich, selbstbewusst und zivilisationsunabhängig leben. Klar, jede Wühlmaus, Libelle oder Singdrossel kann das. Warum dann nicht auch die ‚Krone der Schöpfung‘!?

Doch Menschen wurden und werden seit Beginn der sogenannten Zivilisation durch eine Mangel gedreht, die mehr Unsinn als Nützliches hervorbrachte.

Einer dieser Unsinns- Punkte ist das Wählen von ‚Vertretern‘!

Allein schon die Wortwahl, die Termiologie, zeigt, dass es sich dabei um die Entmündigung der Menschen handelt.

Denn ein selbstbewusst eigenständig und eigenverantworlicher Mensch braucht keine ‚Ver-treter‘!

Doch, ok, wir haben uns offensichtlich zur Unmündigkeit entschieden. Also wählen wir. Die ‚Kleinen‘ wählten einst die SPÖ, die für deren Rechte eintrat, die ‚Großen‘, die Profitmaximierer und Selbständigen wählten die ÖVP, die deren Interessen vertrat.

Na so ein Zufall aber auch, dass gerade unter einer rechts- grünen Regierung eine erfunden, künstliche Pandemie ausbrach, die die Großen bevorzugte und die ‚Kleinen‘ verarmte!

Und wen bitte sollen die ‚Kleinen‘ nun wählen, wenn ‚Ihrer‘ Partei eine Epidemiologin und Infektiologin vorsteht, deren Gehirnwaschung …, oh pardon! – deren Ausbildung nicht erkennen kann, dass diese Pandemie absolut nichts mit der Gesundheit der Bevölkerung, sondern ausschließlich mit profitablem Geschäftsinteresse und Kontrollübernahme zu tun hat?

Die traurige Tatsache, dass nun dieses schwachsinnige 3G sogar schon am Arbeitsplatz gilt, toppt dieses SPÖ-Debakel gleich nocheinmal. – Das muss man sich doch einmal vorstellen! Halb Italien ist wegen dieser unfassbaren Entmündigung und Benachteiligung der Arbeitenden auf der Straße. Und in Österreich u n t e r s t ü t z t die Arbeiterpartei sogar noch diesen unerträglich Wahnsinn !!!

Ich war bei einigen Demonstrationen gegen diese weit überzogenen Corona- Maßnahmen. Und beobachtete immer dasselbe Bild: Völlig normale, sich um ihre Kinder/ Enkel sorgende Menschen aus allen politischen Lagern müssen sich ins ‚rechte Eck‘ drängen lassen, da einzig die FPÖ gegen diese wahnwitzig überzogenen Anti- Corona- Maßnahmen opponiert.

Zu den Grünen, denen ich mich vor Jahrzehnten sehr nah und verbunden fühlte, will ich lieber gar nichts sagen. Sie ‚erreichten‘ mit Anschober, Mückstein und diesem erbärmlichen Präsidenten eine Menschen- Ferne, um nicht zu sagen Menschenverachtung, die mich einfach nur entsetzt …

Tja, aber nun zum positiven Teil dieser Entwicklung:

Es war ohnehin schon längst klar, dass diese Parteien- Demokratie überaus Lobbyisten- anfällig und das Gegenteil eines Garanten für das Bevölkerungswohl ist.

Also, liebe Leute, verlasst Euch nicht auf sogenannte ‚Vertreter‘, sonder lebt eigenverantwortlich und selbstbestimmt EUER Leben, schließt Euch zu Gemeinschaften zusammen und verlasst Euch nicht auf diese Politik- Clowns, die immer nur, wie die Fettaugen auf jeder Suppe, oben schwimmen     

Ich kann nur immer wieder wiederholen: Seht Euch die Natur an! Kein Fischotter, keine Kröte oder Blindschleiche brauchte je Politiker und überlebte nicht nur die Jahrtausende ihrer Entwicklung bestens, sondern ließ auch all die Blödheiten der ‚Krone der Schöpfung‘ aus

In diesem Sinne:


 
 
 


Österreichs Corona- Budget

17. Oktober 2021

Oder besser gesagt: Budget ‚Fassungslos‘!
Die türkis-grüne, österreichische Regierung ’schaffte‘ es – wie behauptet wird, Corona- bedingt – 2020 ein Defizit von 22 Milliarden Euro (ca. 2800 Euro/ ÖsterreicherIn!) anzuhäufen!

Doch es wird demnächst ein Rechnungshofbericht erscheinen, der schier Unglaubliches enthält:
Von diesen 22 Milliarden flossen lediglich 610 Mio (keine 3%) in den Gesundheitsbereich und da primär in sinnlose PCR- Tests, Masken und Schutzanzüge!

Zudem wurden 2020:
     6,55 Mio weniger Arzt- Patienten- Kontakte,
     135.000 weniger Vorsorgeuntersuchungen,
     3,8 Mio weniger ambulante Behandlungen,
     1,8 Mio weniger Belegstage auf Normalstationen und
     32.000 weniger Belegstage auf Intensivstationen
verzeichnet!

Weniger Leistung für mehr Geld! – Kein Taschenspieler könnte das besser!
Das wollte ich nur einmal erzählt haben …      


 
 
 


Small is beautiful (2)

16. Oktober 2021

Einmal schon habe ich über den wunderbaren Leopold Kohr – natürlich ein Österreicher      

berichtet, dem wir dieses wunderbare ‚Small is beautiful‘, wissenschaftlich bestens belegt und abgesichert, zu verdanken haben.

Doch jetzt muss ich einen zweiten Teil nachreichen, da dieses Prinzip nicht nur positiv wirkt. Sondern mittlerweile sogar sein muss!

In den letzten Jahren haben sich Milliardäre zunehmend diese Welt ‚unter den Nagel gerissen‘.
Es regiert ausschließlich die Geldmacht und unstillbare Gier.

Es ist völlig egal ob wir uns die, an den Haaren herbeigezogenen und erlogenen Begründungen der USA ansehen, Kriege zu beginnen. Oder ob man beobachtet wie, wann und wie restriktiv social medias Teilnehmer oder Kanäle zensurieren oder sperren.

Es gilt:

Partner die zu groß werden müssen weg!

Was Kohr also bloß als Vorteil erkannte und bewies ist nun ein MUSS geworden, – um nicht in der absoluten Entmündigung zu landen!

Unglaublich, die Entwicklungen der letzten Zeit! Jedoch auch eine Chance für alle Lernwilligen und -bereiten:

Kleingruppen und -vernetzungen bilden!

Ich seh und erlebe es auch selber: Youtuber mit hunderttausenden Klicks pro Beitrag sind oft plötzlich verschwunden, jammern über Einschränkungen und Sperrungen oder sind bereits auf Telegram o.Ä. abgewandert. – Oder winden sich mit unglaublichen Tricks durch ihre Videos um nur ja nicht ‚Corona‘ wörtlich zu nennen.

Ich ‚kleines Würstl‘ mit meinen paarhundert followern und paartausend Lesern kann Corona (noch!) nennen so oft ich will       

Also, liebe Leute! Lernen wir daraus!
Bilden wir kleine, persönliche Netzewerke!

Nicht zufällig konnte gerade die vietnamesische Guerilla- Taktik die Großmacht USA zum Aufgeben zwingen.

Wichtig allerdings ist, SOFORT damit zu beginnen! Denn, wenn erst einmal jedermensch rundum digitalisiert und überwacht ist, er ein digitales Konto besitzt, wir eine digitale Währung, 5G, lückenlose Kameraüberwachung, und, und, und haben … dann ist es zu spät!

Also, erfreut Euch an all den Wildkräutern, an Eurem grün ‚explodierenden‘ Garten oder Balkon. Erfreut Euch an all den vielen wunderbaren Gleich- bis Ähnlichgesinnten, an der Natur, an all den Tieren, an all den Möglichkeiten, liebevoll und naturrichtig bestens leben zu können.

Das alles geht ganz ohne Konfrontation und ‚Kampf‘!

Wir schaffen einfach – ‚unbemerkt‘ kleine – Parallelgesellschaften!
– Solange, bis unser Vorbild wirkt und eine Alternativgesellschaft entsteht.

Ganz in diesem Sinne:


 
 
 


‚Wem heut net schlecht is …

10. Oktober 2021


… des kann ka Guata sein‘, sang einst Wolfgang Ambros. Dieses Lied fiel mir ein, als ich – nur wenige – der 100 + 500 Seiten der Kurz’schen Chat- Protokolle querlas.

Ich halte mich schon seit Jahren von der Politik fern und setze, wie meine Leser wissen, auf absolut selbstbestimmtes, eigenverantwortlich freies Leben.

Doch, dass die Politik bereits so derartig verkommen ist, dass nicht nur hunderte Millionen an Steuergeldern, sondern sogar Kindeswohl der eigenen Karriere geopfert werden, hätte ich tatsächlich nicht für möglich gehalten.

Mir ist es herzlich wurscht, ob strafrechtlich etwas davon übrigbleiben wird. Die Chats liegen vor und mir reicht, dass mir, ganz laienhaft gesagt, eigentlich wirklich, wirklich speihübel hätte werden müssen bei diesen nachlesbaren, absolut letztklassig rücksichtslos egomanischen Machenschaften dieses einstigen – das hatte bereits aufgezeigt, wes Geistes Kind dieser Mensch ist! – ‚Geilomobil- Fahrers‘. Doch ich fühle mich wie erste Reihe fußfrei sitzend und bin neugierig, wie lange bzw. wieviel sich die Menschen/ Wähler noch bieten lassen      

Andererseits muss man diesen Chats fast dankbar sein. Zeigen sie doch, was alles möglich ist in dieser Politik. Dazu passt auch Heiko Schönings ‚Game over‘- Buch, dass quellangabenreich nachweist, dass auch dieser C- Wahnsinn auf absolut korrupten, globalmafiösen Machenschaften fußt. Jetzt kann ich mir gut vorstellen, dass da auch Kurz ‚mitspielte‘!

Doch so wie ich erleben musste, dass das Gro der HandynutzerInnen nicht in der Lage war, die Corona- Nichtübersterblichkeit zu ergoogeln, so halte ich es auch für möglich, dass Kurz mit Leugnen durchkommt, obwohl die Chats deutlich lesbar vorliegen.

Da bleibt wirklich nur die x- te Wiederholung meines: Nichts ‚von oben‘ erwarten, sondern sich möglichst unabhängig machen und eigenverantwortlich und selbstbestimmt, inklusive Vernetzung mit Ähnlichgesinnten, zu leben. Ganz im Sinne von


 
 
 


Heißgeliebte Fremdenergie

6. Oktober 2021

Ach, wie ist es doch schön zu hören oder zu erleben, wie sehr man geliebt wird!

Ach, wie angenehm ist es doch, zum Fußballspiel gehen zu können, ohne es selber erfinden zu müssen!

Ach, wie ist es doch angenehm und bequem, dass der Raumthermostat für unser Klima sorgt!

Ach, wie ist es doch herrlich, das ganze Jahr, ganz bequem alles kaufen zu können, was wir wollen!

Ach wie ist es herrlich, mit einer Winzdrehung unsere ‚100 Pferde‘ starten und lenken zu können, wohin immer wir wollen!

Ach, ist es doch herrlich Kinder in Kitas und Schulen und Alte in Heime abgeben zu können!

Ach, wie ist es doch wunderbar und einfach, sich nicht um unsere Krankheiten und Unpässlichkeiten kümmern zu müssen; das machen der Doc und die Pillen!

All diese vermeintlichen Zuwendungen, könnte man unter dem Begriff ‚Fremdenergien‘ zusammenfassen.

ABER zu bedenken ist, dass

Fremdenergien
gleichbedeutend sind mit
Fremdbewusstsein!

Alles an Fremdenergien, die wir konsumieren, haben ihren Preis! Alle diese Anbieter bis sogar Aufdränger verlangen und bekommen viel, sehr viel, mehr als wir glauben, dafür von uns. Jedermensch kann sich gerne einzelne Beispiele durchdenken. In Summe kann man nur sagen:


All diese vermeintlichen Zuwendungen,
Bequemlichkeiten und Annehmlichkeiten,
stehlen uns unsere Lebendigkeit,
unser Selbstbewusstsein, unsere Energien.

 Bequemlichkeit macht schlaff und kostet Lebensjahre.

 Fremdinformationen entmündigen.

 Einfache Versorgung hält uns in Hamsterrädern.

 Aus-bildungen lenken uns von uns weg!

 Der Bedarf an Außenliebe macht abhängig.

 usw.

Oder anders gesagt: Solange Dir nicht klar ist, dass aus Deinen

        Gedanken und Gefühlen,

        Deine Entscheidungen, Verhalten und Gewohnheiten werden und aus diesen wiederum

        Dein Leben und Dein Körper geschaffen wird,

bleibst Du in einem verhängnisvollen Kreislauf gefangen, der Dich abhängig von Fremdenergien, und Dir Dein Leben vorent-, hält.


 
 
 


Genau hinsehen!

1. Oktober 2021

Wer strampft denn gegen dieses Corona- ‚Regime‘ an?

Hilfsarbeiter, Dummköpfe, unkritische Mitläufer?

Oder Intellektuelle, Ärzte, Akademiker, Wissenschafter?

Natürlich durchschauen – das soll überhaupt keine Wertung sein! – die Leute, die fachlich näher dran sind, diesen Wahnsinn eher …

Dementsprechend findet man auf der Impf- Gegner/ Impf- Kritiker- Seite primär ‚Bessergebildete‘.

Doch das Witzige: So sehr und so unkritisch die ‚praktischen‘ Menschen der Basis gerne glorifizierend zu den Ärzten ‚aufblicken‘, so sehr übersehen und ignorieren sie im Moment die Tatsache, dass gerade diese – wenn sie nicht ausschließlich monetär interessiert sind – jetzt die ersten Wissenden sind, die von all diesem Wahnsinn abraten (sollten).

Hier darf ich auch einmal wieder das Verbrechen der mainstream- Medien ansprechen. Es gibt in den social medias mittlerweile soviele Videos und Berichte von Impfschäden, die kaum ‚gefälscht‘ werden können, dass man nur fassungslos vor den Lügen der ‚Offizial- Medizin‘, der Medien und Regierungen stehen kann.

Und egal, ob bei Statistiken getrickst wird oder nicht.

Allein schon die Beispiele von Impfschaden- Kindern sind gegenwärtig und erschütternd genug!

Denn Statistik hin, Unwahrscheinlichkeit her: Wessen Kind es ‚erwischt‘ …, der kann sein ’normales‘ Leben ‚abschreiben‘!

Wogegen die 4 (von 80 Millionen!!!) toten Covid- Kinder in Deutschland eindeutige ‚Vorerkrankungs‘- Kinder waren.

Und hier darf ich auch wieder einmal daran erinnern, dass ein naturnahes und -richtiges Leben nicht nur leicht möglich, sondern sogar sensationell einfach, unkompliziert und topgesund und lecker ist.

Dieses lächerliche Covid- Problem war einzig in dieser degenerierten Gesellschaft möglich! – Sowohl physisch wie auch psychisch!

Insoferne könnten wir aus der derzeitigen Situation sehr viel lernen, mehr als in den letzten Wohlstands- Jahrzehnten!

Wir haben Jahrmillionen völlig medizinlos bestens überlebt! – Ja, nichteinmal nur ‚überlebt‘, sondern uns sogar kontinuierlich weiter- und höherentwickelt!

Bitte! Mit welcher (Un-)Wahrscheinlichkeit soll ausgerechnet heute ein Virus uns den Garaus machen können! Das ist doch eine völlig absurde Lachnummer!

Viel Glück, Gesundheit, Freude und Genuss mit


 
 
 


Pawlow- Effekt neu

29. September 2021

Das Ergebnis der Pawlow’schen Hundeversuche kennt wohl jeder: Kombiniert man das Füttern mit einem Klingelton werden die Versuchshunde soweit konditioniert, dass bald nach Weglassen des Futters, allein schon beim Klingelton der Speichelfluss der Tiere einsetzt.

Längst hat sich dieses Wissen in die Politik, die mediale Berichterstattung und die Werbeindustrie eingenistet und wird gegen uns angewandt.

Was nur wenige wissen, ist, dass Pawlow auch noch entdeckte, dass dieser konditionierte Reflex, also diese Manipulation, besonders gut in Isolation und mit regelmäßigen Widerholungen funktioniert.
Die ‚Richtigen‘, nämlich die uns Lenkenden wissen auch das! Oder meinst Du dass unsere geregelten Tagesabläufe, mit Uhrzeit, fixen Essenszeiten, immer gleichen Abläufen, etc. Zufall sind!? Diese Hamsterräder sind perfekt rund!      

Der Niederländische Psychoanalytiker Joost Meerloo setzte dem Ganzen noch eines drauf, um nicht zu sagen, gab unseren Marionettenspielern ein weiteres Instrument in die Hand. Er entdeckte, dass Schrecken, Schocks, Terror ihre Wirkung besonders durch wiederkehrende Schübe entfalten, da nach einer Verschnaufpause die Menschen vom vorhergehenden Schock noch immer verstört sind. Mit jedem Aufregungs- Beruhigungs- Zyklus wird die Moral der Menschen geringer und die Wirkung jeder neuen Propaganda- Welle stärker, da sie auf immer geschwächtere Menschen trifft.

Diese ständigen, allgegenwärtigen Panik- Schübe sind mittlerweile unser Alltag und dementsprechend, in Form immer lascherer und ‚ferngesteuerterer‘ Menschen deutlich sichtbar. Das unwürdige Herdenverhalten dieser heutigen Zeit ist also nicht wirklich ein Zufall!      

Tja, so laufen heute schiere Unglaublichkeiten ‚unter normal‘, während vor wenigen Generationen noch lebendiges, selbstbestimmtes und eigenverantwortlich erfülltes Leben die Regel war     

Den paar Sehenden kann man nur Václav Havel’s bewährte Strategie der Parallelstruktur ans Herz legen, die den Lesern dieses blogs ja nicht unbekannt sind. Man kann dieser Wahnwelt nur Alternativen, hier eben die des naturnahen Lebens, so lange entgegensetzen bzw. nebenstellen, bis daraus eine Alternativgesellschaft wird!

Passives Jammern oder herdenmäßiges Mitlaufen kann nur durch aktives Tun überwunden werden. Doch es ist ja auch ein absolut befriedigender und lohnender Lebensinhalt, an einer neuen Welt aktiv mitzuarbeiten


 
 
 


Atemnot

28. September 2021

Für Atemnot gibt es viele Ursachen. Die im Moment häufigst zitierte ist die durch Corona.

Doch Du kannst Dir auch eine heilsame Atemnot selber erschaffen bzw. gönnen, indem Du diesen kristallklaren Gedanken des Finanzexperten Ernst Wolff folgst. Er weist lückenlos nach, wie sehr wir alle Spielball von tatsächlich atemlos machenden Korrupionisten sind.
So eiskalt, wie bisher all die letzten Kriege geplant und initiiert wurden, steht nun der völlige Umbau der Welt, inklusive der Totalentmündigung aller bevor.

Ab Minute 2:

https://www.kla.tv/19990


 
 
 


Prost Pfizer!

25. September 2021

Ein Expertengremium der US- Arzneimittelbehörde (FDA) lehnte mit überwältigender Mehrheit die Zulassung der Pfizer- Auffrischungsimpfung ab.
Dabei erklärte Steve Kirsch, einer der führenden Corona- Forscher, dass der Impfstoff von Pfizer mehr Menschen tötet, als er rettet‚!

Aber im fernen, fernen, good old Austria werden die Menschen dennoch weiterhin von den Politikern zur Impfung erpresst!
Und der denkbefreite Mitläufer- Mob ist ganz auf deren Seite und hat Impfkritische längst zu ihren Feinden erklärt.
Doch zusammen mit obiger Information kann man nur sagen: ‚Evolutionsbiologische Auslese‘      

Gute Nacht Abendland!
Gute Nacht Freiheit!
Gute Nacht Ehrlichkeit!

– Menschen hingegen impfen sich, wie alle Wesen schon seit Jahrmillionen, täglich, stündlich, sekündlich und Impfnadel- los, einzig durch ihren Kontakt zur Mitwelt und stimulieren, verbessern und stärken durch diesen ‚homöopatischen Austausch‘ ständig ihr Immunsystem.

In diedem Sinne: Prost



PS: Passend zu diesem Lügentheater die Reitschuster- Meldung, dass laut Daten des deutschen Gesundheitsministeriums nur 3,4% der Intensivpatienten Corona hatten!