Covidioten versus Klimadioten

30. März 2022

Die letzten 2 Jahre mussten sich die Mitdenkenden als Covidioten, Schwurbler u.ä. ‚Wertschätzungen‘ gefallen lassen. – Obwohl sich alle ihre ‚Verschwörungstheorien‘ mittlerweile als wahr erwiesen haben! Doch das stört die Kurzgedächnisler nicht weiter …     

Nun erleben wir eben das Zwischenspiel der Ukrainekrise, bevor vermutlich das Narrativ der Klimabedrohung wieder weiter schlagend werden wird …

Wieder einmal muss ich diesen Beitrag beginnen mit ‚Ich bin ein alter Kracher‘ …

Denn ich glaub oft, mich tritt ein Pferd! Was ich lebe, was unsere Eltern noch lebte, ist sozusagen erprobt, durch zahllose erfolgreiche UND absolut NACHHALTIGE Leben und Generationen!

Was heute jedoch Greta anprangert, ist genau genommen von IHRER Generation verursacht!

Ich hab mir einmal eine fff- Demo ‚geleistet‘ und war fassungslos was diese Leute alle an sich so ‚trugen‘.

Das Handy ist, mit all seine energieintensiven Servern sowieso obligat.

Doch auch angereist waren diese Leute von weither und das nicht ökologisch zu Fuß!

Auch konnte ich niemanden sehen, der so ’second hand‘ gekleidet war wie ich ‚alter Kracher‘! Alle in absolut hippen, mikroplastikverdächtigen In- Jacken.

Obwohl ich mich seit 40 Jahren vegan ernähre, gelang es mir völlig problemlos ohne all diese heutigen plastikverschweißten und -verpackten In- Vegan- Produkte, deren reißenden Absatz ich absolut nicht verstehe, durchzukommen.

Auch das ‚großartige Öko- Geschwalle‘ eines tiny- Haus- Herstellers ließ mich kürzlich vor Lachen fast vom Sessel kippen. Er pries nämlich einen sogenannten Badeofen der bis vor 20, 30 Jahren noch in vielen Seniorenhaushalten selbstverständliche Normalität war, als das neueste Non-Plus-Ultra an.

Oder die Schulen! Meine Eltern kamen noch mit einer Schiefertafel aus, ich beschmierte schon zahllose Papierseiten und meine Kinder kamen schon in den Zwangs’genuss‘ der Gratisschulbücher, die hemmungslos beschmiert, bevor sie entsorgt, wurden. Meine Schulbücher kauften meine Eltern noch von den vorigen Jahrgängen. Wobei man um so mehr Geld bekam, je besser erhalten die Bücher waren.

Oder dieser ganze Masken-, Test- oder Impf- Wahnsinn! Was das an Plastikmüll verursacht! Und parallel dazu reden diese Regieungsclowns von Maßnahmen gegen den Klimawandel!

Oder all diese Ideen- Wettbewerbe zum Klimaschutz! Seht einmal genau hin! Mit jeder dieser Ideen wird das Problem noch größer! Damit kommen immer nur noch mehr Energieverbräuche und Abfälle hinzu, als weg! Da werden neue, zusätzliche Apps angeboten, absolut aber nie etwas eingespart.

Die ‚Kleinen‘ werden Öko- und Klima- ‚erzogen‘, doch Multis wie Amazon ist es nicht möglich auch nur 2 bestellte Produkte in einem Paket zu schicken! – Na so ein Zufall aber auch, dass die Straßen immer voller mit Paketzusteller- Autos werden! Doch bald schon schwirrt ja ohnehin pro Paket eine Drohne fürs Klima!

Oder die E- Mobilität! Kein Mensch hat sich je ausgerechnet, was flächendeckende E- Mobilität für das Klima bedeutet!
– Ich schon! Der absolute Schwachsinn!
– Doch das Thema hatten wir hier schon.

Oder die mittlerweile selbstverständlichen, energieintensiven Aufspaltungen der Familien! Die Oma im Heim, die Kinder im Kindergarten, die Frau in A, der Mann in B. Und das Ganze einmal täglich hin und wieder zurück! Für jeden wird einzeln gekocht. – Als hätten die historischen 3- 4 Generationen- Haushalte nicht bestens bewiesen, dass dort jahrhundertelang Hochkultur und Humanismus entstanden war.

Oder diese geplante Obsoleszenz, diese derzeitige Minder- Qualität, diese Wegwerfmentalität!
Was das an Energie kostet!
Was das an Klimawandel verursacht! – Unglaublich!

Na, über das Übergewicht will ich erst gar nicht reden! Nicht nur, was all dieses Gefresse ökologisch und klimatechnisch anrichtet. Auch die ‚Gesundheitskosten‘ explodieren damit permanent.

Ich könnte diese Aufzählung schier endlos fortsetzen! Doch, das ist ja der ‚Witz‘ meiner Bemühungen:
Es könnte sooo einfach sein!
So stoppe ich auch die Aufzählung all unserer Probleme und biete auch nicht ‚tausende‘ Tipps und Verbesserungen an, sondern erinnere daran, dass es nur EINER einzigen Idee bedarf:

Das heißt: Es gibt ein absolut perfektes, erprobtes, nachhaltiges und nachahmungswertes Lebens- System, mitten unter uns. Doch kaum keiner sieht es, durch seine Zivilisations- Bescheuklappung …


 
 
 


Faschismus

9. Februar 2022

Faschismus ist doch für Durchschnittsmenschen das Böse schlechthin.

Was ist Faschismus? Woher kommt der Begriff Faschismus?
Ok, Faschismus ist ein Kind Mussolini’s der sich nicht wirklich mit Friedfertigkeit und Menschlichkeit bekleckert hat.
Doch die Idee enstammt dem italienischen fascio (= Bund), meint Bündelung, Zusammenfassung.

Und was passiert derzeit politisch?
Wo bitte ist Pluralismus?
Wo die Meinungsfreiheit?
Es wird ‚gebündelt‘ wie schon lange nicht zuvor!

Menschen mit anderer als der Regierung Meinungen werden von hochrangigsten Politikern als Covidioten, Schwurbler oder Verschwörungstheoretiker bezeichnet und beschimpft!
Es wird von ‚die Wissenschaft‘ gesprochen, indem alle wissenschaftlich kompetenten Gegenmeinungen ausgeblendet, ignoriert und verleugnet werden.
In praktisch allen, der gekauften Medien werden kritische, ja sogar objektive Positionen und Fakten verschwiegen und gescheut, wie Teufel das Weihwasser; das heißt ‚gleichgebündelt‘.

Was daran ist bitte Demokratie, Meinungsfreiheit, Offenheit und Pluralität!?
Das ist Gebündeltheit pur!

Oder unser Parteiensystem!
Diese von uns reichlichst gefütterten Politiker arbeiten generell gegen uns, gegen die Wähler. Sie biedern sich bloß in den jeweiligen Vorwahlzeiten peinlichst an, um nach der gewonnenen Wahl, zu tun, was sie wollen, was ihnen Lobyisten einflüstern und was ihnen die meisten Vorteile verspricht. – Und das ist praktisch immer ‚gegen uns‘!

Aber ganz schlimm: Ich war so wahnsinnig, mir kürzlich eine Parlamentsdebatte anzusehen.
Echt! Mir war danach soetwas von speihübel …
Für mich Naiven, Einfachen, Ehrlichen … einfach unfassbar was da abgeht!

Nur EIN Beispiel:
Da zählte ein Oppositionspolitiker die Anti- Impfzwang- Versprechungen der danach den Impfzwang Durchsetzenden auf. Ich hab nach jedem Zitat das Video angehalten um das jeweilige Zitat zu googeln. Alle Zitate waren tatsächlich aufzufinden, wurden tatsächlich so gesagt.
Und wie reagierten die ‚ertappten‘ Politiker auf ihre unverschämten Lügen?!
Sofern sie die Kamera zeigte lachten sie blöd darüber oder zeigten gelangweilte bis stoische Gesichter.

Das muss man sich einmal, sozusagen ‚in Zeitlupe‘ ansehen:

Von den Wählern Gewählte und Bezahlte
lügen diese unverschämtest an und
lachen ihnen auch noch (via Kamera) frech ins Gesicht oder
spielen die Unbeteiligten!

JEDER Wähler hat einen Abgeordeten, der ihn zu vertreten hat. Versuch doch einmal diesen zu erreichen! Du erhältst keine oder eine abwimmelnde, vorgetextete Antwort!

Vielleicht bin ich ja der letzte Saurier, der mehr auf das Lesen der Gesichter und der Körpersprache gibt, als auf juristisch korrekte Worte. Aber ich sag Euch: Mit derartig verkommenen Menschen will ich absolut nichts zu schaffen haben.
Und natürlich schon gar nicht, als ‚meine Lebens- Lenker‘, als die sie sich aufspielen!

Und genau hier scheinen wir am Endpunkt unseres Demokratiedenkens oder -hoffens angekommen zu sein. Solche

abgebrühten Strategen und
kranken Egomanen können nie und nimmer


lebendige,
blutvolle,
emotionale,
freundliche,
liebevolle,
bemühte,
nachsichtige,
barmherzige,
warmherzige,
vielfältige,
kreative,
lustige,
hilfsbereite,
vielfältigste,
schlaue,
traurige,
witzige,
gebildete,
geschickte
……
Menschen vertreten.

Und erst dieser unselige Clubzwang!!! – Ein weiteres Werzeug dieser ‚faschistischen Bündelung‘!
Damit hat ‚Mächtiger‘ mit nur EINEM Ansprechpartner schon eine ganze Partei und damit das halbe, drittel oder viertel Parlament ‚in der Tasche‘!
Und DAS bitte, soll demokratische Vielfalt sein!?

Millionen ‚dürfen‘ sich eine Schachfigur aussuchen, die dann von einem Mächtigen gezogen und geschoben wird!

Genau das ist in Wirklichkeit bereits diese ‚faschistische Bündelung‘!

Liebe Leute, verzeiht mir bitte meinen Ausflug in die Politik. Ich weiß, mein Credo ist: ‚Leb paradiesisch naturnah und lass diese Zivilisationsopfer tun, was immer sie wollen‘.
Dazu steh ich auch immer noch.
Doch wenn diese ‚andere Seite‘ sich anschickt uns alle mit 5G krank zu strahlen, flächendecken zu glykophatisieren oder zu impfen, hört sich die Natur- Toleranz auf.
Dann müssen wir eben auch raus und mitbestimmen!
Und dann kann es nur in Richtung wieder kleinräumiger direktdemoktatischer Strukturen gehen.

Ob wir es glauben und schätzen oder nicht: Wir sind einfach noch immer zu über 90% Primaten, die besser auf Gestik, Mimik, Körpersprache, Tonfall … reagieren, als auf das Kleingedruckte der Winkeladvokaten- Verträge.

Ich will meinen Häuptling oder Ältestenrat kennen und ihm ins Gesicht sehen können!
Ich will die Sicherheit, dass sich der von mir Gewählte oder Befragte keine Schuld aufladen wird, da er weiterhin in meinem Umfeld wohl angesehen wird leben wollen. (1)

Auch das Geerdetsein spielt eine größere Rolle, als wir es für möglich halten.
Wer täglichen Kontakt zu Tieren, zu Pflanzen, zum Boden hat – und erst recht mit Menschen – kann sich unmöglich so verhalten, wie diese ‚großkopferten‘, juristisch ‚hochgebildeten‘ Politiker, unter denen wir derzeit zu leiden haben, es tun.

Wir können also auch Politik machen ganz im Sinne von


 
 
(1) Warum und dass das Leben in anonymen Städten völlig krank, – naja, zumindest nicht ‚artgerecht‘ ist, demnächst hier