Der große Harn- Irrtum

12. August 2019

Ein Fehldenken ist kaum auszurotten: Klarer Harn ist gut bzw. Menschen die gesund leben, brauchen nichts auszuscheiden und haben somit klaren Urin.
Völliger Unsinn!
Jeder Körper scheidet aus, denn Zellen sterben permanent, Zellen scheiden aus, wir atmen, trinken, essen Schadstoffe, die ausgeschieden werden.
Unsere potentesten Filterorgane sind die Nieren.
Wir können sie uns vorstellen wie einer der bekannten Tisch- Filter: Oben Leitungswasser rein (), unten reines, gefiltertes Wasser raus () und im Filter bleibt der ‚Schmutz‘ (█).
Doch die Analogie zur Niere lautet nicht ’schmutziges‘ Blut rein, sauberer Harn raus!
Sondern arterielles Blut rein (), venöses, gefiltertes Blut raus (). Und der ‚Müll‘ (█) wird über den Urin ausgeschieden.

Deshalb ist ein einfacher Test ob die Nieren ordentlich filtern: Morgenurin in ein Glas und nach einer Stunde sollte sich ein Bodensatz gebildet haben.

Alles Klar!?

 

 

 


Mach Dir eine Liste!

1. August 2019

Wer bezahlt die Medien, die Dich verdum …. äh, informieren?
In jedem Fall Du! Entweder Du kaufst die Zeitung oder das Journal oder Du bezahlst die Öffentlich Rechtlichen über Deine Abgaben.

Jetzt zu Deiner Liste!
Spende Dir doch 2 Minuten Zeit und schreib die Themen auf, die Dein persönliches Leben betreffen, die für Dich und Dein Leben, für Deine Gesundheit, Deine Lieben, Dein Glück, etc. wichtig sind.

Und dann blättere Deine Tageszeitung durch und schreib auf, welche Themen die bringen. Oder schreib bei den nächsten Nachrichtensendungen mit!

Und? Alles klar!?

Weder was Politiker sagen, noch was Medien bringen haben auch nur irgendetwas mit Deinen ureigendsten Ur-Bedürfnissen zu tun!
Im Gegenteil! Wir sollen damit permanent auf Nebenschauplätze, die zu Hauptthemen aufgeblasen werden, gelockt werden!
So schaut’s aus! – In dieser ‚freien Welt‘ und Demokratie!

Aber das sind keine neuen Entwicklungen! ‚Würden Wahlen etwas verändern, hätten wir sie schon abgeschafft‘ war immer schon Prämisse der Herrschenden, die sich durch alle Zeiten zieht:

„Die ausgebeuteten Massen sollen zwar die Überzeugung, d.h. die Illusion hegen, daß sie durch den richtigen Gebrauch des Stimmzettels ihr Schicksal selbst in der Hand haben, daß es also ihre eigene Schuld ist, wenn sie nicht zufrieden sind.

Aber in der Praxis ist durch eine geschickte Struktur des politisch-parlamentarischen Apparates dafür gesorgt, daß der Wille der Massen keine politische Wirksamkeit haben kann.“

Anton Pannekoek (1873 – 1960)

Moderne Erfolgsgeschichte der „Demokratie“ beruht auf einem schlichten Trick einer systematischen Bedeutungsverschiebung des Demokratiebegriffs.

Die Idee der „repräsentativen Demokratie“ diente von Anfang an der Demokratieabwehr und wurde „als ein Mittel verstanden, um das Volk von der Politik fernzuhalten“ und „eine besitzende Oligarchie mit der Unterstützung der Masse der Bevölkerung über Wahlen an der Macht zu halten.“

Ellen Meiksins Wood (1942 – 2016)

Wie läßt sich das Volk „von der Politik fernhalten?“

Man muß das Bewußtsein der Bürger so manipulieren, daß sie unfähig sind, angemessene Schlüsse aus ihren politischen Erfahrungen zu ziehen, nämlich zu begreifen, daß sie an allen relevanten Entscheidungen keinen Anteil haben.

– durch Indoktrination
ein „falsches Bewußtsein“ und Falsch-Identitäten erzeugen

– Gefühl der Ohnmacht und Angst induzieren
>Erhöht die Status quo-Neigung

– durch Konsumismus, mediale Überflutung mit Nichtigkeiten, Infantilisierung u.ä. die politische Apathie verstärken

– durch ein geeignetes Empörungsmanagement das Veränderungsbedürfnis der Bürger auf Scheinziele ablenken

Rainer Mausfeld (geb. 1949)

So eine einfache Übung und schon ist klar:
Du hast nur Dich
– und das Paradies, das DU DIR schaffst!
Im Sinne von

 
PS: WARNUNG! Die youtube- Videos, des oben zitierten Prof. Rainer Mausfeld können Dich Deines Rechtsstaatlichkeits- Glaubens berauben. ABER machen sicher!

 

 

 


Wach auf!

12. Juli 2019

Wenn auch nur einmal kurz!
Was meinst Du würde mit Menschen unserer Meinung passieren, wenn wir hier chinesische Verhältnisse hätten, wo bereits lückenlos alle Daten der Menschen durch automatische Beurteilungs- und Bewertungs- Programme gejagt werden?

Wir wären als Querulanten und Systemfeinde bekannt, würden durch die lückenlose Überwachung des öffentlichen Raumes überall erkannt werden, wären überallhin verfolgbar. Wir würden keine Flugtickets, ja vielleicht nichtmal mehr Bahntickets geschweige denn einen Job bekommen und/ oder könnten/ würden irgendwann verschwinden.

Und weißt Du, dass der 5G- Ausbau bereits voll angelaufen ist?
Dass nicht nur die dafür erforderlichen Frequenzen von ‚unseren‘ Politikern versteigert wurden, dass die ersten Sendemasten bereits stehen, dass das ganze Land lückenlos mit Sendeanlagen vollgepflastert werden wird, dass wir auch bald dauerhaft von oben bestrahlt werden werden, da die ersten 5G- Satelliten bereits im Orbit stehen und auf ein Netz mit zigtausenden Strahlungs- Satelliten ausgebaut wird.

Ja! ‚Unseren‘ Politikern ist, trotz allem Menschenrechts- Geschwafel zu verdanken, dass wir weder ein Naturrecht auf saubere, lärmfreie Luft haben, dass uns ab der Geburt nichteinmal eine Handgroße Grundfläche gehört, sondern wir mit einer Schuldenlast geboren werden. Nichtmal auf die paar Meter Himmel über uns haben wir ein Recht. Diese dürfen Fluggesellschaften verschmutzen, Radar- und Sendeanlagen verstrahlen und nun auch noch bald die weitaus energiereichere 5G- Strahlung, die langfristig die Flora und Kleinfauna plattmachen und uns alle lückenlos krankmachen wird.

Und weißt Du warum diese 5G- Technologie derartig vehement durchgezogen wird?

Einerseits aus Geschäftsinteresse, da fix mit der Konsumenten- Dummheit gerechnet wird, sich in jeden Haushalt, in jedes Gerät und Auto 5G- Technik einbauen zu lassen.
Und andererseits um dann mit einem einfachen ‚Hebelumlegen‘ sofort die Totalüberwachung zu haben.

Doch alle sehen bloß wie gelähmt zu!
Außer Dir!
DU unterschreibst vielleicht gegen diesen Wahnsinn:

„Internationaler Appell – Stopp von 5G auf der Erde und im Weltall“

Hier zum Unterschreiben

und verweigerst hoffentlich derartige Geräte und vermiest diesen Brüdern das Geschäft und drehst damit diesen Wahnsinn ab.

Es reicht nicht, das hier zu lesen und eventuell zustimmend oder betroffen zu nicken! Bitte, verbreite und teile diesen Beitrag mit möglichst vielen Menschen!
Und wähle keine Partei, die 5G fördert!

 

 

 


Jetzt

4. Juli 2019

Weißt Du was das Geilste, das Allergeilste, das wirklich, wirklich Allergeilste ist?
Ja klar, so ein neuer Jaguar oder BMW, eines der Lagerfeld- Fähnchen oder Prada- Schuhe …
Nein, das meine ich nicht!
Das Allerbeste ist das LEBEN!

Doch noch sind wir nicht am Punkt.
Ja klar, erst dieses Leben macht uns ja all das Erleben möglich.
– Ohne Leben … … Nichts!
Doch IM Leben gibts eine weitere Steigerung!
Das JETZT!

Ganze Bibliotheken sind schon geschrieben worden über das ‚Hier und Jetzt‘.
Und dennoch ist es ganz einfach. Jedes ‚dumme‘ Tier lebt im Jetzt!
Und in diesem Jetzt – jetzt halt Dich fest! – GIBT ES KEINE PROBLEME!
Buddha, hat es gesagt, Tolle hat es gesagt, Walsch’s Gott hat es gesagt, 1000e Gurus haben es gesagt …
Worauf bitte wartest Du?
Verstehst Du diesen Wahnsinn?!
Auf der einen Seite: Die Klügsten der Klugen, die Erleuchtetsten, wissen und sagen es.
Auf der anderen Seite: Die von uns für ‚dumm‘ gehaltenen, wissen und tun es.
– Einfach im Jetzt zu leben!
Und wir dazwischen sind ständig mit Vergangenem oder Zukünftigem beschäftigt und total überzeugt davon, dass Probleme zum Leben gehören!
Das ist doch zum Kringeln, oder?

Beobachte Dich einmal! Ausschließlich das Davor und das Danach machen uns unsere Sorgen und Probleme.
Ich will diesen Bibliotheken nicht noch eine Seite hinzufügen. Das ist einfach zu blöd. Durch’s Lesen kommst Du nicht ins Jetzt. Im Gegenteil! Es hält Dich weitere Minuten davon ab, es zu erleben.

Tu es einfach!
Alle Erfinder, Komponisten, Maler sagen es! Nur im Null- Moment hast Du Zugriff auf Geniales, kommen die Ideen, die Erkenntnisse zu Dir.
Oder all diese Nahtoderfahrungen! Alles bloß Jetzt- Erlebnisse, die nur kamen, weil die Menschen endlich losließen!
Doch diese wunderbare, unendliche Weite und Intensität, dieses Gefühl der Klarheit, des Angenommen- und Angekommen- Seins kannst Du jederzeit haben!
Oder Sex! Warum ist Sex, warum ist ein Orgasmus so schön? – Weil dabei die Zeit stillsteht, wir kurzzeitig im Jetzt sind!

Und das Umgekehrte: Wenn Dein Sex nicht gut ist, wenn Du keine Ideen hast, wenn Dich Ängste und Sorgen plagen, ist das das sicherste Zeichen dafür, dass Du etwas falsch machst. Dass Du nicht liebst, nicht im Jetzt bist, nicht in Dir bist!

In diesem Sinne:
paradise your life!

 

 

 


Metternich jetzt bei google!

3. Juli 2019

Klemens Wenzel Lothar von Metternich, Diplomat und Außenminister des Österreichischen Kaiserreiches und einer der schlimmsten Zensurierer der Geschichte, scheint reinkarniert und umgehend zu Google übergelaufen zu sein.
Denn die schreiben zu ihren ab 22. Juli 2019 geltenden neuen youtube- Richtlinien:

    „… wollen wir auch die Verbreitung von Inhalten reduzieren, die bis zur Grenze gehen. Im Januar haben wir ein Update unserer Systeme in den USA durchgeführt, um die Empfehlungen von grenzwertigen Inhalten und schädlichen Fehlinformationen zu begrenzen, wie z.B. Videos, die ein falsches Wundermittel für eine schwere Krankheit fördern oder behaupten, die Erde sei flach. Wir sind bestrebt, dieses aktualisierte System bis Ende 2019 in weitere Länder zu bringen. …“

Ok, die Menschheit vor dieser schlimmen, schlimmen Flacherde- Bedrohung zu retten, ist ja wunderbar und war ein dringliches Gebot der Stunde. Wer weiß, wieviele sonst auf der Suche nach dem Scheibenrand vielleicht ja doch in die Tiefe gestürzt wären …

Doch der letzte Satz klingt nach gefährlicher Drohung!

Nein, ernsthaft: Allein die vielen Menschen die ich schon kenne, die ihr Leben und ihre Gesundheit derartigen Internet- Erfahrungsberichten, Interviews, Vorträgen … verdanken! – Und natürlich selber die Risiken abschätzten!
Unglaublich, soetwas künftig wieder zu verunmöglichen!
– Und die Menschen derartig zu bevormunden!

Ich kann mir schon vorstellen, wer diese Zensur- software mit Daten füttern wird, um ‚falsche‘ von richtigen ‚Wundermitteln‘ zu unterscheiden!
Die richtigen sind die, die jetzt schon erfolglos, aber profitabel, in der Schulmedizin verwendet werden
Da werden sich die Weißkittel die Hände reiben, wenn ab 22. die Lemminge wieder angetrabt kommen werden …
Zuviele schon, von ihnen, mussten in letzter Zeit ihren Patientenschwund durch alternativmedizinische Zusatzausbildungen abzuwenden versuchen.
Ab 22. können sie sich Fortbildungs- mäßig dann unbesorgt wieder zu den Pharma- Kongressen einladen lassen …

Wenn wir erfahren wie sehr sich Google in China oder anderen un- oder pseudodemokratischen Ländern den Regierungen anbiedert, wenn wir lesen, dass aus Chinas Netzen der Tian’anmen-Platz in Wort und Bild verschwunden ist und andere Absurditäten, schütteln wir fassungslos die Köpfe. Doch mit uns wird nicht anders umgesprungen! Bloß weiß und glaubt das, das Gro der Menschen nicht. Du kannst problemlos nach der Fortpflanzungsart des kaukasischen Maikäfers googeln. – Alles wunderbar!
Nur wenn’s um Systemkritisches oder gar Deine Gesundheit geht, kannst Du die Objektivität unserer Medien vergessen …
Aber ich glaub dennoch fest an die Schlauheit der Menschen, die auch gegen diesen perfiden Angriff einen Weg finden werden …

 
PS: Hier noch ein weiterführender link, den ich eben erhalten habe!

 

 


Wirkliches Lernen

1. Juli 2019

Ich weiß nicht, ob Ihr das auch kennt. Man meint oft etwas zu wissen oder zu kennen und – Peng! – plötzlich ist alles anders.

Ich bin, als Ex- Techniker, ein sehr kognitiver, logischer Mensch und bin all meinen Lehrern sehr dankbar, für das, was sie mir weitergeben haben, was sie in mir angestoßen haben.

Doch dann las ich in einem Interview mit der wunderbaren Susanne Wenger den Satz ‚Die kleinere Wand bestand fast nur aus einem schmalen Fenster und davor standen drei große Fichten, die, wie ich behaupte, meine einzigen Lehrer waren – zumindest die einzigen, denen ich geglaubt habe.‘
Und plötzlich, genau dieses ‚Peng‘!
Mir war plötzlich sonnenklar, dass alles, was je wichtig war für mich, ich nicht von Professoren, nicht aus Büchern, sondern von Ameisen, von Wolkenbildern, aus Naturerfahrungen, von Menschenkörpern, von Gerüchen und Geräuschen gelernt hatte.

Es bedarf einiger ‚Übung‘, das zu erkennen.
Denn, ist man gewohnt, seine Sprache zu sprechen, alles auf und aus dieseR zu beziehen, entgehen einem sowohl Baby- Weinen, Schmerzensschreie, Blättergerausche, als auch Tiergewimmer, obwohl diese weitaus mehr aussagen.
So ist es auch mit unseren Lehrern!
Sieh mal genau hin!
Vielleicht kannst auch Du erkennen, was wirklich unser Herz berührt, uns wirklich b i l d – e t .

Ein Bild, ein Wort, ein Gefühl, das die Tränen fließen lässt, das uns herzlich lachen lässt … DAS sind die wirklichen Lehrmeister des Lebens!
In diesem Sinn:
paradise your emotional life!

Hier ein paar Impressionen einer von der Natur lernenden Frau, der wunderbaren Susanne Wenger:







Oder hier

 

 

 


Der Teufel steckt im Stress

25. Juni 2019

Kürzlich hatte ich zu einer Umfrage über Stress als Erkrankungsursache gebeten.
Ich hatte angeboten:
Stress ist in 37% aller Erkrankungsfälle die Ursache,
in 58% oder in
95%, der Fälle.

Liebe Leute, es ist sogar noch ’schlimmer‘! Die, vom wunderbaren Bruce Lipton schon 1998 an der Stanford Universität durchgeführte Untersuchung spricht von ‚mindestens‘ 95%!
Und selbst die eher konservative US- amerikanische CDC bringt 90% aller Erkranungen mit Stress in Verbindung.

Wenn Du das nicht glauben kannst, dass praktisch alle Erkrankungen nur eine Ursache haben, obwohl die Medizin zigtausende unterschiedliche Diagnosen kennt, kann ich Dich gut verstehen. ‚Das System‘ versteht es blendend, uns Sand in die Augen zu streuen. Denn the show – in diesem Fall eher das business – must go on …

Und zum Zweiten ist dieses Ergebnis, diese Aussage deshalb so unglaublich, weil Du unter Stress sicher etwas völlig anderes verstehst, als hier gemeint ist.
Das ist nämlich noch obendrein das superperfide an dem Ganzen!
Wir haben praktisch Dauerstress und merken es nicht, da wir

in diese Wahnsinns- Gesellschaft reingeboren und -sozialisiert wurden und ja
alle so leben. Und mittlerweile
zu wenig sensibel, zu abgestumpft, sind um diesen permaneten Stress zu bemerken.

Die Erklärung lautet – wie schon oft hier beschrieben, doch immer noch goldrichtig:
Wir stecken immer noch zu 98.6% in einem Primatenkörper!
Und jetzt sieh Dir einmal an, was so ein Menschenaffe den ganzen Tag tut!
– Und was wir tun! Bzw. was mit uns getan wird!
Wir lügen bzw. kontrollieren uns ununterbrochen und halten das für normal bzw. merken es gar nicht. Dabei kostet das enorm viel Kraft, ständig gegen die ersten und Ur- Impulse zu leben, diese zu unterdrücken. Nicht zufällig verbraucht unser Gehirn bis zu einem Drittel unserer Gesamtenergie. Aber nicht für großartige Lösungen, sondern für genau diese tagtägliche, ja sekündliche Unterdrückungsarbeit!

Genau all dieses, für den ‚alten‘ Körper ’neue Unbekannte‘ macht uns unseren Dauerstress.
Einige Beispiele:

unsere Art zu essen
unsere Bewegungsarmut
Sitzen!
unsere zahllosen Gesellschafts- Regeln
unsere Auffassung von Zeit
unsere hohen Geschwindigkeiten,
unnatürlichen Tagesabläufe
die Umweltbelastungen
usw. usf.

‚Und warum macht dieser Stress krank? Stress ist doch natürlich!‘, könntest Du entgegnen.
Ja, ‚gesunder‘ Stress ist wunderbar, sogar überlebenswichtig! Das ist richtig. Denn Stress ist dazu da uns aus Gefahrensituationen zu retten.
In Stresssituationen werden alle anderen Körperaktivitäten augenblicklich abgeschalten, um alle Energie in Flucht oder Kampf zu investieren.
Und genau diese Fluchten und Kämpfe fehlen uns heute und belassen uns im Stress- Modus!
‚Und? Schlecht? Ist doch nett daueraufmerksam, dauerbereit und daueraktiv zu sein.‘, könntest Du vermuten.
Ja, Doch uns fehlt dadurch die Energie für die, wie oben benannten, ‚alle anderen Körperaktivitäten‘, zu denen das Immunsystem genauso gehört, wie all die Korrektur- und Reparatur- Mechanismen.

Man könnte also stark verkürzt sagen: Wir haben Werkzeuge alle unsere Probleme zu lösen. Doch unsere Lebensstile halten uns den Werkzeugkasten zu.

Lass Dir das auf der Zunge zergehen!
Sieh Dir das jetzt einmal wirklich genau an!
Denn es ist – besonders in dieser angeblich so gebildeten Informationsgesellschaft – praktisch unglaublich!

Wir haben die Jahrmillionen unserer Evolution nur deshalb bestens überlebt

da wir uns an alle Bedrohungen perfekt anpassten,
perfekte Gegenstrategien entwickelten und
nun ein, allem gewachsenes Immunsystem besitzen

ABER, wir haben uns Regeln und Umstände geschaffen, die genau dieses wunderbare Immunsystem völlig blockieren!

Das ist einer der Gründe, warum ich relativ schnell vom Rohköstler zum ‚Paradiesling‘ wurde.
Klar die Ernährung ist ein relativ ‚großer Brocken‘ in unseren Leben. Doch all diese oben beschriebenen ‚Kleinigkeiten‘ wiegen diesen Hauptteil bei weitem auf.

Deshalb: Sieh genau hin! Beobachte Dich und Deinen Alltag ganz genau und vergleiche immer wieder mit Primatenleben!
Dann schmeiß all diesen Zeitdruck-, Konsum- und Konventions- Krempel über Bord und
paradise your life!

 
PS: Wer es gern wissenschaftlich hat: Mit Hilfe der HRV (heart rate variability), zu deutsch ‚Herzfrequenzvariabilität‘ ist dieser angesprochene Stress problemlos und eindeutig nachweisbar.
Im Prinzip handelt es sich dabei um ein EKG. Nur liegt dabei der Fokus auf der Herz- Frequenz bzw. deren Variabilität, die ein Sympathikus- Parasympatikus- Aktivitätsverhältnis, und dieses wiederum ein Stress- Maß, abbildet.